Tel.: +49 (0)3741 224422

Silvester in der Bayerischen Staatsoper

Smetanas "Die verkaufte Braut" & Silvesterdinner im Spatenhaus

z.B. 30.12.18 - 01.01.2019
pro Person ab
€ 864
München - Die Bayerische Hauptstadt ist dem Ruf nach die lebenslustigste Stadt Deutschlands. Eine Weltstadt mit Herz, die das richtige Ambiente für Ihre Silvesterreise bietet.
Zum Ausklang des Jahres führt die Bayerische Staatsoper Smetanas Komische Oper „Die verkaufte Braut“ im Nationaltheater auf. Tauchen Sie ein in die Irrungen und Wirrungen der Liebe und genießen Sie einen kurzweiligen Abend mit wunderbaren Melodien.
Genießen Sie anschließend im Restaurant Spatenhaus das 5-Gang Silvesterdinner.

Highlights Ihrer Silvesterreise

  • Eintrittskarte Kategorie 1 oder 2 für „Die verkaufte Braut" in der Bayerischen Staatsoper am 31.12.2018
  • 5-Gang-Silvesterdinner im Restaurant Spatenhaus
München bei Nacht
Silvesterprogramm im Preis
  • Anzahl gebuchter Übernachtungen im Platzl Hotel München im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Eintrittskarte Kategorie 1 oder 2 für „Die verkaufte Braut“ in der Bayerischen Staatsoper am 31.12.2018
  • 5-Gang-Silvesterdinner im Restaurant Spatenhaus

Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Programmpunkte, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art sowie Reiseversicherungen.

Zusatznächte im Platzl Hotel München

  • pro Person im DZ: 155,00 €
  • pro Person im EZ: 275,00 €

Mindesteilnehmerzahl: keine

Veranstaltungen

Montag, 31.12.2018, 18.00 Uhr
B. Smetana: „Die verkaufte Braut“
Dirigent: Tomáš Hanus
Inszenierung: David Bösch; u.a. mit Pavol Breslik, Günther Groissböck und Christiane Karg

Montag, 31.12.2018, im Anschluss
5-Gang-Silvesterdinner ohne Getränke im Restaurant Spatenhaus gegenüber der Bayerischen Staatsoper

Geplanter Reiseablauf

Sonntag, 30.12.2018
Individuelle Anreise nach München. Check-in im Hotel Ihrer Wahl.
Der Tag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung. Von Ihrem Hotel aus erreichen Sie in wenigen Fußminuten die belebte Innenstadt von München.

Montag, 31.12.2018
Nach dem Frühstück im Hotel können Sie den Tag in München ganz nach Belieben genießen.
Am Abend sehen Sie in der Bayerischen Staatsoper die Smetana Oper „Die verkaufte Braut“.  Anschließend gibt es das 5-Gang Silvesterdinner im Restaurant Spatenhaus gegenüber der Oper.

Dienstag, 01.01.2019
Heute können Sie noch einmal das Frühstück im Hotel genießen. Anschließend Check-out und individuelle Heimreise.

Die Reise ist nur bedingt barrierefrei. Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen. Vorbehaltlich Bestätigung der reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten.
Ihr Hotel 

Platzl Hotel München ♦♦♦♦

Das familiengeführte 4 Sterne Hotel liegt direkt neben dem berühmten Hofbräuhaus und verbindet traditionelle Stilelemente mit moderner Lebensart und neuester Technologie. Die 167 Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über individuell regulierbare Klimaanlage und Schallschutzfenster. Kulinarisch verwöhnt werden Sie in der Pfistermühle und im Wirtshaus Ayingers. Im 5. Stock des Hotels erwartet Sie ein Fitness und Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad.
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvester in der Bayerischen Staatsoper
Smetanas "Die verkaufte Braut" & Silvesterdinner im Spatenhaus
Highlights Ihrer Silvesterreise
  • Eintrittskarte Kategorie 1 oder 2 für „Die verkaufte Braut" in der Bayerischen Staatsoper am 31.12.2018
  • 5-Gang-Silvesterdinner im Restaurant Spatenhaus
München bei Nacht
München - Die Bayerische Hauptstadt ist dem Ruf nach die lebenslustigste Stadt Deutschlands. Eine Weltstadt mit Herz, die das richtige Ambiente für Ihre Silvesterreise bietet.
Zum Ausklang des Jahres führt die Bayerische Staatsoper Smetanas Komische Oper „Die verkaufte Braut“ im Nationaltheater auf. Tauchen Sie ein in die Irrungen und Wirrungen der Liebe und genießen Sie einen kurzweiligen Abend mit wunderbaren Melodien.
Genießen Sie anschließend im Restaurant Spatenhaus das 5-Gang Silvesterdinner.
z.B. 30.12.18 - 01.01.2019
pro Person ab
€ 864
Ausführliche Beschreibung
Geplanter Reiseablauf

Sonntag, 30.12.2018
Individuelle Anreise nach München. Check-in im Hotel Ihrer Wahl.
Der Tag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung. Von Ihrem Hotel aus erreichen Sie in wenigen Fußminuten die belebte Innenstadt von München.

Montag, 31.12.2018
Nach dem Frühstück im Hotel können Sie den Tag in München ganz nach Belieben genießen.
Am Abend sehen Sie in der Bayerischen Staatsoper die Smetana Oper „Die verkaufte Braut“.  Anschließend gibt es das 5-Gang Silvesterdinner im Restaurant Spatenhaus gegenüber der Oper.

Dienstag, 01.01.2019
Heute können Sie noch einmal das Frühstück im Hotel genießen. Anschließend Check-out und individuelle Heimreise.

Die Reise ist nur bedingt barrierefrei. Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen. Vorbehaltlich Bestätigung der reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten.
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Silvesterprogramm im Preis
  • Anzahl gebuchter Übernachtungen im Platzl Hotel München im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Eintrittskarte Kategorie 1 oder 2 für „Die verkaufte Braut“ in der Bayerischen Staatsoper am 31.12.2018
  • 5-Gang-Silvesterdinner im Restaurant Spatenhaus

Nicht eingeschlossen sind als optional bezeichnete Programmpunkte, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art sowie Reiseversicherungen.

Zusatznächte im Platzl Hotel München

  • pro Person im DZ: 155,00 €
  • pro Person im EZ: 275,00 €

Mindesteilnehmerzahl: keine

Veranstaltungen

Montag, 31.12.2018, 18.00 Uhr
B. Smetana: „Die verkaufte Braut“
Dirigent: Tomáš Hanus
Inszenierung: David Bösch; u.a. mit Pavol Breslik, Günther Groissböck und Christiane Karg

Montag, 31.12.2018, im Anschluss
5-Gang-Silvesterdinner ohne Getränke im Restaurant Spatenhaus gegenüber der Bayerischen Staatsoper

Sonstige Informationen
Ihr Hotel 

Platzl Hotel München ♦♦♦♦

Das familiengeführte 4 Sterne Hotel liegt direkt neben dem berühmten Hofbräuhaus und verbindet traditionelle Stilelemente mit moderner Lebensart und neuester Technologie. Die 167 Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über individuell regulierbare Klimaanlage und Schallschutzfenster. Kulinarisch verwöhnt werden Sie in der Pfistermühle und im Wirtshaus Ayingers. Im 5. Stock des Hotels erwartet Sie ein Fitness und Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad.
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Anzahl gebuchter Übernachtungen im Platzl Hotel München im Doppelzimmer inkl. Frühstück; Eintrittskarte gewählte Kategorie für „Die verkaufte Braut“ in der Bayerischen Staatsoper am 31.12.2018; 5-Gang-Silvesterdinner im Restaurant Spatenhaus