Tel.: +49 (0)3741 224422

Aachen - Kaiserstadt im Dreiländereck

Stadtrundgang Aachen - Hohe Venn - Silvesterfeier

27.12.18 - 01.01.2019
pro Person ab
€ 770
Bei dieser Reise lernen Sie sowohl die historische Stadt Aachen als auch ihre reizvolle Umgebung kennen. Das heiße Wasser, das hier zu Tage fließt, hat schon die Römer zur Errichtung eines ersten „Kurortes“ zum Entspannen veranlasst. Am Silvestertag werden wir im Dreiländereck den höchsten Punkt der Niederlande besteigen und von dort den Ausblick genießen – wie könnte man das Jahr besser beschließen?

Highlights Ihrer Reise

  • Silvester-Gala mit Tanz
  • Stadtrundgang durch Aachen
  • Tagesausflug Belgien
Silvester Aachen
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Übernachtungen im Vier-Sterne-Art Hotel Superior im Stadtteil Burtscheid im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension im Hotel
  • Silvestergala inkl. Buffet, Tanz und Mitternachtssnack
  • Bustransfer in die Hohe Venn
  • Örtliche Stadtführung in Aachen
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel

Das Vier-Sterne-Art Hotel Superior liegt im Stadtteil Burtscheid, ca. 30 Gehminuten von der Aachener Innenstadt entfernt. Zum Hotel gehören 60 Zimmer, die mit Telefon, TV, Internetzugang, Zimmersafe, Minibar/Kühlschrank, Föhn, Balkon oder Terrasse ausgestattet sind.

Ihr Reiseverlauf  

1. Tag, 27.12.18: Individuelle Anreise
Anreise bis 18 Uhr nach Aachen. Nach einer kurzen Programmvorstellung essen wir gemeinsam zu Abend.

2. Tag, 28.12.18: Kaiserstadt Aachen
Auf unserem heutigen Stadtrundgang durch Aachen stehen u. a. das UNESCO-Welterbe, der Aachener Kaiserdom, und das historische Rathaus auf unserem Programm. Nachmittags ist Zeit für einen Altstadtbummel (GZ: 2 1/2 Std., +/- 100 m).

3. Tag, 29.12.18: Hohes Venn
Ein Bus bringt uns ins Hohe Venn – eine Hochmoor-Landschaft. Unsere Wanderung führt uns vom Signal de Botrange, dem höchsten Gipfel Belgiens (693 m), zunächst um das Wallonische Venn zur Baraque Michel. Von dort machen wir noch eine kleine Rundwanderung zum Kreuz der Verlobten (GZ: 4 Std., +/- 120 m).
 
4. Tag, 30.12.18: Tag zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem fakultativen Ausflug nach Maastricht? Die niederländische Metropole ist nur 40 km entfernt. Die unter den Römern gegründete Stadt lockt mit viel historischer Bausubstanz, Cafés und vielen Geschäften. Linienbusse ab Aachen gehen regelmäßig nach Maastricht (ca. 10,- EUR).

5. Tag, 31.12.18: Dreiländereck

Der Tag beginnt mit einer Wanderung vom Hotel aus entlang des Gillesbaches hinein in den „Öcher Bösch“. Unser Ziel ist das Dreiländereck, wo Deutschland, die Niederlande und Belgien zusammentreffen (GZ: 4 Std., +/- 150 m, mehrere Anstiege). Am Abend tanzen wir dann beschwingt ins neue Jahr.

6. Tag, 01.01.19: Rückreise

Individuelle Abreise nach dem Frühstück bis 12 Uhr.

GZ= Gehzeit

Hinweise

  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24 Personen
    Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Vernastalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie. 
  • Schwierigkeitsgrad: 1-2 Stiefel
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie (Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden, Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter, Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich) entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Aachen - Kaiserstadt im Dreiländereck
Stadtrundgang Aachen - Hohe Venn - Silvesterfeier
Highlights Ihrer Reise
  • Silvester-Gala mit Tanz
  • Stadtrundgang durch Aachen
  • Tagesausflug Belgien
Silvester Aachen
Bei dieser Reise lernen Sie sowohl die historische Stadt Aachen als auch ihre reizvolle Umgebung kennen. Das heiße Wasser, das hier zu Tage fließt, hat schon die Römer zur Errichtung eines ersten „Kurortes“ zum Entspannen veranlasst. Am Silvestertag werden wir im Dreiländereck den höchsten Punkt der Niederlande besteigen und von dort den Ausblick genießen – wie könnte man das Jahr besser beschließen?
27.12.18 - 01.01.2019
pro Person ab
€ 770
Ausführliche Beschreibung
Ihr Reiseverlauf  

1. Tag, 27.12.18: Individuelle Anreise
Anreise bis 18 Uhr nach Aachen. Nach einer kurzen Programmvorstellung essen wir gemeinsam zu Abend.

2. Tag, 28.12.18: Kaiserstadt Aachen
Auf unserem heutigen Stadtrundgang durch Aachen stehen u. a. das UNESCO-Welterbe, der Aachener Kaiserdom, und das historische Rathaus auf unserem Programm. Nachmittags ist Zeit für einen Altstadtbummel (GZ: 2 1/2 Std., +/- 100 m).

3. Tag, 29.12.18: Hohes Venn
Ein Bus bringt uns ins Hohe Venn – eine Hochmoor-Landschaft. Unsere Wanderung führt uns vom Signal de Botrange, dem höchsten Gipfel Belgiens (693 m), zunächst um das Wallonische Venn zur Baraque Michel. Von dort machen wir noch eine kleine Rundwanderung zum Kreuz der Verlobten (GZ: 4 Std., +/- 120 m).
 
4. Tag, 30.12.18: Tag zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem fakultativen Ausflug nach Maastricht? Die niederländische Metropole ist nur 40 km entfernt. Die unter den Römern gegründete Stadt lockt mit viel historischer Bausubstanz, Cafés und vielen Geschäften. Linienbusse ab Aachen gehen regelmäßig nach Maastricht (ca. 10,- EUR).

5. Tag, 31.12.18: Dreiländereck

Der Tag beginnt mit einer Wanderung vom Hotel aus entlang des Gillesbaches hinein in den „Öcher Bösch“. Unser Ziel ist das Dreiländereck, wo Deutschland, die Niederlande und Belgien zusammentreffen (GZ: 4 Std., +/- 150 m, mehrere Anstiege). Am Abend tanzen wir dann beschwingt ins neue Jahr.

6. Tag, 01.01.19: Rückreise

Individuelle Abreise nach dem Frühstück bis 12 Uhr.

GZ= Gehzeit

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Übernachtungen im Vier-Sterne-Art Hotel Superior im Stadtteil Burtscheid im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension im Hotel
  • Silvestergala inkl. Buffet, Tanz und Mitternachtssnack
  • Bustransfer in die Hohe Venn
  • Örtliche Stadtführung in Aachen
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel

Das Vier-Sterne-Art Hotel Superior liegt im Stadtteil Burtscheid, ca. 30 Gehminuten von der Aachener Innenstadt entfernt. Zum Hotel gehören 60 Zimmer, die mit Telefon, TV, Internetzugang, Zimmersafe, Minibar/Kühlschrank, Föhn, Balkon oder Terrasse ausgestattet sind.

Sonstige Informationen

Hinweise

  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24 Personen
    Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Vernastalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie. 
  • Schwierigkeitsgrad: 1-2 Stiefel
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie (Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden, Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter, Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich) entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • 5 Übernachtungen im Vier-Sterne-Art Hotel Superior im Stadtteil Burtscheid im Doppelzimmer mit Dusche/WC. Halbpension im Hotel, Silvestergala inkl. Buffet, Tanz und Mitternachtssnack. Bustransfer in die Hohe Venn. Örtliche Stadtführung in Aachen. Qualifizierte Reiseleitung