Tel.: +49 (0)3741 224422
Im Augenblick gibt es zu dieser Reise keine Termine.

Silvester in Mailand mit Ballett in der Scala

Am Neujahrstag "Beethovens Neunte"



Mailänder Scala – Das "Teatro alla Scala" in Mailand ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Den traditionellen Jahresabschluss des Opernhauses bildet auch in diesem Jahr wieder eine Ballettaufführung. Das Ensemble der Scala tanzt „Die Kameliendame“ vom Chefchoreograf des Hamburger Balletts John Neumeier. Er schuf die Choreographie und das auf dem Dumas-Roman basierende Libretto. Für die Musik nutzte er Klavierkompositionen von Frédéric Chopin. Am Neujahrstag erleben Sie im Auditorium di Milano mit Beethovens 9. Sinfonie ein weiteres kulturelles Highlight. Silvester in Mailand: ein besonderes, exklusives und unvergessliches Erlebnis.

Highlights Ihrer Reise

  • Ballett „Die Kameliendame“ in der Mailänder Scala am 31.12.2017
  • Beethovens 9. Sinfonie im Auditorium di Milano am 01.01.2018
  • Stadtrundgang am 31.12.2017 mit Besuch „Das letzte Abendmahl“
  • 5-Gang-Silvester-Dinner im Restaurant "Pavarotti" inkl. Getränke
Zsolnai Gergely - Fotolia
Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel de la Ville inkl. Frühstück
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für das Ballett „Die Kameliendame“ in der Mailänder Scala am 31.12.2017
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für Beethovens 9. Sinfonie im Auditorium di Milano am 01.01.2018
  • Welcome Drink im Hotel
  • Stadtrundgang am 31.12.2017 mit Besuch „Das letzte Abendmahl“
  • 5-Gang-Silvester-Dinner im Restaurant "Pavarotti" inkl. Getränke
  • Milano Card 48 Std.
Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Programmpunkte, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art sowie die Bettensteuer der Stadt Mailand undReiseversicherungen.

Zubuchbare Leistungen

Zusatznächte im Hotel inkl. Frühstück
pro Person im DZ: 140,00 €
pro Person im EZ: 255,00 €

7-Gang-Silvester-Dinner im exklusiven Restaurant "Savini" inkl. Wasser und ausgewählten Weinen
Aufpreis pro Person: 120 €

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Veranstaltungen
Sonntag, 31.12.2017, 18.00 Uhr
„Die Kameliendame“
Choreographie: John Neumeier, Musik: Frédéric Chopin, Dirigent: Theodor Guschlbauer
u.a. Roberto Cominati (Piano), La Scala Ballettensemble, Orchester Bolschoi Theater

Sonntag, 31.12.2017 im Anschluß
5-Gang-Silvester-Dinner im Restaurant „Pavarotti“ mit Live Musik
Sonntag, 31.12.2017 optional im Anschluß (Aufpreis)
7-Gang-Silvester-Dinner im exklusiven Restaurant "Savini" inkl. Wasser und ausgewählten Weinen

Montag, 01.01.2018, 16.00 Uhr
Ludwig van Beethoven: „9. Sinfonie d-Moll op. 125“, Auditorium di Milano

Hinweis
Die Eintrittskarte wird zu einem Vielfachen des aufgedruckten Preises auf dem Sekundärmarkt eingekauft.
Ihr Reiseverlauf 

Samstag, 30.12.2017
Individuelle Anreise nach Mailand. Checkin und Welcome Drink im 4 Sterne Hotel de la Ville. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Sonntag, 31.12.2017
Frühstück im Hotel. Am Vormittag entdecken Sie Mailand bei einem ca. 2 ½ stündigen Stadtrundgang und besuchen u.a. auch Leonardo da Vincis berühmtes Gemälde „Das letzte Abendmahl". Am Abend kurzer Spaziergang zur Scala. Hier erleben Sie ab 18.00 Uhr das Ballett „Die Kameliendame“. Im Anschluss kurzer Fußweg zur Galleria Vittorio Emanuele zum Restaurant „Pavarotti“, welches 2015 von seiner Witwe eröffnet wurde. Im Restaurant befindet sich auch eine Ausstellung zu Ehren Pavarottis. Das 5-Gang-Dinner mit Spezialitäten aus Pavarottis Heimat, der Emilia-Romagna, wird sowohl mit klassischer Musik als auch Popmusik mit Gesang live begleitet. Individueller Rückweg zum Hotel.

Optional und gegen Aufpreis genießen Sie ein elegantes Silvester-Dinner im berühmten Feinschmecker-Restaurant "Savini". Feiern Sie in elegantem Ambiente in das Neue Jahr.

Montag, 01.01.2018
Beginnen Sie das Neue Jahr mit einem gemütlichen Frühstück im Hotel. Der Tag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Am Nachmittag individuelle Fahrt zum Auditorium di Milano. Hier hören Sie das Mailänder Neujahrskonzert mit Beethovens „Sinfonie Nr. 9“.

Dienstag, 02.01.2018
Genießen Sie noch einmal das Frühstück im Hotel. Anschließend Check-out und individuelle Heimreise.

Ihr Hotel

Hotel de la Ville ♦♦♦♦

Das Hotel ist ein 4 Sterne Haus im altenglischen Stil im Herzen Mailands und idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der Stadt. Individuell und mit hohem modernem Komfort ausgestattete Zimmer sowie ein besonderer persönlicher Service zeichnen das Hotel aus. Das Restaurant L´Opéra, die Bar Visconteo oder die Champagnerie gehören zu den elegantesten Restaurants Mailands.

Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen. Vorbehaltlich Bestätigung der reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten.
Silvester in Mailand mit Ballett in der Scala
Im Augenblick gibt es zu dieser Reise keine Termine.
Am Neujahrstag "Beethovens Neunte"
Highlights Ihrer Reise
  • Ballett „Die Kameliendame“ in der Mailänder Scala am 31.12.2017
  • Beethovens 9. Sinfonie im Auditorium di Milano am 01.01.2018
  • Stadtrundgang am 31.12.2017 mit Besuch „Das letzte Abendmahl“
  • 5-Gang-Silvester-Dinner im Restaurant "Pavarotti" inkl. Getränke
Zsolnai Gergely - Fotolia
Mailänder Scala – Das "Teatro alla Scala" in Mailand ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Den traditionellen Jahresabschluss des Opernhauses bildet auch in diesem Jahr wieder eine Ballettaufführung. Das Ensemble der Scala tanzt „Die Kameliendame“ vom Chefchoreograf des Hamburger Balletts John Neumeier. Er schuf die Choreographie und das auf dem Dumas-Roman basierende Libretto. Für die Musik nutzte er Klavierkompositionen von Frédéric Chopin. Am Neujahrstag erleben Sie im Auditorium di Milano mit Beethovens 9. Sinfonie ein weiteres kulturelles Highlight. Silvester in Mailand: ein besonderes, exklusives und unvergessliches Erlebnis.
Ausführliche Beschreibung
Ihr Reiseverlauf 

Samstag, 30.12.2017
Individuelle Anreise nach Mailand. Checkin und Welcome Drink im 4 Sterne Hotel de la Ville. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Sonntag, 31.12.2017
Frühstück im Hotel. Am Vormittag entdecken Sie Mailand bei einem ca. 2 ½ stündigen Stadtrundgang und besuchen u.a. auch Leonardo da Vincis berühmtes Gemälde „Das letzte Abendmahl". Am Abend kurzer Spaziergang zur Scala. Hier erleben Sie ab 18.00 Uhr das Ballett „Die Kameliendame“. Im Anschluss kurzer Fußweg zur Galleria Vittorio Emanuele zum Restaurant „Pavarotti“, welches 2015 von seiner Witwe eröffnet wurde. Im Restaurant befindet sich auch eine Ausstellung zu Ehren Pavarottis. Das 5-Gang-Dinner mit Spezialitäten aus Pavarottis Heimat, der Emilia-Romagna, wird sowohl mit klassischer Musik als auch Popmusik mit Gesang live begleitet. Individueller Rückweg zum Hotel.

Optional und gegen Aufpreis genießen Sie ein elegantes Silvester-Dinner im berühmten Feinschmecker-Restaurant "Savini". Feiern Sie in elegantem Ambiente in das Neue Jahr.

Montag, 01.01.2018
Beginnen Sie das Neue Jahr mit einem gemütlichen Frühstück im Hotel. Der Tag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Am Nachmittag individuelle Fahrt zum Auditorium di Milano. Hier hören Sie das Mailänder Neujahrskonzert mit Beethovens „Sinfonie Nr. 9“.

Dienstag, 02.01.2018
Genießen Sie noch einmal das Frühstück im Hotel. Anschließend Check-out und individuelle Heimreise.

Ihr Hotel

Hotel de la Ville ♦♦♦♦

Das Hotel ist ein 4 Sterne Haus im altenglischen Stil im Herzen Mailands und idealer Ausgangspunkt für Erkundungen der Stadt. Individuell und mit hohem modernem Komfort ausgestattete Zimmer sowie ein besonderer persönlicher Service zeichnen das Hotel aus. Das Restaurant L´Opéra, die Bar Visconteo oder die Champagnerie gehören zu den elegantesten Restaurants Mailands.

Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen. Vorbehaltlich Bestätigung der reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten.
Im Reisepreis enthalten
  • 3 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel de la Ville inkl. Frühstück
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für das Ballett „Die Kameliendame“ in der Mailänder Scala am 31.12.2017
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für Beethovens 9. Sinfonie im Auditorium di Milano am 01.01.2018
  • Welcome Drink im Hotel
  • Stadtrundgang am 31.12.2017 mit Besuch „Das letzte Abendmahl“
  • 5-Gang-Silvester-Dinner im Restaurant "Pavarotti" inkl. Getränke
  • Milano Card 48 Std.
Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Programmpunkte, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art sowie die Bettensteuer der Stadt Mailand undReiseversicherungen.

Zubuchbare Leistungen

Zusatznächte im Hotel inkl. Frühstück
pro Person im DZ: 140,00 €
pro Person im EZ: 255,00 €

7-Gang-Silvester-Dinner im exklusiven Restaurant "Savini" inkl. Wasser und ausgewählten Weinen
Aufpreis pro Person: 120 €

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Veranstaltungen
Sonntag, 31.12.2017, 18.00 Uhr
„Die Kameliendame“
Choreographie: John Neumeier, Musik: Frédéric Chopin, Dirigent: Theodor Guschlbauer
u.a. Roberto Cominati (Piano), La Scala Ballettensemble, Orchester Bolschoi Theater

Sonntag, 31.12.2017 im Anschluß
5-Gang-Silvester-Dinner im Restaurant „Pavarotti“ mit Live Musik
Sonntag, 31.12.2017 optional im Anschluß (Aufpreis)
7-Gang-Silvester-Dinner im exklusiven Restaurant "Savini" inkl. Wasser und ausgewählten Weinen

Montag, 01.01.2018, 16.00 Uhr
Ludwig van Beethoven: „9. Sinfonie d-Moll op. 125“, Auditorium di Milano

Hinweis
Die Eintrittskarte wird zu einem Vielfachen des aufgedruckten Preises auf dem Sekundärmarkt eingekauft.
Sonstige Informationen
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Termin
    Preis ab
    Nächte
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Übernachtungen im 4 Sterne Hotel de la Ville inkl. Frühstück. Eintrittskarte Kategorie 1 für das Ballett „Die Kameliendame“ in der Mailänder Scala am 31.12.2017. Eintrittskarte Kategorie 1 für Beethovens 9. Sinfonie im Auditorium di Milano am 01.01.2018. Welcome Drink im Hotel. Stadtrundgang am 31.12.2017 mit Besuch „Das letzte Abendmahl“. 5-Gang-Silvester-Dinner im Restaurant 'Pavarotti' inkl. Getränke. Milano Card 48 Std.
    Optionale Leistungen: Silvester-Dinner im Restaurant `Savini´, Zusatznächte im Hotel inkl. Frühstück