Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.

Irland - Silvester im Land der Kobolde

6 Tage Silvesterreise nach Dublin/Irland inkl. Flug


pro Person ab
Die grüne Insel heißt Sie herzlich willkommen! Entdecken Sie die wunderschöne Hauptstadt Dublins, genießen Sie ein Pint Guiness und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Titanic in Belfast und erleben Sie eine erstklassige Show an Silvester mit Dinner.

Höhepunkte Ihrer Silvesterreise

  • 6-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotel inkl. Frühstück
  • Inkl. Silvesterdinner & Show
  • Stadtrundfahrt Dublin
  • Titanic Museum in Belfast
  • Besuch Guiness Storehouse & Whiskey Destillerie
  • Inkl. Busticket für Hop-on/Hop-off-Tour
Silvesterreise nach Dublin
Silvesterreise nach Dublin
Silvesterprogramm im Preis
  • Silvesterreise inkl. Flug 28.12.23 - 02.01.2024 p.P. ab € 1.599

  • Linienflug evtl. mit Zwischenstopp mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Dublin und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Ausflüge im Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung und Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im Mittelklassehotel Clayton Burlington Road in Dublin
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 x Frühstück
  • Weitere Inklusivleistungen
  • Stadtrundfahrt Dublin (Tag 2)
  • Ganztagsausflug Belfast mit Titanic Museum (Tag 3)
  • Temple Bar Walk (Tag 4)
  • Besuch Whiskey Destillerie & Guiness Storehouse mit Verkostung (Tag 4)
  • Silvesterdinner & Show (Tag 4)
  • 1 Tagesticket Hop on/Hop off Bus in Dublin (Tag 5)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Mehr Informationen und Buchung unter Preise/Termine direkt beim Veranstalter berge&meer. Es gilt die Ausschreibung dort.
Hotel Clayton Burlington Road
Das Hotel liegt im Zentrum von Dublin und ist nur ca. 30 Minuten vom Dublin International Airport, ca. 15 Gehminuten vom St. Stephens Green Park und ca. 2 km vom Trinity College entfernt.

Das freundlich eingerichtete Hotel Clayton Burlington Road verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption, kostenfreies WLAN, ein gemütliches Restaurant, wo Sie Ihr Frühstück genießen können.

In der Bar können Sie abends bei ein paar Drinks entspannen und im Fitnesscenter können Sie sich vollkommen auspowern.
1. Tag - Anreise
Flug nach Dublin. Ankunft am Flughafen und Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel Clayton Burlington Road in Dublin.

2. Tag - Dublin - Stadtrundfahrt
Heute beginnt Ihre Reise! Frisch gestärkt unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Dublin. Das Schmuckstück der Insel hat viel zu bieten. Ihre Entdeckungstour führt Sie unter anderen vorbei am Trinity College, der St. Patricks Cathedral und dem bekannten General Post Office, einem der bedeutendsten Bauwerke des Landes. Es diente den Helden des irischen Unabhängigkeitskampfes als Hauptquartier. Ebenfalls sehenswert ist das Custom House am Ufer des Flusses Liffey. Das klassizistische Gebäude mit seinen vielen Säulen erinnert fast an einen griechischen Tempel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit und entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust. Besuchen Sie die Dublin Castle, welche inmitten der Altstadt liegt. Die im Jahr 1170 erbaute Festung war bis 1922 der Sitz der britischen Verwaltung. Heutzutage werden die Räume nur noch für offizielle Anlässe verwendet. Wenn Sie eine Führung machen wollen, gewinnen Sie sogar einen Einblick in die unterirdischen Gänge (nicht inklusive, gegen Gebühr).

3. Tag - Dublin - Belfast - Dublin (ca. 335 km)
Am heutigen Tag fahren Sie nach Belfast, wo Sie das Titanic Museum besuchen werden, welches rund 100 Jahre nach dem Untergang eröffnet wurde. Wussten Sie, dass das Museum die exakt gleiche Höhe hat, wie die RMS Titanic? Tauchen Sie ein in das Jahr 1912 und lassen Sie sich von der Welt der Titanic komplett verzaubern. Über neun verschiedene interaktive Galerien können Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten, Geschichten, Geräusche und Gerüche, als auch die Menschen und die Stadt, die es gebaut haben, entdecken. Den Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die wunderschöne Stadt und besuchen Sie die City Hall, das Rathaus, welche sich auf dem Donegal-Square befindet. Das 1906 eröffnete Gebäude, ist denkmalgeschützt und wird von einer umwerfenden Außenfassade, im barocken Stil, verziert. Auch das Innere kann sich sehen lassen. Die marmorverkleideten Böden und Decken und die bunten Bierglasfenster lassen Sie aus dem Staunen gar nicht mehr rauskommen. Wussten Sie, dass auf der letzten Etage ein Kronleuchter hängt, welcher ein Replikat desjenigen ist, der vor dem zweiten Weltkrieg dort hing? Er wiegt über 1.5 Tonnen! Im zweiten Weltkrieg wurde der Kronleuchter geschmolzen, um daraus Munition für die Soldaten an der Front zu machen. Das Vereinigte Königreich verfügte nicht mehr über genügend Material, um Waffen und Munition herzustellen. Die Belfast Castle zählt zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ursprünglich im Besitz des Earl of Shaftesbury, wurde das Gebäude 1934, von seinem Sohn, der Stadt gestiftet und wird heute vor allem für große Veranstaltungen verwendet. Anschließend Rückfahrt nach Dublin.

4. Tag - Dublin - Tempel Bar Walk - Guiness Storehouse - Whiskey-Destillerie
Den letzten Tag des Jahres 2023 steht im ganz im Zeichn der irischen Spezialitäten. Sie starten mit einem Spaziergang durch das Tempel Bar Viertel. Das geschaeftige Viertel am Fluss Liffey, unweit der bekannten Ha‘penny Bridge, versprüht einen besonderen Charme und schon am Tage hört man oft Live-Musik aus einem der vielen Lokale. Restaurants aller Stilrichtungen wechseln sich ab mit ausgefallenen Boutiquen und Kunstgelarien. Auf einem Spaziergang über die kopfsteingepflasterten Fussgängerwege lassen Sie sich auf den Tag und das Abendprogramm einstimmen, welches typisch irisch ist und Ihnen sicher in schöner Erinnerung bleiben wird. Anschließend werden Sie das Guiness Storehouse besuchen. Dort begeben Sie sich auf eine Erkundungsreise rund um das schwarze Gold der Insel - das typische Guiness. Das siebenstöckige Besucherzentrum ist einer ehemaligen Fermentationsanlage untergebracht und erzählt die Geschichte des weltberühmten Getränks. Es ist eine dramatische Geschichte, die vor über 250 Jahren beginnt und in der Gravity Bar endet, wo Besucher ein kostenloses Pint Guiness erhalten und entspannt den spektakulären Ausblick über Dublin genießen können. In dem Moment, in dem Sie durch die Tür gehen und das riesige Pint-förmige gläserne Herz des Gebäudes betreten, beginnt Ihre Reise durch die Geschichte der Herstellung des irischen Nationalgetränks - entdecken Sie die Zutaten, die Verfahren und die Leidenschaft, die darin stecken! Doch an diesem Tag geht es noch weiter mit den edlen Tropfen, denn Irland ist nicht nur für das Guiness bekannt sondern auch der irische Whiskey ist beliebt. Wussten Sie dass der irische Whiskey im Gegensatz zum schottischen mit E im Wort Whisk(e)y geschrieben wird. Doch das ist nicht der einzige Unterschied: Lassen Sie sich alle Details der Herstellung bei einer Führung erläutern. Die Teeling Destillery wurde 2015 eröffnet und ist seit 125 Jahren die erste neue Destillerie in Dublin, der einstigen Whiskey Hauptstadt. Erfahren Sie mehr über die Handwerkskunst und die Aromen und Düfte, die zum vollmundigen Charakter dieses Whiskeys beitragen. Natürlich darf im Anschluss auch eine Kostprobe nicht fehlen. Erleben Sie zum Tages- und Jahresabschluss Silvester von seiner irischsten Seite! Der Abend erwartet Sie mit guter Unterhaltung bei einem typischen Abendessen kombiniert mit einer Irischen Show, wo Sie nicht nur typische irische Klänge hören, sondern auch die irischen Tänzer bewundern können, die in ihren ganz besondern und traditionellen Art über das Parkett wirbeln. Die Dinner Show ist an diesem Abend auch extra ein wenig länger, sodass Sie in guter Gesellschaft das neue Jahr einläuten koennen.

5. Tag - Dublin
Frohes neues Jahr 2024! Der erste Tag des neuen Jahres steht Ihnen komplett zur freien Verfügung. Ihnen wird ein Busticket für die Hop-on/Hop-off-Tour bereitgestellt, an der Sie auf eigene Faust teilnehmen können. Der Bus fährt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dublins ab, wie z. B. die St. Patricks Cathedral, den Phoenix Park, die National Gallery of Ireland, das ehemalige Gefängnis Kilmainham Gaol und viele mehr. Bei dieser Tour haben Sie die Gelegenheit, an den Sehenswürdigkeiten Ihrer Wahl auszusteigen und diese genauer zu erkunden.

6. Tag - Abreise
Heute verabschieden Sie sich von Irland. Sie werden zum Flughafen gebracht und treten den Rückflug nach Deutschland an.


Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Irland - Silvester im Land der Kobolde
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.
6 Tage Silvesterreise nach Dublin/Irland inkl. Flug
Höhepunkte Ihrer Silvesterreise
  • 6-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotel inkl. Frühstück
  • Inkl. Silvesterdinner & Show
  • Stadtrundfahrt Dublin
  • Titanic Museum in Belfast
  • Besuch Guiness Storehouse & Whiskey Destillerie
  • Inkl. Busticket für Hop-on/Hop-off-Tour
Silvesterreise nach Dublin
Silvesterreise nach Dublin
Die grüne Insel heißt Sie herzlich willkommen! Entdecken Sie die wunderschöne Hauptstadt Dublins, genießen Sie ein Pint Guiness und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Titanic in Belfast und erleben Sie eine erstklassige Show an Silvester mit Dinner.

pro Person ab
Ausführliche Beschreibung
1. Tag - Anreise
Flug nach Dublin. Ankunft am Flughafen und Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung. Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel Clayton Burlington Road in Dublin.

2. Tag - Dublin - Stadtrundfahrt
Heute beginnt Ihre Reise! Frisch gestärkt unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Dublin. Das Schmuckstück der Insel hat viel zu bieten. Ihre Entdeckungstour führt Sie unter anderen vorbei am Trinity College, der St. Patricks Cathedral und dem bekannten General Post Office, einem der bedeutendsten Bauwerke des Landes. Es diente den Helden des irischen Unabhängigkeitskampfes als Hauptquartier. Ebenfalls sehenswert ist das Custom House am Ufer des Flusses Liffey. Das klassizistische Gebäude mit seinen vielen Säulen erinnert fast an einen griechischen Tempel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit und entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust. Besuchen Sie die Dublin Castle, welche inmitten der Altstadt liegt. Die im Jahr 1170 erbaute Festung war bis 1922 der Sitz der britischen Verwaltung. Heutzutage werden die Räume nur noch für offizielle Anlässe verwendet. Wenn Sie eine Führung machen wollen, gewinnen Sie sogar einen Einblick in die unterirdischen Gänge (nicht inklusive, gegen Gebühr).

3. Tag - Dublin - Belfast - Dublin (ca. 335 km)
Am heutigen Tag fahren Sie nach Belfast, wo Sie das Titanic Museum besuchen werden, welches rund 100 Jahre nach dem Untergang eröffnet wurde. Wussten Sie, dass das Museum die exakt gleiche Höhe hat, wie die RMS Titanic? Tauchen Sie ein in das Jahr 1912 und lassen Sie sich von der Welt der Titanic komplett verzaubern. Über neun verschiedene interaktive Galerien können Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten, Geschichten, Geräusche und Gerüche, als auch die Menschen und die Stadt, die es gebaut haben, entdecken. Den Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die wunderschöne Stadt und besuchen Sie die City Hall, das Rathaus, welche sich auf dem Donegal-Square befindet. Das 1906 eröffnete Gebäude, ist denkmalgeschützt und wird von einer umwerfenden Außenfassade, im barocken Stil, verziert. Auch das Innere kann sich sehen lassen. Die marmorverkleideten Böden und Decken und die bunten Bierglasfenster lassen Sie aus dem Staunen gar nicht mehr rauskommen. Wussten Sie, dass auf der letzten Etage ein Kronleuchter hängt, welcher ein Replikat desjenigen ist, der vor dem zweiten Weltkrieg dort hing? Er wiegt über 1.5 Tonnen! Im zweiten Weltkrieg wurde der Kronleuchter geschmolzen, um daraus Munition für die Soldaten an der Front zu machen. Das Vereinigte Königreich verfügte nicht mehr über genügend Material, um Waffen und Munition herzustellen. Die Belfast Castle zählt zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ursprünglich im Besitz des Earl of Shaftesbury, wurde das Gebäude 1934, von seinem Sohn, der Stadt gestiftet und wird heute vor allem für große Veranstaltungen verwendet. Anschließend Rückfahrt nach Dublin.

4. Tag - Dublin - Tempel Bar Walk - Guiness Storehouse - Whiskey-Destillerie
Den letzten Tag des Jahres 2023 steht im ganz im Zeichn der irischen Spezialitäten. Sie starten mit einem Spaziergang durch das Tempel Bar Viertel. Das geschaeftige Viertel am Fluss Liffey, unweit der bekannten Ha‘penny Bridge, versprüht einen besonderen Charme und schon am Tage hört man oft Live-Musik aus einem der vielen Lokale. Restaurants aller Stilrichtungen wechseln sich ab mit ausgefallenen Boutiquen und Kunstgelarien. Auf einem Spaziergang über die kopfsteingepflasterten Fussgängerwege lassen Sie sich auf den Tag und das Abendprogramm einstimmen, welches typisch irisch ist und Ihnen sicher in schöner Erinnerung bleiben wird. Anschließend werden Sie das Guiness Storehouse besuchen. Dort begeben Sie sich auf eine Erkundungsreise rund um das schwarze Gold der Insel - das typische Guiness. Das siebenstöckige Besucherzentrum ist einer ehemaligen Fermentationsanlage untergebracht und erzählt die Geschichte des weltberühmten Getränks. Es ist eine dramatische Geschichte, die vor über 250 Jahren beginnt und in der Gravity Bar endet, wo Besucher ein kostenloses Pint Guiness erhalten und entspannt den spektakulären Ausblick über Dublin genießen können. In dem Moment, in dem Sie durch die Tür gehen und das riesige Pint-förmige gläserne Herz des Gebäudes betreten, beginnt Ihre Reise durch die Geschichte der Herstellung des irischen Nationalgetränks - entdecken Sie die Zutaten, die Verfahren und die Leidenschaft, die darin stecken! Doch an diesem Tag geht es noch weiter mit den edlen Tropfen, denn Irland ist nicht nur für das Guiness bekannt sondern auch der irische Whiskey ist beliebt. Wussten Sie dass der irische Whiskey im Gegensatz zum schottischen mit E im Wort Whisk(e)y geschrieben wird. Doch das ist nicht der einzige Unterschied: Lassen Sie sich alle Details der Herstellung bei einer Führung erläutern. Die Teeling Destillery wurde 2015 eröffnet und ist seit 125 Jahren die erste neue Destillerie in Dublin, der einstigen Whiskey Hauptstadt. Erfahren Sie mehr über die Handwerkskunst und die Aromen und Düfte, die zum vollmundigen Charakter dieses Whiskeys beitragen. Natürlich darf im Anschluss auch eine Kostprobe nicht fehlen. Erleben Sie zum Tages- und Jahresabschluss Silvester von seiner irischsten Seite! Der Abend erwartet Sie mit guter Unterhaltung bei einem typischen Abendessen kombiniert mit einer Irischen Show, wo Sie nicht nur typische irische Klänge hören, sondern auch die irischen Tänzer bewundern können, die in ihren ganz besondern und traditionellen Art über das Parkett wirbeln. Die Dinner Show ist an diesem Abend auch extra ein wenig länger, sodass Sie in guter Gesellschaft das neue Jahr einläuten koennen.

5. Tag - Dublin
Frohes neues Jahr 2024! Der erste Tag des neuen Jahres steht Ihnen komplett zur freien Verfügung. Ihnen wird ein Busticket für die Hop-on/Hop-off-Tour bereitgestellt, an der Sie auf eigene Faust teilnehmen können. Der Bus fährt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Dublins ab, wie z. B. die St. Patricks Cathedral, den Phoenix Park, die National Gallery of Ireland, das ehemalige Gefängnis Kilmainham Gaol und viele mehr. Bei dieser Tour haben Sie die Gelegenheit, an den Sehenswürdigkeiten Ihrer Wahl auszusteigen und diese genauer zu erkunden.

6. Tag - Abreise
Heute verabschieden Sie sich von Irland. Sie werden zum Flughafen gebracht und treten den Rückflug nach Deutschland an.


Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvesterprogramm im Preis
  • Silvesterreise inkl. Flug 28.12.23 - 02.01.2024 p.P. ab € 1.599

  • Linienflug evtl. mit Zwischenstopp mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Dublin und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Ausflüge im Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung und Verpflegung
  • 5 Übernachtungen im Mittelklassehotel Clayton Burlington Road in Dublin
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 5 x Frühstück
  • Weitere Inklusivleistungen
  • Stadtrundfahrt Dublin (Tag 2)
  • Ganztagsausflug Belfast mit Titanic Museum (Tag 3)
  • Temple Bar Walk (Tag 4)
  • Besuch Whiskey Destillerie & Guiness Storehouse mit Verkostung (Tag 4)
  • Silvesterdinner & Show (Tag 4)
  • 1 Tagesticket Hop on/Hop off Bus in Dublin (Tag 5)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Mehr Informationen und Buchung unter Preise/Termine direkt beim Veranstalter berge&meer. Es gilt die Ausschreibung dort.
Hotel Clayton Burlington Road
Das Hotel liegt im Zentrum von Dublin und ist nur ca. 30 Minuten vom Dublin International Airport, ca. 15 Gehminuten vom St. Stephens Green Park und ca. 2 km vom Trinity College entfernt.

Das freundlich eingerichtete Hotel Clayton Burlington Road verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption, kostenfreies WLAN, ein gemütliches Restaurant, wo Sie Ihr Frühstück genießen können.

In der Bar können Sie abends bei ein paar Drinks entspannen und im Fitnesscenter können Sie sich vollkommen auspowern.
Sonstige Informationen
Preise und Termine
  • Termin
    Preis ab
    Nächte
  • Termin: -
    Preis ab
    0 Nächte