Tel.: +49 (0)3741 224422

Silvester Wien auf dem Silvesterpfad

Hotel Roomz Prater, Wien

29.12.19 - 02.01.2020
pro Person ab
€ 728
Wien zu Silvester ist ein ganz besonderes Erlebnis. Lassen Sie sich in das einmalige Flair der Hauptstadt Österreichs entführen und lernen Sie die Schönheiten der Metropole an der Donau kennen. Erleben Sie eine beschwingte Silvesternacht auf dem sogenannten Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt vom Rathaus bis zur Hofburg und begrüßen Sie das Neue Jahr mit den Wienern und allen Gästen der Walzerstadt!

Highlights Ihre Silvesterreise

  • Stadtrundfahrt und Altstadtspaziergang durch Wien
  • Kaffeetrinken in einem Kaffeehaus
  • Feiern Sie auf dem Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt
  • Neujahrskonzert des Wiener Hofburgorchesters (fakultativ)

3% Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis 30.04.2019!
Im Reisepreis enthalten
  • 4 Übernachtungen im Hotel Roomz Prater in Wien
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 1 Abendessen als 3-Gang-Menü im Restaurant im Hotel am Anreisetag
  • 1 Abendessen als Buffet am 31.12.
  • Besuch des Silvesterpfades in der Wiener Altstadt
  • Stadtrundfahrt in Wien mit örtlicher Reiseleitung
  • Altstadtspaziergang "Verborgene Gassen, versteckte Winkel und Kaffeehaus-Tradition" mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch im Kaffeehaus mit Kaffeejause
  • Fahrt vor Ort im 4-Sterne-Reisebus
  • Reisebegleitung

Zubuchbare Leistungen - bitte bei Buchung reservieren

  • Neujahrskonzert des Wiener Hofburgorchesters am 01.01.
    Karten Kat. VIP 135 €
    Karten Kat. A 95 €
    Karten Kat. B 75 €

vor Ort buchbar:

  • Spaziergang mit örtlicher Reiseleitung durch das Hofburgareal und Besuch der Kaiserappartements inklusive Eintritt 35 € (Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)
  • Ausflug in den Wienerwald mit örtlicher Reiseleitung, Eintritt Stift Heiligenkreuz und Stelzenessen mit 1/4 Liter Wein beim Heurigen 65 € (Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Reise
Ihr Hotel
Hotel Roomz Prater

Lage
: Das Hotel wurde im Juni 2018 neu eröffnet. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Praters. Direkt neben
dem Hotel befindet sich die U-Bahn-Station Praterstern und in nur wenigen Minuten erreichen Sie das
Stadtzentrum.

Zimmer
: Die Zimmer sind modern und stylistisch ausgestattet mit Dusche/WC, Flachbild-TV, Radio, Safe, Klimaanlage,
Telefon und freiem W-LAN.

Ausstattung
: Im Hotel steht Ihnen ein Restaurant und eine Bar, sowie ein Sauna- und ein Fitnessbereich zur Verfügung.
Ihr Reiseablauf

29.12.2019 - 1. Tag: Individuelle Anreise nach Wien
Sie reisen individuell nach Wien und beziehen ihr Zimmer im Juni 2018 eröffneten Hotel ROOMZ PRATER in Wien. Sie nehmen das Abendessen im Restaurant des Hotels ein. (Abendessen als 3-Gang-Menü)

30.12.2019 - 2. Tag: Stadtrundfahrt - Bummel durch verborgene Gassen und Besuch im Wiener Kaffeehaus
Heute Morgen lernen Sie die Hauptstadt Österreichs kennen. Sie unternehmen mit dem Bus eine Stadtrundfahrt. Entlang der berühmten Ringstraße sehen Sie imposante Prachtbauten wie das Rathaus, das Parlamentsgebäude und die Staatsoper. Auch das bunte Hundertwasserhaus und das Schloss Belvedere werden Sie beeindrucken. Ihr örtlicher Reiseleiter weiß so manche nette Geschichte zu erzählen. Am Nachmittag führt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter durch verborgene Gässchen, Durchhäuser und Hinterhöfe. So entdecken Sie Wien abseits der Touristenzentren und hören manch nette Anekdote. Zugleich bestaunen Sie die festlich geschmückten einzelnen Viertel der Stadt. Anschließend besuchen Sie ein Kaffeehaus. Das "heimliche Wohnzimmer" der Wiener hat eine ganz besondere Atmosphäre. Ihr Reisebegleiter erklärt Ihnen gern die verschiedensten Kaffeearten. Ob "Kleiner Brauner", "Einspänner", "Melange" oder "Fiaker" - Sie finden sicher Ihre persönliche Lieblingssorte. (Frühstück vom Buffet / Kaffeetrinken)

31.12.2019 - 3. Tag: Freizeit in Wien - Fakultativer Spaziergang durch das Hofburgareal mit Besuch der Kaiserappartemets - Feier auf dem Silvesterpfad
Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in der Stadt zur Verfügung. Sie können an einem Bummel im Hofburg-Viertel teilnehmen (Zusatzkosten: 30 €). Sie besuchen die Kaiserappartements in der Hofburg. Dabei sehen Sie wie die kaiserliche Familie im Winter gelebt und regiert hat. Am Nachmittag können Sie ganz gemütlich allein durch die Stadt spazieren und die Stadt auf sich wirken lassen. Den Silvesterabend beginnen Sie mit dem Abendessen vom reichhaltigen Buffet im Hotel. Anschließend begeben Sie sich auf den Silvesterpfad. In Wien wird die Silvesternacht als Open Air-Veranstaltung auf ganz besondere Art zelebriert. Ihre Reisebegleiterin gibt Ihnen gern Tipps: In der gesamten Innenstadt sind Bühnen und Stände aufgebaut und es werden verschiedene kulturelle Beiträge dargeboten. Ob bei moderner Rockmusik oder stimmungsvollen Walzerklängen - tanzen Sie beschwingt mit den Wienern und den Gästen aus der ganzen Welt unter freiem Himmel in das Neue Jahr. Lauschen Sie der Bummerin, Wiens berühmtester Kirchenglocke. Die Glocke des Stephansdomes begrüßt mit ihrem ehrfurchtsvollen Klang das neue Jahr. Sie kehren individuell zum Hotel zurück. (Frühstück vom Buffet / Abendessen vom Buffet)

01.01.2020 - 4. Tag: Fakultatives Neujahrskonzert - Fakultativer Ausflug in den Wienerwald
Nach einer langen Silvesternacht genießen Sie das reichhaltige Neujahrsfrühstück im Hotel. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht fahren Sie individuell in die Stadt zum Rathaus. Auf dem großen Platz davor wird das legendäre Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker auf einer Großleinwand übertragen. Schließen Sie sich den begeisterten Zuhörern an. Zwischendurch unterhalten Sie Clowns und Zauberer. Sie haben am Vormittag auch die Möglichkeit, das Neujahrskonzert des Wiener Hofburgorchesters im Palais Liechtenstein zu besuchen (Zusatzkosten: 135 €). Lauschen Sie den bekannten Melodien von Mozart und Strauß! Am Nachmittag können Sie am Ausflug in den viel besungenen Wienerwald teilnehmen (Zusatzkosten: 60 €). Erleben Sie, wie bereits Beethoven, Schubert und Strauß, ein Stückchen "heile Welt". Sie besuchen das mittelalterliche Zisterzienserstift Heiligenkreuz und spazieren in der eleganten Kur- und Biedermeierstadt Baden. Bei einem deftigen Stelzenessen und einem guten Glaserl Wein lassen Sie den Tag beim Heurigen in Gumpoldskirchen ausklingen. Genießen Sie die typische Wiener Gemütlichkeit! (Frühstück vom Buffet)

02.01.2020 - 5. Tag: Individuelle Heimreise

Leider heißt es heute Abschied nehmen von der Silvesterreise und dem schönen Wien. Sie treten Ihre individuelle Heimreise an. (Frühstück vom Buffet)
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvester Wien auf dem Silvesterpfad
Hotel Roomz Prater, Wien
Highlights Ihre Silvesterreise
  • Stadtrundfahrt und Altstadtspaziergang durch Wien
  • Kaffeetrinken in einem Kaffeehaus
  • Feiern Sie auf dem Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt
  • Neujahrskonzert des Wiener Hofburgorchesters (fakultativ)

3% Frühbucher-Rabatt bei Buchung bis 30.04.2019!
Wien zu Silvester ist ein ganz besonderes Erlebnis. Lassen Sie sich in das einmalige Flair der Hauptstadt Österreichs entführen und lernen Sie die Schönheiten der Metropole an der Donau kennen. Erleben Sie eine beschwingte Silvesternacht auf dem sogenannten Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt vom Rathaus bis zur Hofburg und begrüßen Sie das Neue Jahr mit den Wienern und allen Gästen der Walzerstadt!
29.12.19 - 02.01.2020
pro Person ab
€ 728
Ausführliche Beschreibung
Ihr Reiseablauf

29.12.2019 - 1. Tag: Individuelle Anreise nach Wien
Sie reisen individuell nach Wien und beziehen ihr Zimmer im Juni 2018 eröffneten Hotel ROOMZ PRATER in Wien. Sie nehmen das Abendessen im Restaurant des Hotels ein. (Abendessen als 3-Gang-Menü)

30.12.2019 - 2. Tag: Stadtrundfahrt - Bummel durch verborgene Gassen und Besuch im Wiener Kaffeehaus
Heute Morgen lernen Sie die Hauptstadt Österreichs kennen. Sie unternehmen mit dem Bus eine Stadtrundfahrt. Entlang der berühmten Ringstraße sehen Sie imposante Prachtbauten wie das Rathaus, das Parlamentsgebäude und die Staatsoper. Auch das bunte Hundertwasserhaus und das Schloss Belvedere werden Sie beeindrucken. Ihr örtlicher Reiseleiter weiß so manche nette Geschichte zu erzählen. Am Nachmittag führt Sie Ihr örtlicher Reiseleiter durch verborgene Gässchen, Durchhäuser und Hinterhöfe. So entdecken Sie Wien abseits der Touristenzentren und hören manch nette Anekdote. Zugleich bestaunen Sie die festlich geschmückten einzelnen Viertel der Stadt. Anschließend besuchen Sie ein Kaffeehaus. Das "heimliche Wohnzimmer" der Wiener hat eine ganz besondere Atmosphäre. Ihr Reisebegleiter erklärt Ihnen gern die verschiedensten Kaffeearten. Ob "Kleiner Brauner", "Einspänner", "Melange" oder "Fiaker" - Sie finden sicher Ihre persönliche Lieblingssorte. (Frühstück vom Buffet / Kaffeetrinken)

31.12.2019 - 3. Tag: Freizeit in Wien - Fakultativer Spaziergang durch das Hofburgareal mit Besuch der Kaiserappartemets - Feier auf dem Silvesterpfad
Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen in der Stadt zur Verfügung. Sie können an einem Bummel im Hofburg-Viertel teilnehmen (Zusatzkosten: 30 €). Sie besuchen die Kaiserappartements in der Hofburg. Dabei sehen Sie wie die kaiserliche Familie im Winter gelebt und regiert hat. Am Nachmittag können Sie ganz gemütlich allein durch die Stadt spazieren und die Stadt auf sich wirken lassen. Den Silvesterabend beginnen Sie mit dem Abendessen vom reichhaltigen Buffet im Hotel. Anschließend begeben Sie sich auf den Silvesterpfad. In Wien wird die Silvesternacht als Open Air-Veranstaltung auf ganz besondere Art zelebriert. Ihre Reisebegleiterin gibt Ihnen gern Tipps: In der gesamten Innenstadt sind Bühnen und Stände aufgebaut und es werden verschiedene kulturelle Beiträge dargeboten. Ob bei moderner Rockmusik oder stimmungsvollen Walzerklängen - tanzen Sie beschwingt mit den Wienern und den Gästen aus der ganzen Welt unter freiem Himmel in das Neue Jahr. Lauschen Sie der Bummerin, Wiens berühmtester Kirchenglocke. Die Glocke des Stephansdomes begrüßt mit ihrem ehrfurchtsvollen Klang das neue Jahr. Sie kehren individuell zum Hotel zurück. (Frühstück vom Buffet / Abendessen vom Buffet)

01.01.2020 - 4. Tag: Fakultatives Neujahrskonzert - Fakultativer Ausflug in den Wienerwald
Nach einer langen Silvesternacht genießen Sie das reichhaltige Neujahrsfrühstück im Hotel. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht fahren Sie individuell in die Stadt zum Rathaus. Auf dem großen Platz davor wird das legendäre Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker auf einer Großleinwand übertragen. Schließen Sie sich den begeisterten Zuhörern an. Zwischendurch unterhalten Sie Clowns und Zauberer. Sie haben am Vormittag auch die Möglichkeit, das Neujahrskonzert des Wiener Hofburgorchesters im Palais Liechtenstein zu besuchen (Zusatzkosten: 135 €). Lauschen Sie den bekannten Melodien von Mozart und Strauß! Am Nachmittag können Sie am Ausflug in den viel besungenen Wienerwald teilnehmen (Zusatzkosten: 60 €). Erleben Sie, wie bereits Beethoven, Schubert und Strauß, ein Stückchen "heile Welt". Sie besuchen das mittelalterliche Zisterzienserstift Heiligenkreuz und spazieren in der eleganten Kur- und Biedermeierstadt Baden. Bei einem deftigen Stelzenessen und einem guten Glaserl Wein lassen Sie den Tag beim Heurigen in Gumpoldskirchen ausklingen. Genießen Sie die typische Wiener Gemütlichkeit! (Frühstück vom Buffet)

02.01.2020 - 5. Tag: Individuelle Heimreise

Leider heißt es heute Abschied nehmen von der Silvesterreise und dem schönen Wien. Sie treten Ihre individuelle Heimreise an. (Frühstück vom Buffet)
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Reisepreis enthalten
  • 4 Übernachtungen im Hotel Roomz Prater in Wien
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 1 Abendessen als 3-Gang-Menü im Restaurant im Hotel am Anreisetag
  • 1 Abendessen als Buffet am 31.12.
  • Besuch des Silvesterpfades in der Wiener Altstadt
  • Stadtrundfahrt in Wien mit örtlicher Reiseleitung
  • Altstadtspaziergang "Verborgene Gassen, versteckte Winkel und Kaffeehaus-Tradition" mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch im Kaffeehaus mit Kaffeejause
  • Fahrt vor Ort im 4-Sterne-Reisebus
  • Reisebegleitung

Zubuchbare Leistungen - bitte bei Buchung reservieren

  • Neujahrskonzert des Wiener Hofburgorchesters am 01.01.
    Karten Kat. VIP 135 €
    Karten Kat. A 95 €
    Karten Kat. B 75 €

vor Ort buchbar:

  • Spaziergang mit örtlicher Reiseleitung durch das Hofburgareal und Besuch der Kaiserappartements inklusive Eintritt 35 € (Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)
  • Ausflug in den Wienerwald mit örtlicher Reiseleitung, Eintritt Stift Heiligenkreuz und Stelzenessen mit 1/4 Liter Wein beim Heurigen 65 € (Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Reise
Ihr Hotel
Hotel Roomz Prater

Lage
: Das Hotel wurde im Juni 2018 neu eröffnet. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Praters. Direkt neben
dem Hotel befindet sich die U-Bahn-Station Praterstern und in nur wenigen Minuten erreichen Sie das
Stadtzentrum.

Zimmer
: Die Zimmer sind modern und stylistisch ausgestattet mit Dusche/WC, Flachbild-TV, Radio, Safe, Klimaanlage,
Telefon und freiem W-LAN.

Ausstattung
: Im Hotel steht Ihnen ein Restaurant und eine Bar, sowie ein Sauna- und ein Fitnessbereich zur Verfügung.
Sonstige Informationen
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • 4 Übernachtungen im Hotel Roomz Prater in Wien. 4 x Frühstück vom Buffet. Fahrt vor Ort im 4-Sterne-Reisebus. 1 Abendessen als 3-Gang-Menü im Restaurant im Hotel am Anreisetag. 1 Abendessen als Buffet am 31.12.2019. Reisebegleitung. Besuch des Silvesterpfades in der Wiener Altstadt. Stadtrundfahrt in Wien mit örtlicher Reiseleitung. Altstadtspaziergang 'Verborgene Gassen, versteckte Winkel und Kaffeehaus-Tradition' mit örtlicher Reiseleitung. Besuch im Kaffeehaus mit Kaffeejause.

    Zubuchbare Leistungen  - bitte bei Buchung reservieren:
    Neujahrskonzert des Wiener Hofburgorchesters am 01.01. in gewählter Kategorie