Tel.: +49 (0)3741 224422

Kaffeegenuss und Kultur am Fluss.

Silvester im Hotel Happinger Hof♦♦♦♦, Rosenheim-Happing

28.12.18 - 02.01.2019
pro Person ab
€ 645
Do schau her!" Rosenheim liegt wunderschön im Alpenvorland, direkt am Zusammenfluss von Mangfall und Inn und hat einen hohen Freizeitwert. Die einladende Fußgängerzone wird von pastellfarbenen Patrizierhäusern umrahmt und in den malerischen Arkaden lässt es sich gut flanieren. Neben den beiden Brauereien gibt es in Rosenheim auch zwei Kaffeeröstereien. Genießen Sie den duftenden Kaffee doch gleich in einem der hübschen Cafés am Marktplatz.

Highlights Ihrer Reise

  • Winteridylle am Happinger See
  • Breiter Strom und wilde Mangfall
  • Silvesterabend mit Musik und Tanz im Gewölbesaal des Hotels
  • Leichte Wanderungen auf gepflegten Wegen
Silvesterfeier in Rosenheim
Im Reisepreise enthalten
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie mit Bad oder Dusche/WC im Vier-Sterne Hotel Happinger Hof
  • Halbpension
  • Silvesterabend: Aperitif, Büfett, Mitternachtssuppe, Musik und Tanz
  • Benutzung des Saunabereichs
  • Örtliche Stadtführung
  • Führung Kunstmühle (inkl. 1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen), Eintrittsgebühr Kunstuhr
  • Transfers vor Ort
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel
Dörfliche Atmosphäre bietet der Stadtteil Happing, der mit seinen Seen und Auen zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Rosenheimer gehört. Direkt an der ruhigen Dorfstraße steht Ihr Vier-Sterne-Hotel Happinger Hof. 1892 als Gasthof erbaut, ist er seither in Familienbesitz. 2008 wurde das Hotel mit seinen 86 geschmackvoll eingerichteten Zimmern (je ca. 27 qm groß) dazugebaut. Sat-TV, Safe, Minibar und WLAN sind hier selbstverständlich. Eine Sauna und ein Parkplatz stehen kostenfrei zur Verfügung. Frühstücksbüfett und Abendessen in Form eines 3-Gänge-Wahlmenüs werden auch hohen Ansprüchen gerecht. Die gute Küche des Happinger Hofs ist weithin bekannt.
Reiseverlauf

Wanderreise (geführt) 

1. Tag, 28.12.18: Anreise nach Rosenheim
Individuelle Anreise nach Rosenheim-Happing bis 18 Uhr.

2. Tag, 29.12.18: Spaziergang am Inn & Kaffeekultur
Direkt vom Hotel aus spazieren Sie am Inn entlang durch das Gartenschaugelände zum Innspitz. Danach queren Sie Mangfall und Hammerbach. Kurz darauf erreichen Sie die malerische Altstadt (GZ: 1 1/2 Std., keine Höhenunterschiede). Vor der Mittagspause erhalten Sie bei einer Stadtführung Einblicke in die Geschichte Rosenheims. In der 1855 entstanden „Kunstmühle" erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Kaffee, bevor es mit dem Bus zurück zum Hotel geht.

3. Tag, 30.12.18: Wanderung am idyllischen Simssee
Ein kurzer Bustransfer bringt Sie nach Krottenmühl am idyllisch gelegenen Simssee. Hier startet Ihre heutige Wanderung (GZ: ca. 3 Std., +/- 100 m). Gut begehbare Wanderwege führen durch das herrliche Naturschutzgebiet am Südostufer des Sees. Bei klarem Wetter genießen Sie die Ausblicke auf die Chiemgauer Alpen. Ein echtes Erlebnis bietet die Einkehr im Gasthof Gocklwirt: Nach einer Stärkung besichtigen Sie die weltgrößte Kunstuhr!

4. Tag, 31.12.18: Durch Kolbermoor nach Bad Aibling
Vorbei an der Kirche Heilig Blut geht es direkt an die schöne Mangfall. Sie wandern durch das vorbildlich sanierte Spinnereigelände von Kolbermoor. Durch den Kurpark erreichen Sie den pittoresken Marktplatz von Bad Aibling (GZ: 3 Std., + 60 m / - 40 m).
Gut zu wissen: Am Silvesterabend feiern Sie ausgiebig im Gewölbesaal des Hotels. Geboten sind Aperitif, festliches Büfett, Tanz und Unterhaltung. Um Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Sekt aufs neue Jahr an.

5. Tag, 01.01.19: Happinger See
Nach einer durchtanzten Silvesternacht gehen Sie es heute gemütlich an. Direkt vom Hotel spazieren Sie ins Happinger Seengebiet. Die Gehzeit bestimmen wir heute je nach Lust und Wetter (GZ: 1 1/2 - 2 1/2 Std., keine Höhenunterschiede).

6. Tag, 02.01.19: Abreise
Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

GZ= Gehzeit

HINWEISE

  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24
    Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie

  • Schwierigkeitsgrad 1 Stiefel : Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. nebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kaffeegenuss und Kultur am Fluss.
Silvester im Hotel Happinger Hof♦♦♦♦, Rosenheim-Happing
Highlights Ihrer Reise
  • Winteridylle am Happinger See
  • Breiter Strom und wilde Mangfall
  • Silvesterabend mit Musik und Tanz im Gewölbesaal des Hotels
  • Leichte Wanderungen auf gepflegten Wegen
Silvesterfeier in Rosenheim
Do schau her!" Rosenheim liegt wunderschön im Alpenvorland, direkt am Zusammenfluss von Mangfall und Inn und hat einen hohen Freizeitwert. Die einladende Fußgängerzone wird von pastellfarbenen Patrizierhäusern umrahmt und in den malerischen Arkaden lässt es sich gut flanieren. Neben den beiden Brauereien gibt es in Rosenheim auch zwei Kaffeeröstereien. Genießen Sie den duftenden Kaffee doch gleich in einem der hübschen Cafés am Marktplatz.
28.12.18 - 02.01.2019
pro Person ab
€ 645
Ausführliche Beschreibung
Reiseverlauf

Wanderreise (geführt) 

1. Tag, 28.12.18: Anreise nach Rosenheim
Individuelle Anreise nach Rosenheim-Happing bis 18 Uhr.

2. Tag, 29.12.18: Spaziergang am Inn & Kaffeekultur
Direkt vom Hotel aus spazieren Sie am Inn entlang durch das Gartenschaugelände zum Innspitz. Danach queren Sie Mangfall und Hammerbach. Kurz darauf erreichen Sie die malerische Altstadt (GZ: 1 1/2 Std., keine Höhenunterschiede). Vor der Mittagspause erhalten Sie bei einer Stadtführung Einblicke in die Geschichte Rosenheims. In der 1855 entstanden „Kunstmühle" erfahren Sie Wissenswertes rund um das Thema Kaffee, bevor es mit dem Bus zurück zum Hotel geht.

3. Tag, 30.12.18: Wanderung am idyllischen Simssee
Ein kurzer Bustransfer bringt Sie nach Krottenmühl am idyllisch gelegenen Simssee. Hier startet Ihre heutige Wanderung (GZ: ca. 3 Std., +/- 100 m). Gut begehbare Wanderwege führen durch das herrliche Naturschutzgebiet am Südostufer des Sees. Bei klarem Wetter genießen Sie die Ausblicke auf die Chiemgauer Alpen. Ein echtes Erlebnis bietet die Einkehr im Gasthof Gocklwirt: Nach einer Stärkung besichtigen Sie die weltgrößte Kunstuhr!

4. Tag, 31.12.18: Durch Kolbermoor nach Bad Aibling
Vorbei an der Kirche Heilig Blut geht es direkt an die schöne Mangfall. Sie wandern durch das vorbildlich sanierte Spinnereigelände von Kolbermoor. Durch den Kurpark erreichen Sie den pittoresken Marktplatz von Bad Aibling (GZ: 3 Std., + 60 m / - 40 m).
Gut zu wissen: Am Silvesterabend feiern Sie ausgiebig im Gewölbesaal des Hotels. Geboten sind Aperitif, festliches Büfett, Tanz und Unterhaltung. Um Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Sekt aufs neue Jahr an.

5. Tag, 01.01.19: Happinger See
Nach einer durchtanzten Silvesternacht gehen Sie es heute gemütlich an. Direkt vom Hotel spazieren Sie ins Happinger Seengebiet. Die Gehzeit bestimmen wir heute je nach Lust und Wetter (GZ: 1 1/2 - 2 1/2 Std., keine Höhenunterschiede).

6. Tag, 02.01.19: Abreise
Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

GZ= Gehzeit

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Reisepreise enthalten
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie mit Bad oder Dusche/WC im Vier-Sterne Hotel Happinger Hof
  • Halbpension
  • Silvesterabend: Aperitif, Büfett, Mitternachtssuppe, Musik und Tanz
  • Benutzung des Saunabereichs
  • Örtliche Stadtführung
  • Führung Kunstmühle (inkl. 1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen), Eintrittsgebühr Kunstuhr
  • Transfers vor Ort
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel
Dörfliche Atmosphäre bietet der Stadtteil Happing, der mit seinen Seen und Auen zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Rosenheimer gehört. Direkt an der ruhigen Dorfstraße steht Ihr Vier-Sterne-Hotel Happinger Hof. 1892 als Gasthof erbaut, ist er seither in Familienbesitz. 2008 wurde das Hotel mit seinen 86 geschmackvoll eingerichteten Zimmern (je ca. 27 qm groß) dazugebaut. Sat-TV, Safe, Minibar und WLAN sind hier selbstverständlich. Eine Sauna und ein Parkplatz stehen kostenfrei zur Verfügung. Frühstücksbüfett und Abendessen in Form eines 3-Gänge-Wahlmenüs werden auch hohen Ansprüchen gerecht. Die gute Küche des Happinger Hofs ist weithin bekannt.
Sonstige Informationen

HINWEISE

  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24
    Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie

  • Schwierigkeitsgrad 1 Stiefel : Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. nebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie mit Bad oder Dusche/WC im Vier-Sterne Hotel Happinger Hof; Halbpension; Silvesterabend: Aperitif, Büfett, Mitternachtssuppe, Musik und Tanz; Benutzung des Saunabereichs; Örtliche Stadtführung; Führung Kunstmühle (inkl. 1 Heißgetränk und 1 Stück Kuchen), Eintrittsgebühr Kunstuhr; Transfers vor Ort; qualifizierte Reiseleitung