Tel.: +49 (0)3741 224422

Die Mozartstadt Salzburg zu Silvester

Neujahrskonzert der Camerata Salzburg im Mozarteum

z.B. 30.12.19 - 02.01.2020
pro Person ab
€ 1.039
Salzburg ist das ganze Jahr ein faszinierendes Reiseziel. Über der Altstadt thront die mächtige Festung Hohensalzburg und der berühmteste Einwohner der Stadt wird an jeder Ecke gefeiert. Zu Recht heißt Salzburg auch Mozartstadt. Zum Jahreswechsel gibt es für Bewohner und Gäste ein dreitägiges Silvesterprogramm u.a. mit dem Neujahrssternschießen, dem Mitternachtsläuten der Glocken des Salzburger Doms und dem Feuerwerk vor der unverwechselbaren Silhouette.
Musikalische Highlights erleben Sie auch auf dieser Reise mit dem Silvesterkonzert im Großen Festspielhaus sowie einem Neujahrskonzert im Mozarteum.

Highlights Ihrer Silvesterreise

  • Silvesterkonzert im Großen Festspielhaus
  • Silvester-Gala-Dinner im Restaurant Stiftskeller St. Peter
  • Thematische Stadtführung
  • Neujahrskonzert der Camerata Salzburg im Mozarteum
Salzburg im Winter JFL Phptpgraphy - Fotolia
Silvesterprogramm im Preis
  • Anzahl der gebuchten Übernachtungen im Hotel Arcotel Ihrer Wahl inkl. Frühstück und Ortstaxe
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für das Große Silvesterkonzert im Großen Festspielhaus am 31.12.2019
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für das Neujahrskonzert der Camerata Salzburg im Mozarteum am 01.01.2020
  • 5-Gang-Silvester-Galadinner im Stiftsrestaurant St. Peter
  • Thematische Stadtführung Salzburg (ca. 3 Stunden)

Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Programmpunkte, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke (soweit nicht anders erwähnt), Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art und Reiseversicherungen.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

2 Hotels zur Auswahl

Arcotel Castellani Salzburg ♦♦♦♦
Das 4 Sterne Hotel liegt ca. 15 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Gemäß dem Motto "modern meets classic" schaffen warme Holztöne und hochwertige Stoffe eine elegante und luxuriöse Wohnkultur in den Zimmern. Die Restaurants servieren hochwertige lokale und internationale Gerichte.

Hotel Stein ♦♦♦♦
Das 4 Sterne Designhotel Stein liegt am Ufer der Salzach im Zentrum von Salzburg. Die bekannte Linzergasse oder Sehenswürdigkeiten wie Mozarts Geburtshaus, der Dom oder die Festspielhäuser erreichen Sie bequem zu Fuß. Das Hotel wurde komplett renoviert und 2018 neu eröffnet. Ein Highlight ist die Panorama-Dachterrasse mit Blick auf die Stadt. Die Zimmer sind im Stil modern und klassisch und mit handgefertigten Glasdekorationen ausgestattet. Das Restaurant Seven Senses befindet sich auf der 7. Etage. Hier genießen Sie exquisite Speisen und Getränke. Die Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna und Fitnessraum ist gegen Aufpreis möglich.

Ihr Reiseverlauf

Montag, 30.12.2019
Individuelle Anreise nach Salzburg und Check-in im 4 Sterne Hotel Ihrer Wahl. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Dienstag, 31.12.2019

Frühstück im Hotel. Anschließend nehmen Sie an einem zirka 3-stündigen geführten Altstadtspaziergang teil. Auf diesem Rundgang entdecken Sie das unbekannte Salzburg, sehen Verborgenes und kaum Sichbares. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend begeben Sie sich in Eigenregie zum Festspielhaus und hören das Große Silvesterkonzert, einer der Höhepunkte der Salzburger Konzertsaison. Anschließend führt Sie ein kurzer Spaziergang zum Restaurant Stiftskeller St. Peter, wo Sie mit einem 5-Gang-Silvestermenü ins Neue Jahr feiern.

Mittwoch, 01.01.2020

Genießen Sie in aller Ruhe Ihr Frühstück im Hotel. Am Nachmittag begeben Sie sich in Eigenregie zum Mozarteum und erleben im Großen Saal das Neujahrskonzert der Camerata Salzburg mit der Komponistin und Solistin Alma Deutscher.

Donnerstag, 02.01.2020

Frühstück im Hotel. Anschließend Check-out und individuelle Heimreise.


Aufführungen und Veranstaltungen:

Dienstag, 31.12.2019, 19.00 Uhr, Großes Festspielhaus
Das Große Silvesterkonzert
P. I. Tschaikowsky: Erster Satz aus der Sinfonie "Winterträume", Walzer aus "Der Nussknacker"
D. Schostakowitsch: Walzer
R. Eilenberg: "Petersburger Schlittenfahrt"
J. Strauß: Walzer, Polka "Winterlust"
A. Deutscher: "Sirenenwalzer" (Salzburger Erstaufführung) u.v.m.
Dirigent: Leslie Suganandarajah
u.a. mit Carl Philip von Maldeghem (Moderator), Alma Deutscher (Solistin), Mozarteumorchester Salzburg

Dienstag, 31.12.2019, im Anschluss, Restaurant Stiftskeller St. Peter
5-Gang-Silvester-Galadinner inklusive ausgewählter, begleitender Getränke und 1 Glas Sekt um Mitternacht

Mittwoch, 01.01.2020, 15.30 Uhr, Mozarteum

Neujahrskonzert "Gute Vorsätze"
G. F. Händel: Ouvertüre zu "Giulio Cesare in Egitto", Feuerwerksmusik
A. Marcello: Konzert für Oboe und Streichorchester d-Moll
A. Vivaldi: Flautinokonzert C-Dur
C. M. Ziehrer: "Couragiert!" Marsch
F. Léhar: "Gold und Silber" Walzer
J. Strauss: "Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust" Walzer, "Ohne Sorgen"
J. Strauss S.: "Muthig voran!" Polka, "Der Klügere gibt nach" Polka, "Perpetuum mobile. Ein musikalischer Scherz"
B. McFerrin / H. Berger: "Don't worry, be happy"
Musikalische Leitung: Alexander Sitkovetsky mit Dorothee Oberlinger (Blockflöte), Camerata Salzburg


Hinweis: Die Reise ist nur bedingt barrierefrei. Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen. Vorbehaltlich Bestätigung der reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Die Mozartstadt Salzburg zu Silvester
Neujahrskonzert der Camerata Salzburg im Mozarteum
Highlights Ihrer Silvesterreise
  • Silvesterkonzert im Großen Festspielhaus
  • Silvester-Gala-Dinner im Restaurant Stiftskeller St. Peter
  • Thematische Stadtführung
  • Neujahrskonzert der Camerata Salzburg im Mozarteum
Salzburg im Winter JFL Phptpgraphy - Fotolia
Salzburg ist das ganze Jahr ein faszinierendes Reiseziel. Über der Altstadt thront die mächtige Festung Hohensalzburg und der berühmteste Einwohner der Stadt wird an jeder Ecke gefeiert. Zu Recht heißt Salzburg auch Mozartstadt. Zum Jahreswechsel gibt es für Bewohner und Gäste ein dreitägiges Silvesterprogramm u.a. mit dem Neujahrssternschießen, dem Mitternachtsläuten der Glocken des Salzburger Doms und dem Feuerwerk vor der unverwechselbaren Silhouette.
Musikalische Highlights erleben Sie auch auf dieser Reise mit dem Silvesterkonzert im Großen Festspielhaus sowie einem Neujahrskonzert im Mozarteum.
z.B. 30.12.19 - 02.01.2020
pro Person ab
€ 1.039
Ausführliche Beschreibung
Ihr Reiseverlauf

Montag, 30.12.2019
Individuelle Anreise nach Salzburg und Check-in im 4 Sterne Hotel Ihrer Wahl. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Dienstag, 31.12.2019

Frühstück im Hotel. Anschließend nehmen Sie an einem zirka 3-stündigen geführten Altstadtspaziergang teil. Auf diesem Rundgang entdecken Sie das unbekannte Salzburg, sehen Verborgenes und kaum Sichbares. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend begeben Sie sich in Eigenregie zum Festspielhaus und hören das Große Silvesterkonzert, einer der Höhepunkte der Salzburger Konzertsaison. Anschließend führt Sie ein kurzer Spaziergang zum Restaurant Stiftskeller St. Peter, wo Sie mit einem 5-Gang-Silvestermenü ins Neue Jahr feiern.

Mittwoch, 01.01.2020

Genießen Sie in aller Ruhe Ihr Frühstück im Hotel. Am Nachmittag begeben Sie sich in Eigenregie zum Mozarteum und erleben im Großen Saal das Neujahrskonzert der Camerata Salzburg mit der Komponistin und Solistin Alma Deutscher.

Donnerstag, 02.01.2020

Frühstück im Hotel. Anschließend Check-out und individuelle Heimreise.


Aufführungen und Veranstaltungen:

Dienstag, 31.12.2019, 19.00 Uhr, Großes Festspielhaus
Das Große Silvesterkonzert
P. I. Tschaikowsky: Erster Satz aus der Sinfonie "Winterträume", Walzer aus "Der Nussknacker"
D. Schostakowitsch: Walzer
R. Eilenberg: "Petersburger Schlittenfahrt"
J. Strauß: Walzer, Polka "Winterlust"
A. Deutscher: "Sirenenwalzer" (Salzburger Erstaufführung) u.v.m.
Dirigent: Leslie Suganandarajah
u.a. mit Carl Philip von Maldeghem (Moderator), Alma Deutscher (Solistin), Mozarteumorchester Salzburg

Dienstag, 31.12.2019, im Anschluss, Restaurant Stiftskeller St. Peter
5-Gang-Silvester-Galadinner inklusive ausgewählter, begleitender Getränke und 1 Glas Sekt um Mitternacht

Mittwoch, 01.01.2020, 15.30 Uhr, Mozarteum

Neujahrskonzert "Gute Vorsätze"
G. F. Händel: Ouvertüre zu "Giulio Cesare in Egitto", Feuerwerksmusik
A. Marcello: Konzert für Oboe und Streichorchester d-Moll
A. Vivaldi: Flautinokonzert C-Dur
C. M. Ziehrer: "Couragiert!" Marsch
F. Léhar: "Gold und Silber" Walzer
J. Strauss: "Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust" Walzer, "Ohne Sorgen"
J. Strauss S.: "Muthig voran!" Polka, "Der Klügere gibt nach" Polka, "Perpetuum mobile. Ein musikalischer Scherz"
B. McFerrin / H. Berger: "Don't worry, be happy"
Musikalische Leitung: Alexander Sitkovetsky mit Dorothee Oberlinger (Blockflöte), Camerata Salzburg


Hinweis: Die Reise ist nur bedingt barrierefrei. Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen. Vorbehaltlich Bestätigung der reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvesterprogramm im Preis
  • Anzahl der gebuchten Übernachtungen im Hotel Arcotel Ihrer Wahl inkl. Frühstück und Ortstaxe
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für das Große Silvesterkonzert im Großen Festspielhaus am 31.12.2019
  • Eintrittskarte Kategorie 1 für das Neujahrskonzert der Camerata Salzburg im Mozarteum am 01.01.2020
  • 5-Gang-Silvester-Galadinner im Stiftsrestaurant St. Peter
  • Thematische Stadtführung Salzburg (ca. 3 Stunden)

Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Programmpunkte, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke (soweit nicht anders erwähnt), Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art und Reiseversicherungen.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

2 Hotels zur Auswahl

Arcotel Castellani Salzburg ♦♦♦♦
Das 4 Sterne Hotel liegt ca. 15 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Gemäß dem Motto "modern meets classic" schaffen warme Holztöne und hochwertige Stoffe eine elegante und luxuriöse Wohnkultur in den Zimmern. Die Restaurants servieren hochwertige lokale und internationale Gerichte.

Hotel Stein ♦♦♦♦
Das 4 Sterne Designhotel Stein liegt am Ufer der Salzach im Zentrum von Salzburg. Die bekannte Linzergasse oder Sehenswürdigkeiten wie Mozarts Geburtshaus, der Dom oder die Festspielhäuser erreichen Sie bequem zu Fuß. Das Hotel wurde komplett renoviert und 2018 neu eröffnet. Ein Highlight ist die Panorama-Dachterrasse mit Blick auf die Stadt. Die Zimmer sind im Stil modern und klassisch und mit handgefertigten Glasdekorationen ausgestattet. Das Restaurant Seven Senses befindet sich auf der 7. Etage. Hier genießen Sie exquisite Speisen und Getränke. Die Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna und Fitnessraum ist gegen Aufpreis möglich.

Sonstige Informationen
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Anzahl der gebuchten Übernachtungen im Hotel Arcotel Ihrer Wahl inkl. Frühstück und Ortstaxe. Eintrittskarte Kategorie 1 für das Große Silvesterkonzert im Großen Festspielhaus am 31.12.2019. Eintrittskarte Kategorie 1 für das Neujahrskonzert der Camerata Salzburg im Mozarteum am 01.01.2020. 5-Gang-Silvester-Galadinner im Stiftsrestaurant St. Peter. Thematische Stadtführung Salzburg (ca. 3 Stunden).