Tel.: +49 (0)3741 224422
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.

Weihnachten und Silvester im Spessart

12 Tage Reise über die Festtage mit Ausflugsprogramm



Kommen Sie mit in den Spessart! Durch die harmonischen Landschaften und den Naturpark Spessart ist die Gegend ein wahres Dorado für Naturgenießer – und das zu jeder Jahreszeit. Was gibt es Wundervolleres, als eine Schlenderei durch den Winterwald, um danach in einer guten herzlichen Stube abzusteigen? Erleben Sie eine schöne Weihnachtsfeier im Hotel Christel mit Familie Spieler. Sie besuchen die Veranstaltung "Wir verabschieden das alte Jahr" in der Brunnenpassage der Spessart Therme.

Highlights Ihrer Festtagsreise

  • Weinverkostung im Weingut Runge mit dem "Singenden Winzer"
  • Besuch der Veranstaltung "Wir verabschieden das alte Jahr" in der Brunnenpassage der Spessart Therme
  • Eintritt und Führung Schloss Aschaffenburg
  • Besuch des Obsthofes Stenger inkl. Schnapsverkostung
  • Weihnachtsfeier im Hotel Christel mit Familie Spieler
  • Silvesterfeier mit 4-Gang-Menü, Musik und Tanz
Rundreise Spessart Weihnachten und Silvester
Festtagsprogramm im Preis
  • 11 Übernachtungen im Hotel Christel in Heimbuchenthal
  • 11 x Frühstück vom Buffet
  • 9 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Reiseleitung
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Rothenburg ob der Tauber
  • Eintritt und Führung im Schloss Aschaffenburg
  • Stadtrundrundgang in Miltenberg mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt und Führung im Schloss Lohr
  • Weinverkostung
  • Eintritt und Führung im Schulmuseum in Lohr
  • Besuch des Obsthofes Stenger inkl. Schnapsverkostung
  • Eintritt und Führung im Schloss Erbach
  • Musikalische Weinverkostung inkl. Häckerbrotzeit
  • Festmenü als 4-Gang-Menü am 24.12.
  • Silvesterfeier mit 4-Gang-Menü, Musik und Tanz
Ihr Hotel
Hotel Christel ♦♦♦ - Heimbuchenthal

Lage: Das gemütliche 3-Sterne-Hotel Christel der Familie Spieler liegt idyllisch am Ortsrand von Heimbuchenthal, harmonisch eingebettet in die Natur. Das familiengeführt Hotel befindet sich inmitten des Naturparks Spessart, abseits von Lärm und Hektik. 

Zimmer:
Modern eingerichtete und geräumige Zimmer laden zum Verweilen ein. Die Zimmern verfügen über Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Telefon und teilweise Balkon.

Ausstattung:
Nach einem erlebnisreichen Tag lädt der hoteleigene Wellnessbereich mit einer Sauna oder die Liegewiese am einzigartigen Naturbadeteich zum Entspannen ein. Das Restaurant bietet Ihnen am Morgen ein reichhaltiges Frühstück vom Buffet und am Abend eine regionale Karte mit abwechslungsreichen Köstlichkeiten. Sie haben im Hotel Zugang zu kostenlosem WLAN.

Geplanter Reiseablauf

1. Tag - 22.12.2018: Rothenburg ob der Tauber
Am Morgen reisen Sie individuell in das romantische Rothenburg ob der Tauber. Die mediavale Stadt ist noch von der Stadtmauer umgeben. Durch das Spitaltor erreichen Sie den Marktplatz. Auf dem verträumten Platz eingeschlossen von Rathaus und Kirche besuchen Sie den Reiterlesmarkt. Dieser Weihnachtsmarkt hat schon eine lange Tradition. Genießen Sie die weihnachtliche Atmosphäre und kosten Sie einen Schneeballen, eine regionale Besonderheit der Gegend. Danach fahren Sie nach Heimbuchenthal zum Hotel Christel.

2. Tag - 23.12.2018: Aschaffenburg
Heute fahren Sie in die geschichtsträchtige Stadt Aschaffenburg. Die verträumte Altstadt auf dem Stiftsberg erstreckt sich rund um das Rathaus bis zum Schloss. Neben der Stiftskirche mit Museum, die Jesuitenkirche und der Muttergottespfarrkirche befindet sich das Stadttheater mit dem Theaterplatz. Der historische Kern ist voll von entzückten Gassen mit epochalen Fachwerkhäusern. Sie besuchen das Schloss Johannisburg, das Wahrzeichen Aschaffenburgs. Während einer Führung durch das Schloss sehen Sie die fürstliche Wohnräume und eine auffallende Sammlung von Architekturmodellen aus Kork. Außerdem ist hier das Städtische Schlossmuseum mit Kunstwerken vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert beherbergt. In der Zweiggalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, sehen Sie vor allem Werke von Lucas Cranach dem Älteren und seiner Werkstatt.

3. Tag - 24.12.2018: Miltenberg – Festmenü und Weihnachtsfeier
Die Stadt Miltenberg blickt auf eine abenteuerliche Geschichte zurück. Durch die gut gelegene Lage an der alten Handelsstraße von Nürnberg nach Frankfurt gelang die Stadt zu wirtschaftlicher Bedeutung. Das mediävale Stadtbild konnte bis heute erhalten werden. Während des Stadtrundganges entdecken Sie prächtigen Fachwerkbauten am Alten Marktplatz – dem "Schnatterloch" und am Gasthaus zum Riesen, der ältesten Fürstenherberge Deutschlands. Am Nachmittag können Sie in der St. Johannes Kirche die Christmette besuchen. Am Abend genießen Sie ein Festmenü. Danach laden wir Sie im Hotel zu einer Weihnachtsfeier ein.

4. Tag - 25.12.2018: Schloss Lohr – Spessart-Räuberland Mespelbrunn
Am Morgen reisen Sie nach Lohr. Im Schloss Lohr besuchen Sie das Spessart-Museum. Während der Führung mit Ihrer Gästeführerin erfahren Sie viel über das Leben der Leute im Spessart. Ein Höhepunkt ist die Glasabteilung mit erlesenen Glanzstücken aus verschiedenen Jahrhunderten. Danach fahren Sie zum Spessart-Räuberland nach Mespelbrunn. Machen Sie einen kleinen Streifzug zum Wasserschloss Mespelbrunn (Besichtigung nur von außen möglich).

5. Tag - 26.12.2018: Schloss Zeilitzheim – Musikalische Weinverkostung
Heute lernen Sie das Fränkische Weinland kennen. Im Schloss Zeilitzheim, einem 300 Jahre alten Landschloss, werden Sie vom Schlossherrn bereits erwartet. Das Schloss befindet sich seit 1979 im Besitz der Familie von Halem, die es seither renoviert und durch klassische Veranstaltungen der Öffentlichkeit erreichbar macht.
Nach einer Führung im Barockschloss reisen Sie zum Weingut Runge zu einer Musischen Weinprobe. Als Trällernder Winzer nimmt Sie der Hausherr mit Gesängen auf eine amüsante musikalische Tour durch die Weinvielfalt Frankens. Genießen Sie in der angenehmen Weinstube eine deftige fränkische Häckerbrotzeit, dazu erlesene Frankenweine und ein kreatives Programm, das Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird.

6. Tag - 27.12.2018: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag - 28.12.2018: Tag zur freien Verfügung
Nach einem leckeren Frühstück, steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung.

8. Tag - 29.12.2018: Lohr am Main
Sie fahren heute nach Lohr und unternehmen unter dem Motto "Von der Schulbank ins Mittelalter" einer Exkursion in die Vergangenheit! Besuchen Sie das Schulmuseum, bei dem man so einiges über den damaligen Unterricht erlebt!
Anschließend können Sie sich erst einmal im angenehmen Brauerei-Gasthaus Schönbrunnen erfrischen. Weiter geht es auf eine erstklassige Entdeckungsreise in Lohr. Auf einem gelenkten Rundgang lernen Sie die wesentlichen Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus und die Pfarrkirche, die Reste der Stadtbefestigung, das historische Fischerviertel und die Altstadt mit ihren vielen Fachwerkbauten kennen.

9. Tag - 30.12.2018: Schloss Erbach – Michelstadt
Der heutige Tag führt Sie nach Erbach. Erleben Sie hinter den dichten Mauern des neobarocken Schlosses die schönen Fassaden. Nach einem letzten Blick auf den mediävalen Bergfried erforschen Sie längst vergangene Zeiten. Ihre Besichtigung führt Sie durch einmalige Gräfliche Sammlungen und Rittersälen mit allerhand Rüstungen und original altertümlichen Skulpturen. Des Weiteren gibt es das Chinesische Zimmer mit seltener ostasiatischer Keramik und süditalienichen Vasen. Nach der Besichtigung reisen Sie nach Michelstadt. Vor allem sehenswert ist das 1484 erbaute Rathaus, Marktplatz, die historische Kellerei und vieles mehr.

10. Tag - 31.12.2018: Bad Soden – Salmünster
Am letzten Tag des Jahres reisen Sie in den Taunus nach Bad Soden. Die Altstadt von Bad Soden mit ihren winzigen Gassen, Fachwerkhäusern und vergangenen Adelssitzen entdecken Sie während eines Stadtrundgangs. Im Zentrum stehen die Geschichte der Salzgewinnung, die Parkanlagen und zahlöreiche historische Gebäude, in denen Prominente einkehrten, wenn sie zur Kur in Bad Soden waren. Ein kleiner Besuch im Hof des Huttenschlosses und der St. Laurentius-Kirche in Bad Soden schließen sich an. Am Nachmittag besuchen Sie die Veranstaltung „Wir verabschieden das alte Jahr“ in der Brunnenpassage der Spessart Therme. Es erwarten Sie Auftritte der Vereine aus Bad Soden, die Salzprinzessin und der Schornsteinfeger. Lassen Sie sich verblüffen!
Am Abend sind Sie zu einer amüsanten Silvesterfeier eingeladen.

11. Tag - 01.01.2019: Musikalische Weinverkostung
Nach dem Neujahrsfrühstück fahren Sie zum Weingut Runge zu einer Musikalischen Weinprobe. Als Trällernder Winzer nimmt Sie der Hausherr noch einmal auf eine unterhaltsame Reise mit. Genießen Sie Ihren letzten Urlaubsort.

12. Tag - 02.01.2019: Rückreise
Mit vielen neuen Erlebnissen verlassen Sie individuell den Spessart und treten die Heimreise an.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Beginn der Reise
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Weihnachten und Silvester im Spessart
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.
12 Tage Reise über die Festtage mit Ausflugsprogramm
Highlights Ihrer Festtagsreise
  • Weinverkostung im Weingut Runge mit dem "Singenden Winzer"
  • Besuch der Veranstaltung "Wir verabschieden das alte Jahr" in der Brunnenpassage der Spessart Therme
  • Eintritt und Führung Schloss Aschaffenburg
  • Besuch des Obsthofes Stenger inkl. Schnapsverkostung
  • Weihnachtsfeier im Hotel Christel mit Familie Spieler
  • Silvesterfeier mit 4-Gang-Menü, Musik und Tanz
Rundreise Spessart Weihnachten und Silvester
Kommen Sie mit in den Spessart! Durch die harmonischen Landschaften und den Naturpark Spessart ist die Gegend ein wahres Dorado für Naturgenießer – und das zu jeder Jahreszeit. Was gibt es Wundervolleres, als eine Schlenderei durch den Winterwald, um danach in einer guten herzlichen Stube abzusteigen? Erleben Sie eine schöne Weihnachtsfeier im Hotel Christel mit Familie Spieler. Sie besuchen die Veranstaltung "Wir verabschieden das alte Jahr" in der Brunnenpassage der Spessart Therme.
Ausführliche Beschreibung

Geplanter Reiseablauf

1. Tag - 22.12.2018: Rothenburg ob der Tauber
Am Morgen reisen Sie individuell in das romantische Rothenburg ob der Tauber. Die mediavale Stadt ist noch von der Stadtmauer umgeben. Durch das Spitaltor erreichen Sie den Marktplatz. Auf dem verträumten Platz eingeschlossen von Rathaus und Kirche besuchen Sie den Reiterlesmarkt. Dieser Weihnachtsmarkt hat schon eine lange Tradition. Genießen Sie die weihnachtliche Atmosphäre und kosten Sie einen Schneeballen, eine regionale Besonderheit der Gegend. Danach fahren Sie nach Heimbuchenthal zum Hotel Christel.

2. Tag - 23.12.2018: Aschaffenburg
Heute fahren Sie in die geschichtsträchtige Stadt Aschaffenburg. Die verträumte Altstadt auf dem Stiftsberg erstreckt sich rund um das Rathaus bis zum Schloss. Neben der Stiftskirche mit Museum, die Jesuitenkirche und der Muttergottespfarrkirche befindet sich das Stadttheater mit dem Theaterplatz. Der historische Kern ist voll von entzückten Gassen mit epochalen Fachwerkhäusern. Sie besuchen das Schloss Johannisburg, das Wahrzeichen Aschaffenburgs. Während einer Führung durch das Schloss sehen Sie die fürstliche Wohnräume und eine auffallende Sammlung von Architekturmodellen aus Kork. Außerdem ist hier das Städtische Schlossmuseum mit Kunstwerken vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert beherbergt. In der Zweiggalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, sehen Sie vor allem Werke von Lucas Cranach dem Älteren und seiner Werkstatt.

3. Tag - 24.12.2018: Miltenberg – Festmenü und Weihnachtsfeier
Die Stadt Miltenberg blickt auf eine abenteuerliche Geschichte zurück. Durch die gut gelegene Lage an der alten Handelsstraße von Nürnberg nach Frankfurt gelang die Stadt zu wirtschaftlicher Bedeutung. Das mediävale Stadtbild konnte bis heute erhalten werden. Während des Stadtrundganges entdecken Sie prächtigen Fachwerkbauten am Alten Marktplatz – dem "Schnatterloch" und am Gasthaus zum Riesen, der ältesten Fürstenherberge Deutschlands. Am Nachmittag können Sie in der St. Johannes Kirche die Christmette besuchen. Am Abend genießen Sie ein Festmenü. Danach laden wir Sie im Hotel zu einer Weihnachtsfeier ein.

4. Tag - 25.12.2018: Schloss Lohr – Spessart-Räuberland Mespelbrunn
Am Morgen reisen Sie nach Lohr. Im Schloss Lohr besuchen Sie das Spessart-Museum. Während der Führung mit Ihrer Gästeführerin erfahren Sie viel über das Leben der Leute im Spessart. Ein Höhepunkt ist die Glasabteilung mit erlesenen Glanzstücken aus verschiedenen Jahrhunderten. Danach fahren Sie zum Spessart-Räuberland nach Mespelbrunn. Machen Sie einen kleinen Streifzug zum Wasserschloss Mespelbrunn (Besichtigung nur von außen möglich).

5. Tag - 26.12.2018: Schloss Zeilitzheim – Musikalische Weinverkostung
Heute lernen Sie das Fränkische Weinland kennen. Im Schloss Zeilitzheim, einem 300 Jahre alten Landschloss, werden Sie vom Schlossherrn bereits erwartet. Das Schloss befindet sich seit 1979 im Besitz der Familie von Halem, die es seither renoviert und durch klassische Veranstaltungen der Öffentlichkeit erreichbar macht.
Nach einer Führung im Barockschloss reisen Sie zum Weingut Runge zu einer Musischen Weinprobe. Als Trällernder Winzer nimmt Sie der Hausherr mit Gesängen auf eine amüsante musikalische Tour durch die Weinvielfalt Frankens. Genießen Sie in der angenehmen Weinstube eine deftige fränkische Häckerbrotzeit, dazu erlesene Frankenweine und ein kreatives Programm, das Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird.

6. Tag - 27.12.2018: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag - 28.12.2018: Tag zur freien Verfügung
Nach einem leckeren Frühstück, steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung.

8. Tag - 29.12.2018: Lohr am Main
Sie fahren heute nach Lohr und unternehmen unter dem Motto "Von der Schulbank ins Mittelalter" einer Exkursion in die Vergangenheit! Besuchen Sie das Schulmuseum, bei dem man so einiges über den damaligen Unterricht erlebt!
Anschließend können Sie sich erst einmal im angenehmen Brauerei-Gasthaus Schönbrunnen erfrischen. Weiter geht es auf eine erstklassige Entdeckungsreise in Lohr. Auf einem gelenkten Rundgang lernen Sie die wesentlichen Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus und die Pfarrkirche, die Reste der Stadtbefestigung, das historische Fischerviertel und die Altstadt mit ihren vielen Fachwerkbauten kennen.

9. Tag - 30.12.2018: Schloss Erbach – Michelstadt
Der heutige Tag führt Sie nach Erbach. Erleben Sie hinter den dichten Mauern des neobarocken Schlosses die schönen Fassaden. Nach einem letzten Blick auf den mediävalen Bergfried erforschen Sie längst vergangene Zeiten. Ihre Besichtigung führt Sie durch einmalige Gräfliche Sammlungen und Rittersälen mit allerhand Rüstungen und original altertümlichen Skulpturen. Des Weiteren gibt es das Chinesische Zimmer mit seltener ostasiatischer Keramik und süditalienichen Vasen. Nach der Besichtigung reisen Sie nach Michelstadt. Vor allem sehenswert ist das 1484 erbaute Rathaus, Marktplatz, die historische Kellerei und vieles mehr.

10. Tag - 31.12.2018: Bad Soden – Salmünster
Am letzten Tag des Jahres reisen Sie in den Taunus nach Bad Soden. Die Altstadt von Bad Soden mit ihren winzigen Gassen, Fachwerkhäusern und vergangenen Adelssitzen entdecken Sie während eines Stadtrundgangs. Im Zentrum stehen die Geschichte der Salzgewinnung, die Parkanlagen und zahlöreiche historische Gebäude, in denen Prominente einkehrten, wenn sie zur Kur in Bad Soden waren. Ein kleiner Besuch im Hof des Huttenschlosses und der St. Laurentius-Kirche in Bad Soden schließen sich an. Am Nachmittag besuchen Sie die Veranstaltung „Wir verabschieden das alte Jahr“ in der Brunnenpassage der Spessart Therme. Es erwarten Sie Auftritte der Vereine aus Bad Soden, die Salzprinzessin und der Schornsteinfeger. Lassen Sie sich verblüffen!
Am Abend sind Sie zu einer amüsanten Silvesterfeier eingeladen.

11. Tag - 01.01.2019: Musikalische Weinverkostung
Nach dem Neujahrsfrühstück fahren Sie zum Weingut Runge zu einer Musikalischen Weinprobe. Als Trällernder Winzer nimmt Sie der Hausherr noch einmal auf eine unterhaltsame Reise mit. Genießen Sie Ihren letzten Urlaubsort.

12. Tag - 02.01.2019: Rückreise
Mit vielen neuen Erlebnissen verlassen Sie individuell den Spessart und treten die Heimreise an.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Festtagsprogramm im Preis
  • 11 Übernachtungen im Hotel Christel in Heimbuchenthal
  • 11 x Frühstück vom Buffet
  • 9 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Reiseleitung
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Rothenburg ob der Tauber
  • Eintritt und Führung im Schloss Aschaffenburg
  • Stadtrundrundgang in Miltenberg mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt und Führung im Schloss Lohr
  • Weinverkostung
  • Eintritt und Führung im Schulmuseum in Lohr
  • Besuch des Obsthofes Stenger inkl. Schnapsverkostung
  • Eintritt und Führung im Schloss Erbach
  • Musikalische Weinverkostung inkl. Häckerbrotzeit
  • Festmenü als 4-Gang-Menü am 24.12.
  • Silvesterfeier mit 4-Gang-Menü, Musik und Tanz
Ihr Hotel
Hotel Christel ♦♦♦ - Heimbuchenthal

Lage: Das gemütliche 3-Sterne-Hotel Christel der Familie Spieler liegt idyllisch am Ortsrand von Heimbuchenthal, harmonisch eingebettet in die Natur. Das familiengeführt Hotel befindet sich inmitten des Naturparks Spessart, abseits von Lärm und Hektik. 

Zimmer:
Modern eingerichtete und geräumige Zimmer laden zum Verweilen ein. Die Zimmern verfügen über Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Telefon und teilweise Balkon.

Ausstattung:
Nach einem erlebnisreichen Tag lädt der hoteleigene Wellnessbereich mit einer Sauna oder die Liegewiese am einzigartigen Naturbadeteich zum Entspannen ein. Das Restaurant bietet Ihnen am Morgen ein reichhaltiges Frühstück vom Buffet und am Abend eine regionale Karte mit abwechslungsreichen Köstlichkeiten. Sie haben im Hotel Zugang zu kostenlosem WLAN.
Sonstige Informationen
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Beginn der Reise
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • 11 Übernachtungen im Hotel Christel in Heimbuchenthal; 11x Frühstück vom Buffet; 9 Abendessen als 3-Gang-Menü; Fahrt im 4-Sterne-Reisebus; Reiseleitung; Besuch des Weihnachtsmarktes in Rothenburg ob der Tauber; Eintritt und Führung im Schloss Aschaffenburg; Stadtrundrundgang in Miltenberg mit örtlicher Reiseleitung; Eintritt und Führung im Schloss Lohr; Weinverkostung; Eintritt und Führung im Schulmuseum in Lohr; Besuch des Obsthofes Stenger inkl. Schnapsverkostung; Eintritt und Führung im Schloss Erbach; Musikalische Weinverkostung inkl. Häckerbrotzeit; Festmenü als 4-Gang-Menü am 24.12.; Silvesterfeier mit 4-Gang-Menü, Musik und Tanz