Tel.: +49 (0)3741 224422
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.

Silvester in der Kulturstadt Weimar

6 Tage Reise Weimar mit Goethe & Schiller



Nicht zu Unrecht wird Weimar „Stadt deutscher Klassik" genannt, denn keine andere Stadt in Deutschland ist mit so vielen Berühmtheiten der klassischen Musik, der Literatur und der bildenden Kunst verbunden. Die Weimarer Altstadt gehört zudem zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im Stadtkern kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen.

Höhepunkte Ihrer Silvesterreise:

  • Silvesterbuffet im Residenzcafé Weimar
  • Stadtführungen in Weimar und Erfurt
  • Kleinkunstveranstaltung am Silvesterabend im „Theater im Gewölbe"
Silvester in Weimar
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Übernachtungen im Hotel `Am Frauenplan´ in Weimar im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Frühstücksbüfett, Silvesterbuffett
  • Stadtführungen in Weimar und Erfurt
  • Kleinkunstveranstaltung am Silvesterabend im „Theater im Gewölbe"
  • ÖPNV-Fahrkarte nach Erfurt
  • Reiseleitung
Ihr Hotel

In einem denkmalgeschützten ehemaligen Palais empfängt Sie unser modern gestaltetes 3-Sterne-Hotel „Am Frauenplan“ in Weimar. Es verfügt über 46 gemütlich eingerichtete Zimmer in ruhiger Lage, allesamt ausgestattet mit Föhn, Telefon, TV und WLAN. Inmitten der Fußgängerzone der historischen Altstadt gelegen.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - 28.12.18: Anreise nach Weimar

2. Tag - 29.12.18: Das Herz der Weimarer Klassik
Ein geführter Rundgang bringt uns zu den vielen historischen Schätzen Weimars. Nach einem Besuch der berühmten Herzogin Anna Amalia Bibliothek (fakultativ) spazieren wir durch den Ilmpark zum Residenzschloss Belvedere.

3. Tag - 30.12.18: Das „Thüringische Rom“
Mit der Bahn fahren wir nach Erfurt, dessen historische Altstadt wir während einer Führung entdecken. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag - 31.12.18: Auf Goethes Spuren
Auf dem Töpferweg wandern wir nach Bad Berka, wo Goethe 1814 zur Kur weilte (GZ: ca. 3 Std.). Das alte Jahr lassen wir mit einem festlichen Menü und einer Kleinkunstveranstaltung ausklingen.

5. Tag - 01.01.19: Weimars Schlösser
Über die Schlösser Tiefurt und Kromsdorf gelangen wir zum Landgut Oßmannstedt – ehemaliger Wohnsitz des Aufklärungsdichters Christoph Wieland (GZ: ca. 3 Std.).

6. Tag - 02.01.19: Individuelle Abreise

Verpflegung:
Ihre Reise beinhaltet Frühstück an allen Tagen sowie ein Silvesterbüfett. Das Silvesterbuffett nehmen wir im Residenzcafé Weimar ein.

GZ= Gehzeit

Hinweise:
  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, höchstens 24. Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie
  • Am Silvester-Abend besuchen wir das Theater im Gewölbe und erleben eine Kleinkunstveranstaltung inklusive Sektempfang. Eine Kleiderordnung für diese Veranstaltung ist nicht vorgesehen.
  • Am Silvesterabend oder am Neujahrstag besteht die Möglichkeit fakultativ ein Konzert in der Herderkirche zu besuchen.
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvester in der Kulturstadt Weimar
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.
6 Tage Reise Weimar mit Goethe & Schiller
Höhepunkte Ihrer Silvesterreise:
  • Silvesterbuffet im Residenzcafé Weimar
  • Stadtführungen in Weimar und Erfurt
  • Kleinkunstveranstaltung am Silvesterabend im „Theater im Gewölbe"
Silvester in Weimar
Nicht zu Unrecht wird Weimar „Stadt deutscher Klassik" genannt, denn keine andere Stadt in Deutschland ist mit so vielen Berühmtheiten der klassischen Musik, der Literatur und der bildenden Kunst verbunden. Die Weimarer Altstadt gehört zudem zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im Stadtkern kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen.
Ausführliche Beschreibung

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - 28.12.18: Anreise nach Weimar

2. Tag - 29.12.18: Das Herz der Weimarer Klassik
Ein geführter Rundgang bringt uns zu den vielen historischen Schätzen Weimars. Nach einem Besuch der berühmten Herzogin Anna Amalia Bibliothek (fakultativ) spazieren wir durch den Ilmpark zum Residenzschloss Belvedere.

3. Tag - 30.12.18: Das „Thüringische Rom“
Mit der Bahn fahren wir nach Erfurt, dessen historische Altstadt wir während einer Führung entdecken. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag - 31.12.18: Auf Goethes Spuren
Auf dem Töpferweg wandern wir nach Bad Berka, wo Goethe 1814 zur Kur weilte (GZ: ca. 3 Std.). Das alte Jahr lassen wir mit einem festlichen Menü und einer Kleinkunstveranstaltung ausklingen.

5. Tag - 01.01.19: Weimars Schlösser
Über die Schlösser Tiefurt und Kromsdorf gelangen wir zum Landgut Oßmannstedt – ehemaliger Wohnsitz des Aufklärungsdichters Christoph Wieland (GZ: ca. 3 Std.).

6. Tag - 02.01.19: Individuelle Abreise

Verpflegung:
Ihre Reise beinhaltet Frühstück an allen Tagen sowie ein Silvesterbüfett. Das Silvesterbuffett nehmen wir im Residenzcafé Weimar ein.

GZ= Gehzeit

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Übernachtungen im Hotel `Am Frauenplan´ in Weimar im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Frühstücksbüfett, Silvesterbuffett
  • Stadtführungen in Weimar und Erfurt
  • Kleinkunstveranstaltung am Silvesterabend im „Theater im Gewölbe"
  • ÖPNV-Fahrkarte nach Erfurt
  • Reiseleitung
Ihr Hotel

In einem denkmalgeschützten ehemaligen Palais empfängt Sie unser modern gestaltetes 3-Sterne-Hotel „Am Frauenplan“ in Weimar. Es verfügt über 46 gemütlich eingerichtete Zimmer in ruhiger Lage, allesamt ausgestattet mit Föhn, Telefon, TV und WLAN. Inmitten der Fußgängerzone der historischen Altstadt gelegen.

Sonstige Informationen
Hinweise:
  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, höchstens 24. Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie
  • Am Silvester-Abend besuchen wir das Theater im Gewölbe und erleben eine Kleinkunstveranstaltung inklusive Sektempfang. Eine Kleiderordnung für diese Veranstaltung ist nicht vorgesehen.
  • Am Silvesterabend oder am Neujahrstag besteht die Möglichkeit fakultativ ein Konzert in der Herderkirche zu besuchen.
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Termin
    Preis ab
    Nächte