Tel.: +49 (0)3741 224422
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.

Hansestadt Stralsund - das Tor zur Ostsee

Hotel Intercity Stralsund ♦♦♦



Die interessante Stadtsilhouette der Hansestadt Stralsund macht Eindruck! Sympathisch kommt die Stadt am Strelasund daher mit ihren leuchtend roten Fassaden und den zahlreichen gotischen Backsteinhäusern. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt lockt mit Denkmälern und Museen. Ausflüge zu den Inseln Hiddensee und Rügen runden Ihre Reise ab.

Highlights Ihrer Reise:

  • Hansestadt am Strelasund
  • Ausflüg nach Hiddensee und Rügen
  • Hotel fußläufig zur Altstadt gelegen
  • Silvesterbüfett im Restaurant Fischermann´s
Stralsund
Im Preis enthalten
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie im Hotel Intercity Stralsund
  • Halbpension (in auswärtigen Restaurants)
  • Silvesterbüfett im Restaurant Fischermann´s
  • Schifffahrt nach Hiddensee und Rügen
  • Örtliche Stadtführung in Stralsund
  • Transfers vor Ort
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel

Das Hotel Intercity Stralsund (3 Sterne) liegt mit seinen 114 Zimmern mitten im Herzen der Hansestadt. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der Alte Markt, die Jakobikirche und die Marienkirche sind bequem zu Fuß erreichbar. Die Standard-Zimmer (ca. 19 m²) sind mit Sat-TV, Minibar, Föhn und WLAN ausgestattet. Zum Hotel gehören zudem ein Restaurant und eine Bar.

 

 

Ihr Reiseverlauf

Wanderreise geführt

1. Tag, 27.12.19: Anreise
Individuelle Anreise nach Stralsund. Unser Abendessen nehmen Sie in einem auswärtigen Restaurant ein. Auf dem Spaziergang dorthin, bekommen Sie bereits einen ersten Eindruck von der Stadt.

2. Tag, 28.12.19: Rund um Stralsund
Bevor Sie zu Ihrer Wanderung rund um Stralsund starten, erfahren Sie Wissenswertes über die Stadt am Strelasund bei einem geführten Stadtrundgang.

3. Tag, 29.12.19: Hiddensee
Mit dem Schiff steuern Sie Hiddensee an. Diese Stippvisite führt Sie auf aussichtsreiche Hochuferwege und macht uns mit berühmten Liebhabern dieser Insel bekannt.

4. Tag, 30.12.19: Rügen
Auf nach Rügen! In Binz angekommen, laufen Sie zunächst bis zur Seebrücke. Das Meer immer an Ihrer Seite. Nach einer kleinen Stärkung wandern Sie weiter in Richtung Jagdschloss Granitz. Die Aussicht vom Turm sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

5. Tag, 31.12.19: Halbinsel Devin
Die Halbinsel Devin bietet Ihnen mit ihrer hügeligen und von Wasser umgebenen Landschaft ein herrliches Wandergebiet unweit der Stadt. Unzählige Wasservögel lassen sich hier beobachten.

6. Tag, 01.01.20: Bis zum nächsten Mal!
Individuelle Rückreise nach dem Frühstück.

Legende:
GZ= Gehzeit

Bitte beachten: Es kann zu witterungs-und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
 

 

Hinweise

  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24 Personen 
    Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Vernastalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie.
  • Anforderungen Wandern: 
  • Die  angegebenen Schwierigkeitsgrade einer Wanderung basieren auf Gehzeit, Höhenunterschieden sowie Wegbeschaffenheit. Sie variieren je nach Höhenlage, Steilheit und Wetterbedingungen. Durchschnittlich wird gerechnet: Gehzeit (GZ) pro Stunde: 4 km in ebenem Gelände
    Höhenmeter (Hm) pro Stunde: 300 m im Aufstieg 500 m im Abstieg
    Zur reinen Gehzeit kommen noch die Pausen hinzu. Es werden keine Höhenmeter kumuliert. Die Höhenangabe bezeichnet jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Punkt einer Wanderung: + 100 m = der Aufstieg / - 300 m = der Abstieg. Mehrfache Auf- und Abstiege werden also nicht mitgezählt, sind allerdings beim Schwierigkeitsgrad berücksichtigt. Seien Sie trittsicher, wenn Sie wandern! Bei einigen Reisen ist Schwindelfreiheit erforderlich. Alle  Reisen schließen physische Aktivitäten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein. Es wird vorausgesetzt dass Sie frei von körperlichen oder psychischen Einschränkungen sind und über eine ausreichende Fitness verfügen.
  • Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel : Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden, geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter, unebene Pfade sind eher die Ausnahme, gut für Wandereinsteiger geeignet
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Hansestadt Stralsund - das Tor zur Ostsee
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.
Hotel Intercity Stralsund ♦♦♦
Highlights Ihrer Reise:
  • Hansestadt am Strelasund
  • Ausflüg nach Hiddensee und Rügen
  • Hotel fußläufig zur Altstadt gelegen
  • Silvesterbüfett im Restaurant Fischermann´s
Stralsund
Die interessante Stadtsilhouette der Hansestadt Stralsund macht Eindruck! Sympathisch kommt die Stadt am Strelasund daher mit ihren leuchtend roten Fassaden und den zahlreichen gotischen Backsteinhäusern. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt lockt mit Denkmälern und Museen. Ausflüge zu den Inseln Hiddensee und Rügen runden Ihre Reise ab.
Ausführliche Beschreibung
Ihr Reiseverlauf

Wanderreise geführt

1. Tag, 27.12.19: Anreise
Individuelle Anreise nach Stralsund. Unser Abendessen nehmen Sie in einem auswärtigen Restaurant ein. Auf dem Spaziergang dorthin, bekommen Sie bereits einen ersten Eindruck von der Stadt.

2. Tag, 28.12.19: Rund um Stralsund
Bevor Sie zu Ihrer Wanderung rund um Stralsund starten, erfahren Sie Wissenswertes über die Stadt am Strelasund bei einem geführten Stadtrundgang.

3. Tag, 29.12.19: Hiddensee
Mit dem Schiff steuern Sie Hiddensee an. Diese Stippvisite führt Sie auf aussichtsreiche Hochuferwege und macht uns mit berühmten Liebhabern dieser Insel bekannt.

4. Tag, 30.12.19: Rügen
Auf nach Rügen! In Binz angekommen, laufen Sie zunächst bis zur Seebrücke. Das Meer immer an Ihrer Seite. Nach einer kleinen Stärkung wandern Sie weiter in Richtung Jagdschloss Granitz. Die Aussicht vom Turm sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

5. Tag, 31.12.19: Halbinsel Devin
Die Halbinsel Devin bietet Ihnen mit ihrer hügeligen und von Wasser umgebenen Landschaft ein herrliches Wandergebiet unweit der Stadt. Unzählige Wasservögel lassen sich hier beobachten.

6. Tag, 01.01.20: Bis zum nächsten Mal!
Individuelle Rückreise nach dem Frühstück.

Legende:
GZ= Gehzeit

Bitte beachten: Es kann zu witterungs-und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. Der Reiseleiter vor Ort wird den aktuellen Ablauf mit Ihnen besprechen.
 

 

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Preis enthalten
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie im Hotel Intercity Stralsund
  • Halbpension (in auswärtigen Restaurants)
  • Silvesterbüfett im Restaurant Fischermann´s
  • Schifffahrt nach Hiddensee und Rügen
  • Örtliche Stadtführung in Stralsund
  • Transfers vor Ort
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel

Das Hotel Intercity Stralsund (3 Sterne) liegt mit seinen 114 Zimmern mitten im Herzen der Hansestadt. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie der Alte Markt, die Jakobikirche und die Marienkirche sind bequem zu Fuß erreichbar. Die Standard-Zimmer (ca. 19 m²) sind mit Sat-TV, Minibar, Föhn und WLAN ausgestattet. Zum Hotel gehören zudem ein Restaurant und eine Bar.

 

 

Sonstige Informationen

Hinweise

  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24 Personen 
    Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Vernastalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie.
  • Anforderungen Wandern: 
  • Die  angegebenen Schwierigkeitsgrade einer Wanderung basieren auf Gehzeit, Höhenunterschieden sowie Wegbeschaffenheit. Sie variieren je nach Höhenlage, Steilheit und Wetterbedingungen. Durchschnittlich wird gerechnet: Gehzeit (GZ) pro Stunde: 4 km in ebenem Gelände
    Höhenmeter (Hm) pro Stunde: 300 m im Aufstieg 500 m im Abstieg
    Zur reinen Gehzeit kommen noch die Pausen hinzu. Es werden keine Höhenmeter kumuliert. Die Höhenangabe bezeichnet jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Punkt einer Wanderung: + 100 m = der Aufstieg / - 300 m = der Abstieg. Mehrfache Auf- und Abstiege werden also nicht mitgezählt, sind allerdings beim Schwierigkeitsgrad berücksichtigt. Seien Sie trittsicher, wenn Sie wandern! Bei einigen Reisen ist Schwindelfreiheit erforderlich. Alle  Reisen schließen physische Aktivitäten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein. Es wird vorausgesetzt dass Sie frei von körperlichen oder psychischen Einschränkungen sind und über eine ausreichende Fitness verfügen.
  • Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel : Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden, geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter, unebene Pfade sind eher die Ausnahme, gut für Wandereinsteiger geeignet
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Termin
    Preis ab
    Nächte