Tel.: +49 (0)3741 224422

Silvester im barocken Dresden

Dresden, Sächsische Schweiz & Meißner Porzellan

28.12.19 - 02.01.2020
pro Person ab
€ 695
Florenz des Nordens, so wurde die sächsische Landeshauptstadt Dresden genannt. Die barocke Königstraße, Schloss Pillnitz und die zahllosen Kunstschätze sind Zeugen der goldenen Zeitepoche in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, ebenso die Reichtümer der kurfürstlichen Schatzkammer, des "Grünen Gewölbes". Das Dresdner Elbtal und die wiederaufgebaute historische Altstadt sind besonders zum Jahreswechsel eine Reise wert.

Gut zu wissen: Das Historische Grüne Gewölbe verzaubert seine Besucher mit 3000 Meisterwerken der Juwelier- und Goldschmiedekunst sowie Kostbarkeiten aus Bernstein und Elfenbein.

Höhepunkte Ihrer Silvesterreise:

  • Lernen Sie die wichtigesten Sehenswürdigkeiten in Dresden kennen.
  • Wanderung durch die Sächsische Schweiz
  • Führung im der Meißener Porzellanmanufaktur
  • Silvestermenü im Restaurant Pulverturm
Silvester in Dresden
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Frühstücksbüfett, 1 x Abendessen
  • Silvesterabend: 4-Gänge-Menü inkl. Tischgetränken im Restaurant Pulverturm
  • Örtliche Stadtführung
  • Eintritt Historisches Grünes Gewölbe
  • Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Immer für Sie da: Reiseleiter
Ihr Hotel

Wir übernachten im stilvollen Vier-Sterne-Hotel Elbflorenz. Das historische Stadtzentrum ist in weniger als 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Unser Hotel verfügt über 227 Zimmer, die alle mit Telefon, TV, Minibar, Zimmersafe, WLAN und Föhn ausgestattet sind sowie Restaurant und Bistro-Bar. In der hoteleigenen Sauna mit Blick über die Dächer der Stadt können wir entspannen.

Das Hotel bietet Parkplätze in der hoteleigenen Tiefgarage für ca. 12,- EUR pro Tag an.

Ihr Reiseverlauf 

1. Tag - 28.12.2019: Willkommen im „Florenz des Nordens"
Individuelle Anreise bis 18:00 Uhr im Hotel Elbflorenz. Wir treffen unsere Reiseleitung, die uns eine kurze Programmvorstellung gibt. Anschließend folgt das gemeinsame Abendessen.

2. Tag - 29.12.2019: Stadtgeflüster
Mit der Straßenbahn begeben wir uns in das historische Zentrum Dresdens, wo wir auf unseren örtlichen Guide treffen. Wir lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der sächsischen Metropole kennen.

3. Tag - 30.12.2019: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz
Unsere heutige Wanderung führt uns in die Sächsische Schweiz. Wir genießen die romantische Winteratmosphäre und die Landschaft geprägt von Schluchten, Tafelbergen und Felsen (GZ: 3 - 5 Std., +/- 300 m).

4. Tag - 31.12.2019: Auf ins neue Jahr!
Am Vormittag erwartet uns ein besonderer Höhepunkt: der Besuch des „Historischen Grünen Gewölbes". Den Rest des Tages können wir nach unserem Belieben gestalten. Noch eine Kultur-Runde durch Dresden? Oder ein Stadtspaziergang? Es gibt viel zu entdecken und unsere Reiseleitung gibt gerne Tipps! Abends Silvestermenü im Restaurant Pulverturm.

5. Tag - 01.01.2020: Im Zeichen des Porzellans
Wir fahren nach Meißen und nehmen an einer Führung durch die Meißener Porzellanmanufaktur teil. Anschließend bleibt noch etwas Zeit, die Stadt zu erkunden.

6. Tag - 02.01.2020: Individuelle
Individuelle Abreise nach dem Frühstück

GZ=Gehzeit

Verpflegung: Ihre Reise beinhaltet Frühstücksbuffet an allen Tagen sowie das Silvestermenü und 1x Abendessen.

Das Hotel versucht bei rechtzeitiger Anmeldung folgenden Verpflegungswünschen nachkommen: Vegetarische, glutenfreie und laktosefreie Kost.


 Hinweise
  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, höchstens 24
    Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie
  • Anforderungen Wandern:
    Die von uns angegebenen Schwierigkeitsgrade einer Wanderung basieren auf Gehzeit, Höhenunterschieden sowie Wegbeschaffenheit. Sie variieren je nach Höhenlage, Steilheit und Wetterbedingungen. Durchschnittlich rechnen wir: Gehzeit (GZ) pro Stunde: 4 km in ebenem Gelände. Höhenmeter (Hm) pro Stunde: 300m im Aufstieg 500m im Abstieg. Zur reinen Gehzeit kommen noch die Pausen hinzu. Wir kumulieren keine Höhenmeter. Die Höhenangabe bezeichnet jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Punkt einer Wanderung: +100 m = der Aufstieg, -300 m = der Abstieg. Mehrfache Auf- und Abstiege werden also nicht mitgezählt, sind allerdings beim Schwierigkeitsgrad berücksichtigt. Seien Sie trittsicher, wenn Sie mit uns wandern! Bei einigen Reisen ist Schwindelfreiheit erforderlich. Alle unsere Reisen schließen physische Aktivitäten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein, vornehmlich Wanderungen oder Radtouren. Die veröffentlichten Reiseangebote setzen daher voraus, dass Sie frei von körperlichen oder psychischen Einschränkungen sind und über eine ausreichende Fitness verfügen.
  • Schwierigkeitsgrad 1-2 Stiefel: Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen mit Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden und Höhenunterschiede von 400-600 Meter. Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Absiege sind möglich. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnenbesprechen.
  • Wir weisen darauf hin, dass alle fakultativen Angebote nicht unter unsere Veranstalterhaftung fallen. Diese Programmpunkte sind grundsätzlich auf eigene Gefahr.
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvester im barocken Dresden
Dresden, Sächsische Schweiz & Meißner Porzellan
Höhepunkte Ihrer Silvesterreise:
  • Lernen Sie die wichtigesten Sehenswürdigkeiten in Dresden kennen.
  • Wanderung durch die Sächsische Schweiz
  • Führung im der Meißener Porzellanmanufaktur
  • Silvestermenü im Restaurant Pulverturm
Silvester in Dresden
Florenz des Nordens, so wurde die sächsische Landeshauptstadt Dresden genannt. Die barocke Königstraße, Schloss Pillnitz und die zahllosen Kunstschätze sind Zeugen der goldenen Zeitepoche in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, ebenso die Reichtümer der kurfürstlichen Schatzkammer, des "Grünen Gewölbes". Das Dresdner Elbtal und die wiederaufgebaute historische Altstadt sind besonders zum Jahreswechsel eine Reise wert.

Gut zu wissen: Das Historische Grüne Gewölbe verzaubert seine Besucher mit 3000 Meisterwerken der Juwelier- und Goldschmiedekunst sowie Kostbarkeiten aus Bernstein und Elfenbein.
28.12.19 - 02.01.2020
pro Person ab
€ 695
Ausführliche Beschreibung

Ihr Reiseverlauf 

1. Tag - 28.12.2019: Willkommen im „Florenz des Nordens"
Individuelle Anreise bis 18:00 Uhr im Hotel Elbflorenz. Wir treffen unsere Reiseleitung, die uns eine kurze Programmvorstellung gibt. Anschließend folgt das gemeinsame Abendessen.

2. Tag - 29.12.2019: Stadtgeflüster
Mit der Straßenbahn begeben wir uns in das historische Zentrum Dresdens, wo wir auf unseren örtlichen Guide treffen. Wir lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der sächsischen Metropole kennen.

3. Tag - 30.12.2019: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz
Unsere heutige Wanderung führt uns in die Sächsische Schweiz. Wir genießen die romantische Winteratmosphäre und die Landschaft geprägt von Schluchten, Tafelbergen und Felsen (GZ: 3 - 5 Std., +/- 300 m).

4. Tag - 31.12.2019: Auf ins neue Jahr!
Am Vormittag erwartet uns ein besonderer Höhepunkt: der Besuch des „Historischen Grünen Gewölbes". Den Rest des Tages können wir nach unserem Belieben gestalten. Noch eine Kultur-Runde durch Dresden? Oder ein Stadtspaziergang? Es gibt viel zu entdecken und unsere Reiseleitung gibt gerne Tipps! Abends Silvestermenü im Restaurant Pulverturm.

5. Tag - 01.01.2020: Im Zeichen des Porzellans
Wir fahren nach Meißen und nehmen an einer Führung durch die Meißener Porzellanmanufaktur teil. Anschließend bleibt noch etwas Zeit, die Stadt zu erkunden.

6. Tag - 02.01.2020: Individuelle
Individuelle Abreise nach dem Frühstück

GZ=Gehzeit

Verpflegung: Ihre Reise beinhaltet Frühstücksbuffet an allen Tagen sowie das Silvestermenü und 1x Abendessen.

Das Hotel versucht bei rechtzeitiger Anmeldung folgenden Verpflegungswünschen nachkommen: Vegetarische, glutenfreie und laktosefreie Kost.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Frühstücksbüfett, 1 x Abendessen
  • Silvesterabend: 4-Gänge-Menü inkl. Tischgetränken im Restaurant Pulverturm
  • Örtliche Stadtführung
  • Eintritt Historisches Grünes Gewölbe
  • Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Immer für Sie da: Reiseleiter
Ihr Hotel

Wir übernachten im stilvollen Vier-Sterne-Hotel Elbflorenz. Das historische Stadtzentrum ist in weniger als 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Unser Hotel verfügt über 227 Zimmer, die alle mit Telefon, TV, Minibar, Zimmersafe, WLAN und Föhn ausgestattet sind sowie Restaurant und Bistro-Bar. In der hoteleigenen Sauna mit Blick über die Dächer der Stadt können wir entspannen.

Das Hotel bietet Parkplätze in der hoteleigenen Tiefgarage für ca. 12,- EUR pro Tag an.

Sonstige Informationen

 Hinweise
  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, höchstens 24
    Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis zu 25 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie
  • Anforderungen Wandern:
    Die von uns angegebenen Schwierigkeitsgrade einer Wanderung basieren auf Gehzeit, Höhenunterschieden sowie Wegbeschaffenheit. Sie variieren je nach Höhenlage, Steilheit und Wetterbedingungen. Durchschnittlich rechnen wir: Gehzeit (GZ) pro Stunde: 4 km in ebenem Gelände. Höhenmeter (Hm) pro Stunde: 300m im Aufstieg 500m im Abstieg. Zur reinen Gehzeit kommen noch die Pausen hinzu. Wir kumulieren keine Höhenmeter. Die Höhenangabe bezeichnet jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Punkt einer Wanderung: +100 m = der Aufstieg, -300 m = der Abstieg. Mehrfache Auf- und Abstiege werden also nicht mitgezählt, sind allerdings beim Schwierigkeitsgrad berücksichtigt. Seien Sie trittsicher, wenn Sie mit uns wandern! Bei einigen Reisen ist Schwindelfreiheit erforderlich. Alle unsere Reisen schließen physische Aktivitäten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein, vornehmlich Wanderungen oder Radtouren. Die veröffentlichten Reiseangebote setzen daher voraus, dass Sie frei von körperlichen oder psychischen Einschränkungen sind und über eine ausreichende Fitness verfügen.
  • Schwierigkeitsgrad 1-2 Stiefel: Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen mit Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden und Höhenunterschiede von 400-600 Meter. Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Absiege sind möglich. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnenbesprechen.
  • Wir weisen darauf hin, dass alle fakultativen Angebote nicht unter unsere Veranstalterhaftung fallen. Diese Programmpunkte sind grundsätzlich auf eigene Gefahr.
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC. 5 x Frühstücksbüfett, 1 x Abendessen. Silvesterabend: 4-Gänge-Menü inkl. Tischgetränken im Restaurant Pulverturm. Örtliche Stadtführung. Eintritt Historisches Grünes Gewölbe. Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Immer für Sie da: Reiseleiter