Tel.: +49 (0)3741 224422

Silvesterreise Insel Zypern

8 Tage Flugreise Limassol & Ausflugsprogramm

26.12.18 - 02.01.2019
pro Person ab
€ 1.468
Erlebsreise zum Jahreswechsel nach Zypern u.a. mit Besichtigung des Frauenklosters Agios Minas, des Apollon-Heiligtums, des Felsen der Aphrodite, der Königsgräber bei Paphos, Besuch einer Ziegenfarm mit Verkostung des Halloumikäse. Neben der wilden Küste entdecken Sie das urige Troodosgebirge mit seinen kleinen Bergdörfern, die geteilte Hauptstadt Nikosia sowie die Kulturhauptstadt 2017 – Paphos. Genießen Sie während der Reise außerdem die leckere, mediterrane Küche bei zwei zypriotischen Meze-Essen. Silvesterabend mit Gala-Dinner, Tanz & Live-Musik.

Höhepunkte der Silvesterreise

  • Im Troodosgebirge entdecken Sie urige Dörfer und verkosten im Dorf Omodos typisch zypriotischen Wein.
  • Besichtigung des Frauenklosters Agios Minas, des Apollon-Heiligtums, des Felsen der Aphrodite, der Königsgräber bei Paphos
  • Besuch einer Ziegenfarm mit Verkostung des Halloumikäse
  • Genießen Sie die zypriotische Küche bei zwei Meze-Essen.
  • Silvesterabend mit festlichem Gala-Buffet und Live-Musik!
Silvesterreise Insel Zypern
Silvesterprogramm im Preis
  • Direktflüge mit Germania ab/an Berlin-Schönefeld, gegen Aufpreis Hamburg, Nürnberg oder Düsseldorf nach/von Paphos (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Ausflüge im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Hotel Elias Beach in Limassol mit Meerblick oder seitlichem Meerblick
  • 7x Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen vom Buffet
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Reisebegleitung ab/an Deutschland
  • Silvesterfeier mit Gala-Buffet, Musik und Tanz im Hotel
  • Stadtrundgang in der geteilten Hauptstadt Nikosia mit Besuch im Zypern-Museum und Überquerung der Demarkationslinie
  • Besichtigung von Paphos – europäische Kulturhauptstadt 2017
  • Stadtspaziergang in Limassol
  • Besichtigung des Frauenklosters Agios Minas in Lefkara
  • Besichtigung des Apollon-Heiligtums bei Kourion
  • Besuch des Felsen der Aphrodite
  • Besichtigung der Königsgräber bei Paphos
  • Besuch einer Ziegenfarm mit Verkostung des Halloumikäse
  • Ausflug in das urige Troodosgebirge mit Besichtigung des ehemaligen Klosters Timios Stavros sowie der ältesten Weinpresse in Omodos mit Weinverkostung
  • 1 Kaffeetrinken in Arsos
  • 1 Souvlakia-Essen
  • 2 typisch zypriotische Meze-Essen
Ihr Hotel

Elias Beach ♦♦♦♦ - Limassol

Lage: Direkt an der Küste befindet sich in Limassol das Hotel Elias Beach auf dem Inselstaat Zypern.

Zimmer: Ihr Zimmer ist mit einem Balkon für entspannte Stunden wie auch einem Badezimmer ausgestattet. Zudem finden Sie hier ein Telefon sowie PayTV. Für einen kleinen Snack zwischendurch können Sie gern dem Zimmerservice Bescheid geben oder im Café/Bistro eine kleine Zwischenmahlzeit einnehmen.

Ausstattung: Neben einem Wellnessbereich sowie Fitnessraum im Haus finden Sie einen Swimmingpool im Außenbereich des Hotels. Für gehaltvolle Mahlzeiten wird im Hotelrestaurant gesorgt.

1. Tag: 26.12.2018 Flug nach Zypern
Sie fliegen zunächst mit Germania nach Paphos auf die Insel Zypern, wo sie bereits von unserer Reiseleitung erwartet werden. Sie werden zum gebuchten 4-Sterne-Hotel Elias Beach, nach Limassol gebracht und je nach Flugzeit bleibt Ihnen der erste Tag Ihrer Silvesterreise Zypern noch zur freien Verfügung. Fahren Sie individuell oder mit Ihrer Reisebegleitung in die Innenstadt von Limassol oder unternehmen Sie einen Spaziergang am feinsandigen Strand. Das Abendessen können Sie am Buffet im Hotelrestaurant einnehmen.

2. Tag: 27.12.2018 Klöster und Traditionen
Am Morgen führt Sie die Rundreise zunächst bis in das 500 Meter über dem Meer liegenden Dorf Lefkara. Hier unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang in dem idyllischen Bergdorf. Bekannt geworden ist der Ort vor allem durch seine Stickereien, der sogenannten Lefkaritika. Nach dem kleinen Dorfrundgang besuchen Sie das Frauenkloster Agios Minas und nach einer Besichtigung der Klosteranlagen gelangen Sie weiter hinauf bis in das Dorf Vavla. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer bis zur Loullasfarm. Auf der abgelegenen Ziegenfarm erhalten Sie einen Einblick in die Herstellung des bekannten Halloumikäse von der Ziege bis zum Endprodukt. Natürlich verkosten sie den Käse auch, der im Mittelmeerraum schon seit mehr als 2000 Jahren hergestellt wird. Frisch gestärkt fahren sie anschließend weiterund gelangen nach Chirokitia, wo sie die unter UNESCO-Welterbeschutz stehende Jungsteinzeitsiedlung besuchen. Nach der Rückfahrt nach Limassol haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Ihre Reisebegleitung hat einige Geheimtipps für Sie.

3. Tag: 28.12.2018 Kulturhauptstadt Paphos und Felsen der Aphrodite
Heute lernen Sie bei Ihrer Silvesterreise die einstige Hauptstadt Zyperns und die Kulturhauptstadt Europas von 2017, Paphos, näher kennen. Doch zunächst fahren Sie entlang der Küste und entdecken den sagenumwobenen Felsen der Aphrodite, der vor der Küste aus dem Meer ragt. Zum Mittag genießen in Kouklia typisches Souvlakia mit Pitabrot. Sie besichtigen die Königsgräber nahe dem Meer, die aus dem 3. Jahrhundert stammen und das Haus des Dionysos, wo sich wunderschöne und erstaunlich gut erhaltene Mosaiken mit Darstellungen aus der Mythologie befinden. Danach gelangen Sie zum Felsenkloster des Heiligen Neophytos am Hang des Berges Charta. Sie besichtigen die kleine Höhlenkirche, die erste Klause des Heiligen Neophytos sowie die von ihm selbst geschaffene Grabstätte aus dem 12. Jahrhundert. Außerdem lernen Sie die heutigen Klostergebäude kennen.

4. Tag: 29.12.2018 Hauptstadt Nikosia
Heute besuchen Sie die geteilte Hauptstadt Zyperns, Nikosia. Sie lernen nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten kennen, sondern unsere örtliche Reiseleitung bringt Ihnen während Ihrer Silvesterreise auch das Leben in dieser besonderen Stadt näher. Sie besuchen die Agios-Giannes-Kathedrale mit ihren interessanten Fresken. Im Zypern-Museum finden Sie eine Sammlung der schönsten und wertvollsten Gegenstände, die Archäologen auf der Insel gefunden haben. In der restaurierten Altstadt Laiki Yitonia haben Sie die Möglichkeit, in einer der gemütlichen Tavernen von Nikosia zu Mittag zu essen. Anschließend spazieren Sie zur Demarkationslinie, die die Stadt inmitten des Altstadtzentrums teilt. Sie überqueren diese zu Fuß und besichtigen im Nordteil Nikosias die Selimiye-Moschee, die ehemals als Sophienkathedrale bestand und die einstige Herberge der osmanischen Handelsreisenden Büyük Han war. Nach einem Bummel durch die Altstadt kehren Sie in den zypriotischen Teil der Stadt zurück und fahren anschließend wieder zurück nach Limassol.

5. Tag: 30.12.2018 Weindörfer im Troodosgebirge
Der Weg führt Sie auf Ihrer Silvesterreise Zypern heute in die Berge, zunächst in das Weindorf Omodos. Sie bummeln durch die malerischen Gassen und besichtigen das ehemalige Kloster Timios Stavros sowie die älteste Weinpresse. Unweit vom Dorf entfernt liegt das Weingut Gerolemos – hier können Sie zypriotischen Wein kosten und Interessantes über die Weinherstellung auf Zypern erfahren. Zur Mittagszeit erreichen Sie dann das traditionelle Weindorf Vouni. Hier unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Gassen entlang der unter Denkmalschutz stehenden Häusern und genießen anschließend in einer Taverne ein traditionelles zypriotisches Meze-Essen. Nach dieser kulinarischen Besonderheit fahren Sie weiter in das Dorf Arsos und genießen hier nach einem Dorfrundgang einen typisch zyprischen Kaffee. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann wieder Ihr Hotel am Strand von Limassol.

6. Tag: 31.12.2018 Limassol, Kourion, Kolossi und Silvesterfeier
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Küstenstraße in Limassol bis an den alten Hafen der zweitgrößten Stadt Zyperns. Nach einem Stop an der Seebrücke spazieren Sie durch die Altstadt Limassols und entlang der neu geschaffenen Marina. Anschließend verlassen Sie die Stadt Limassol und fahren entlang zahlreicher Orangen- und Erdbeerplantagen bis sie in Kolossi die ehemalige Johanniterburg erreichen, von der sich ein schöner Ausblick in die Umgebung bietet. An der Johanniterburg verkosten Sie außerdem den Comandaria, ein Süßwein welcher ausschließlich von den südlichen Auslegern des Troodosgebirges stammt. Von Kolossi ist es anschließend nicht mehr weit bis zum Plateau von Kourion. Hier besichtigen Sie eine der sehenswertesten archäologischen Ausgrabungsstätten der Mittelmeerinsel. Das weiße Amphitheater und die Säulen des Apollon-Heiligtums bieten einen besonderen Kontrast zum tiefblauen Meer. Am letzten Tag des Jahres genießen Sie am Mittag ebenfalls noch ein zypriotisches Fisch-Meze-Essen in einer urigen Taverne und der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie zurück zum Hotel, wo Ihnen genügend Zeit bleibt, sich auf das Galadinner mit reichhaltigem Buffet vorzubereiten. Tanzen Sie dann anschließend zur Silvesterfeier bei Live-Musik in das neue Jahr!

7. Tag: 01.01.2019 Neujahrstag zur freien Verfügung
Am Neujahrstag Ihrer Silvesterreise können Sie ausschlafen und anschließend ganz entspannt in den Tag starten. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder lassen Sie bei einem Starndspaziergang die Seele baumeln.

8. Tag: 02.01.2019 Rückflug nach Deutschland
Per Transfer werden Sie zum Abschluss Ihrer Rundreis an den Flughafen von Paphos gebracht und mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erlebnissen von der Insel Zypern fliegen Sie zurück nach Deutschland.

  • Mindestteilnehmerzahl: 16 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Es ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvesterreise Insel Zypern
8 Tage Flugreise Limassol & Ausflugsprogramm
Höhepunkte der Silvesterreise
  • Im Troodosgebirge entdecken Sie urige Dörfer und verkosten im Dorf Omodos typisch zypriotischen Wein.
  • Besichtigung des Frauenklosters Agios Minas, des Apollon-Heiligtums, des Felsen der Aphrodite, der Königsgräber bei Paphos
  • Besuch einer Ziegenfarm mit Verkostung des Halloumikäse
  • Genießen Sie die zypriotische Küche bei zwei Meze-Essen.
  • Silvesterabend mit festlichem Gala-Buffet und Live-Musik!
Silvesterreise Insel Zypern
Erlebsreise zum Jahreswechsel nach Zypern u.a. mit Besichtigung des Frauenklosters Agios Minas, des Apollon-Heiligtums, des Felsen der Aphrodite, der Königsgräber bei Paphos, Besuch einer Ziegenfarm mit Verkostung des Halloumikäse. Neben der wilden Küste entdecken Sie das urige Troodosgebirge mit seinen kleinen Bergdörfern, die geteilte Hauptstadt Nikosia sowie die Kulturhauptstadt 2017 – Paphos. Genießen Sie während der Reise außerdem die leckere, mediterrane Küche bei zwei zypriotischen Meze-Essen. Silvesterabend mit Gala-Dinner, Tanz & Live-Musik.
26.12.18 - 02.01.2019
pro Person ab
€ 1.468
Ausführliche Beschreibung

1. Tag: 26.12.2018 Flug nach Zypern
Sie fliegen zunächst mit Germania nach Paphos auf die Insel Zypern, wo sie bereits von unserer Reiseleitung erwartet werden. Sie werden zum gebuchten 4-Sterne-Hotel Elias Beach, nach Limassol gebracht und je nach Flugzeit bleibt Ihnen der erste Tag Ihrer Silvesterreise Zypern noch zur freien Verfügung. Fahren Sie individuell oder mit Ihrer Reisebegleitung in die Innenstadt von Limassol oder unternehmen Sie einen Spaziergang am feinsandigen Strand. Das Abendessen können Sie am Buffet im Hotelrestaurant einnehmen.

2. Tag: 27.12.2018 Klöster und Traditionen
Am Morgen führt Sie die Rundreise zunächst bis in das 500 Meter über dem Meer liegenden Dorf Lefkara. Hier unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang in dem idyllischen Bergdorf. Bekannt geworden ist der Ort vor allem durch seine Stickereien, der sogenannten Lefkaritika. Nach dem kleinen Dorfrundgang besuchen Sie das Frauenkloster Agios Minas und nach einer Besichtigung der Klosteranlagen gelangen Sie weiter hinauf bis in das Dorf Vavla. Von hier sind es nur noch wenige Kilometer bis zur Loullasfarm. Auf der abgelegenen Ziegenfarm erhalten Sie einen Einblick in die Herstellung des bekannten Halloumikäse von der Ziege bis zum Endprodukt. Natürlich verkosten sie den Käse auch, der im Mittelmeerraum schon seit mehr als 2000 Jahren hergestellt wird. Frisch gestärkt fahren sie anschließend weiterund gelangen nach Chirokitia, wo sie die unter UNESCO-Welterbeschutz stehende Jungsteinzeitsiedlung besuchen. Nach der Rückfahrt nach Limassol haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Ihre Reisebegleitung hat einige Geheimtipps für Sie.

3. Tag: 28.12.2018 Kulturhauptstadt Paphos und Felsen der Aphrodite
Heute lernen Sie bei Ihrer Silvesterreise die einstige Hauptstadt Zyperns und die Kulturhauptstadt Europas von 2017, Paphos, näher kennen. Doch zunächst fahren Sie entlang der Küste und entdecken den sagenumwobenen Felsen der Aphrodite, der vor der Küste aus dem Meer ragt. Zum Mittag genießen in Kouklia typisches Souvlakia mit Pitabrot. Sie besichtigen die Königsgräber nahe dem Meer, die aus dem 3. Jahrhundert stammen und das Haus des Dionysos, wo sich wunderschöne und erstaunlich gut erhaltene Mosaiken mit Darstellungen aus der Mythologie befinden. Danach gelangen Sie zum Felsenkloster des Heiligen Neophytos am Hang des Berges Charta. Sie besichtigen die kleine Höhlenkirche, die erste Klause des Heiligen Neophytos sowie die von ihm selbst geschaffene Grabstätte aus dem 12. Jahrhundert. Außerdem lernen Sie die heutigen Klostergebäude kennen.

4. Tag: 29.12.2018 Hauptstadt Nikosia
Heute besuchen Sie die geteilte Hauptstadt Zyperns, Nikosia. Sie lernen nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten kennen, sondern unsere örtliche Reiseleitung bringt Ihnen während Ihrer Silvesterreise auch das Leben in dieser besonderen Stadt näher. Sie besuchen die Agios-Giannes-Kathedrale mit ihren interessanten Fresken. Im Zypern-Museum finden Sie eine Sammlung der schönsten und wertvollsten Gegenstände, die Archäologen auf der Insel gefunden haben. In der restaurierten Altstadt Laiki Yitonia haben Sie die Möglichkeit, in einer der gemütlichen Tavernen von Nikosia zu Mittag zu essen. Anschließend spazieren Sie zur Demarkationslinie, die die Stadt inmitten des Altstadtzentrums teilt. Sie überqueren diese zu Fuß und besichtigen im Nordteil Nikosias die Selimiye-Moschee, die ehemals als Sophienkathedrale bestand und die einstige Herberge der osmanischen Handelsreisenden Büyük Han war. Nach einem Bummel durch die Altstadt kehren Sie in den zypriotischen Teil der Stadt zurück und fahren anschließend wieder zurück nach Limassol.

5. Tag: 30.12.2018 Weindörfer im Troodosgebirge
Der Weg führt Sie auf Ihrer Silvesterreise Zypern heute in die Berge, zunächst in das Weindorf Omodos. Sie bummeln durch die malerischen Gassen und besichtigen das ehemalige Kloster Timios Stavros sowie die älteste Weinpresse. Unweit vom Dorf entfernt liegt das Weingut Gerolemos – hier können Sie zypriotischen Wein kosten und Interessantes über die Weinherstellung auf Zypern erfahren. Zur Mittagszeit erreichen Sie dann das traditionelle Weindorf Vouni. Hier unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Gassen entlang der unter Denkmalschutz stehenden Häusern und genießen anschließend in einer Taverne ein traditionelles zypriotisches Meze-Essen. Nach dieser kulinarischen Besonderheit fahren Sie weiter in das Dorf Arsos und genießen hier nach einem Dorfrundgang einen typisch zyprischen Kaffee. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann wieder Ihr Hotel am Strand von Limassol.

6. Tag: 31.12.2018 Limassol, Kourion, Kolossi und Silvesterfeier
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Küstenstraße in Limassol bis an den alten Hafen der zweitgrößten Stadt Zyperns. Nach einem Stop an der Seebrücke spazieren Sie durch die Altstadt Limassols und entlang der neu geschaffenen Marina. Anschließend verlassen Sie die Stadt Limassol und fahren entlang zahlreicher Orangen- und Erdbeerplantagen bis sie in Kolossi die ehemalige Johanniterburg erreichen, von der sich ein schöner Ausblick in die Umgebung bietet. An der Johanniterburg verkosten Sie außerdem den Comandaria, ein Süßwein welcher ausschließlich von den südlichen Auslegern des Troodosgebirges stammt. Von Kolossi ist es anschließend nicht mehr weit bis zum Plateau von Kourion. Hier besichtigen Sie eine der sehenswertesten archäologischen Ausgrabungsstätten der Mittelmeerinsel. Das weiße Amphitheater und die Säulen des Apollon-Heiligtums bieten einen besonderen Kontrast zum tiefblauen Meer. Am letzten Tag des Jahres genießen Sie am Mittag ebenfalls noch ein zypriotisches Fisch-Meze-Essen in einer urigen Taverne und der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie zurück zum Hotel, wo Ihnen genügend Zeit bleibt, sich auf das Galadinner mit reichhaltigem Buffet vorzubereiten. Tanzen Sie dann anschließend zur Silvesterfeier bei Live-Musik in das neue Jahr!

7. Tag: 01.01.2019 Neujahrstag zur freien Verfügung
Am Neujahrstag Ihrer Silvesterreise können Sie ausschlafen und anschließend ganz entspannt in den Tag starten. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder lassen Sie bei einem Starndspaziergang die Seele baumeln.

8. Tag: 02.01.2019 Rückflug nach Deutschland
Per Transfer werden Sie zum Abschluss Ihrer Rundreis an den Flughafen von Paphos gebracht und mit vielen neuen Eindrücken und schönen Erlebnissen von der Insel Zypern fliegen Sie zurück nach Deutschland.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvesterprogramm im Preis
  • Direktflüge mit Germania ab/an Berlin-Schönefeld, gegen Aufpreis Hamburg, Nürnberg oder Düsseldorf nach/von Paphos (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Ausflüge im örtlichen, klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Hotel Elias Beach in Limassol mit Meerblick oder seitlichem Meerblick
  • 7x Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen vom Buffet
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Reisebegleitung ab/an Deutschland
  • Silvesterfeier mit Gala-Buffet, Musik und Tanz im Hotel
  • Stadtrundgang in der geteilten Hauptstadt Nikosia mit Besuch im Zypern-Museum und Überquerung der Demarkationslinie
  • Besichtigung von Paphos – europäische Kulturhauptstadt 2017
  • Stadtspaziergang in Limassol
  • Besichtigung des Frauenklosters Agios Minas in Lefkara
  • Besichtigung des Apollon-Heiligtums bei Kourion
  • Besuch des Felsen der Aphrodite
  • Besichtigung der Königsgräber bei Paphos
  • Besuch einer Ziegenfarm mit Verkostung des Halloumikäse
  • Ausflug in das urige Troodosgebirge mit Besichtigung des ehemaligen Klosters Timios Stavros sowie der ältesten Weinpresse in Omodos mit Weinverkostung
  • 1 Kaffeetrinken in Arsos
  • 1 Souvlakia-Essen
  • 2 typisch zypriotische Meze-Essen
Ihr Hotel

Elias Beach ♦♦♦♦ - Limassol

Lage: Direkt an der Küste befindet sich in Limassol das Hotel Elias Beach auf dem Inselstaat Zypern.

Zimmer: Ihr Zimmer ist mit einem Balkon für entspannte Stunden wie auch einem Badezimmer ausgestattet. Zudem finden Sie hier ein Telefon sowie PayTV. Für einen kleinen Snack zwischendurch können Sie gern dem Zimmerservice Bescheid geben oder im Café/Bistro eine kleine Zwischenmahlzeit einnehmen.

Ausstattung: Neben einem Wellnessbereich sowie Fitnessraum im Haus finden Sie einen Swimmingpool im Außenbereich des Hotels. Für gehaltvolle Mahlzeiten wird im Hotelrestaurant gesorgt.

Sonstige Informationen
  • Mindestteilnehmerzahl: 16 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
  • Es ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Direktflüge mit Germania ab/an Berlin-Schönefeld, gegen Aufpreis Hamburg, Nürnberg oder Düsseldorf nach/von Paphos (weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar); Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen; Ausflüge im örtlichen, klimatisierten Reisebus; 7 Übernachtungen im Hotel Elias Beach in Limassol mit Meerblick oder seitlichem Meerblick; 7x Frühstück vom Buffet; 6 Abendessen vom Buffet; örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung bei den Ausflügen; Reisebegleitung ab/an Deutschland; Silvesterfeier mit Gala-Buffet, Musik und Tanz im Hotel; Stadtrundgang in der geteilten Hauptstadt Nikosia mit Besuch im Zypern-Museum und Überquerung der Demarkationslinie; Besichtigung von Paphos – europäische Kulturhauptstadt 2017; Stadtspaziergang in Limassol; Besichtigung des Frauenklosters Agios Minas in Lefkara; Besichtigung des Apollon-Heiligtums bei Kourion; Besuch des Felsen der Aphrodite; Besichtigung der Königsgräber bei Paphos; Besuch einer Ziegenfarm mit Verkostung des Halloumikäse; Ausflug in das urige Troodosgebirge mit Besichtigung des ehemaligen Klosters Timios Stavros sowie der ältesten Weinpresse in Omodos mit Weinverkostung; 1 Kaffeetrinken in Arsos; 1 Souvlakia-Essen; 2 typisch zypriotische Meze-Essen