Tel.: +49 (0)3741 224422
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.

Jahreswechsel mit Wanderungen auf Rügen

Inseltraum im Winter: Kap Arkona - Nationalpark Jasmund



Menschenleere Strände vor der Haustür, majestätisch umherschwimmende Schwäne in den seichten Boddengewässern, weiße Kreideklippen und frische Meeresbrisen – das ist Rügen zur Winterzeit. Reisen Sie auf die größte deutsche Insel. Riechen, hören und fühlen Sie das allgegenwärtige Meer. Und wie wäre es mit Entspannung pur in der großzügigen Sauna- und Wellness-Landschaft Ihres Hotels?

Higlights Ihrer Reise

 

  • Wanderung zum Kap Arkona
  • Große Silvesterfeier mit Livemusik
  • Hotel direkt am längsten Sandstrand gelegen
Silvester Ostsee
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie in der Vier-Sterne-Strandresidenz Aquamaris
  • Halbpension (Frühstücks- und Abendbüfett)
  • Silvesterabend: Galabüfett, Livemusik, hoteleigenes Feuerwerk
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Fitnesscenter
  • Wandertransfers
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel

Direkt am längsten Sandstrand Rügens im kleinen, beschaulichen Seebad Juliusruh gelegen – die Vier-Sterne-Strandresidenz Aquamaris. Die 208 Zimmer (ca. 20 m²) verteilen sich auf verschiedene Häuser in einem wunderschönen Kiefernwald. Sie sind ausgestattet mit Flatscreen-TV, Sitzecke, Telefon, Föhn, WLAN und Balkon/Terrasse. Dampf-, Trocken- und Biosauna, Solarium (kostenfrei) und großes Hallenbad, Fitnessraum, Restaurants und ein gemütlicher Pub befinden sich im Haupthaus der Anlage.

Reiseverlauf  

Wanderreise (geführt)

1. Tag, 28.12.19: Ankommen und sich wohlfühlen
Individuelle Anreise nach Juliusruh.

2. Tag, 29.12.19: Zum Kap Arkona
Vom Hotel wandern Sie vom Strand zum Nobbiner Megalithgrab, passieren das Fischerdorf Vitt und stehen dann an den Klippen des mächtigen Kap Arkona (GZ: 3 Std.).

3. Tag, 30.12.19: Nationalpark Jasmund
Eine panoramareiche Wanderung führt Sie von Sassnitz aus oberhalb der Kreideklippen bis zum Königsstuhl und weiter durch Buchenwälder hinab zum Seebad Lohme (GZ: 4 Std., +/- 125 m).

4. Tag, 31.12.19: Auf eigene Faust
Empfehlenswert ist ein Besuch der UNESCO-Hansestadt Stralsund. Oder Sie verbringen den Tag im 1.600 m² großen Wellnessbereich des Hotels.

5. Tag, 01.01.20: Wittower Schaabe
Der wunderbare Wanderpfad führt über eine schmale Landverbindung, die sogenannte „Schaabe“, immer entlang des Breeger Boddens mit kleinen Buchten, Mooren und Wäldern bis zum Hotel (GZ: 4 Std.).

6. Tag, 02.01.20: Auf Wiedersehen!
Abreise nach dem Frühstück. Oder möchten Sie noch ein paar Tage verlängern?

Legende
GZ = Gehzeiten

Die Wanderungen am 2. und 5. Tag haben nur geringe Höhenunterschiede.

Hinweise
 
  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24 Personen
  • Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Vernastalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie.
  • Anforderungen Wandern:
    Die  angegebenen Schwierigkeitsgrade einer Wanderung basieren auf Gehzeit, Höhenunterschieden sowie Wegbeschaffenheit. Sie variieren je nach Höhenlage, Steilheit und Wetterbedingungen. Durchschnittlich wird gerechnet: Gehzeit (GZ) pro Stunde: 4 km in ebenem Gelände
    Höhenmeter (Hm) pro Stunde: 300 m im Aufstieg 500 m im Abstieg
    Zur reinen Gehzeit kommen noch die Pausen hinzu. Es werden keine Höhenmeter kumuliert. Die Höhenangabe bezeichnet jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Punkt einer Wanderung: + 100 m = der Aufstieg / - 300 m = der Abstieg. Mehrfache Auf- und Abstiege werden also nicht mitgezählt, sind allerdings beim Schwierigkeitsgrad berücksichtigt. Seien Sie trittsicher, wenn Sie wandern! Bei einigen Reisen ist Schwindelfreiheit erforderlich. Alle  Reisen schließen physische Aktivitäten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein. Es wird vorausgesetzt dass Sie frei von körperlichen oder psychischen Einschränkungen sind und über eine ausreichende Fitness verfügen.
  • Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel : Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden, geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter, unebene Pfade sind eher die Ausnahme, gut für Wandereinsteiger geeignet
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Jahreswechsel mit Wanderungen auf Rügen
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.
Inseltraum im Winter: Kap Arkona - Nationalpark Jasmund
Higlights Ihrer Reise

 

  • Wanderung zum Kap Arkona
  • Große Silvesterfeier mit Livemusik
  • Hotel direkt am längsten Sandstrand gelegen
Silvester Ostsee
Menschenleere Strände vor der Haustür, majestätisch umherschwimmende Schwäne in den seichten Boddengewässern, weiße Kreideklippen und frische Meeresbrisen – das ist Rügen zur Winterzeit. Reisen Sie auf die größte deutsche Insel. Riechen, hören und fühlen Sie das allgegenwärtige Meer. Und wie wäre es mit Entspannung pur in der großzügigen Sauna- und Wellness-Landschaft Ihres Hotels?
Ausführliche Beschreibung

Reiseverlauf  

Wanderreise (geführt)

1. Tag, 28.12.19: Ankommen und sich wohlfühlen
Individuelle Anreise nach Juliusruh.

2. Tag, 29.12.19: Zum Kap Arkona
Vom Hotel wandern Sie vom Strand zum Nobbiner Megalithgrab, passieren das Fischerdorf Vitt und stehen dann an den Klippen des mächtigen Kap Arkona (GZ: 3 Std.).

3. Tag, 30.12.19: Nationalpark Jasmund
Eine panoramareiche Wanderung führt Sie von Sassnitz aus oberhalb der Kreideklippen bis zum Königsstuhl und weiter durch Buchenwälder hinab zum Seebad Lohme (GZ: 4 Std., +/- 125 m).

4. Tag, 31.12.19: Auf eigene Faust
Empfehlenswert ist ein Besuch der UNESCO-Hansestadt Stralsund. Oder Sie verbringen den Tag im 1.600 m² großen Wellnessbereich des Hotels.

5. Tag, 01.01.20: Wittower Schaabe
Der wunderbare Wanderpfad führt über eine schmale Landverbindung, die sogenannte „Schaabe“, immer entlang des Breeger Boddens mit kleinen Buchten, Mooren und Wäldern bis zum Hotel (GZ: 4 Std.).

6. Tag, 02.01.20: Auf Wiedersehen!
Abreise nach dem Frühstück. Oder möchten Sie noch ein paar Tage verlängern?

Legende
GZ = Gehzeiten

Die Wanderungen am 2. und 5. Tag haben nur geringe Höhenunterschiede.

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie in der Vier-Sterne-Strandresidenz Aquamaris
  • Halbpension (Frühstücks- und Abendbüfett)
  • Silvesterabend: Galabüfett, Livemusik, hoteleigenes Feuerwerk
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Fitnesscenter
  • Wandertransfers
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel

Direkt am längsten Sandstrand Rügens im kleinen, beschaulichen Seebad Juliusruh gelegen – die Vier-Sterne-Strandresidenz Aquamaris. Die 208 Zimmer (ca. 20 m²) verteilen sich auf verschiedene Häuser in einem wunderschönen Kiefernwald. Sie sind ausgestattet mit Flatscreen-TV, Sitzecke, Telefon, Föhn, WLAN und Balkon/Terrasse. Dampf-, Trocken- und Biosauna, Solarium (kostenfrei) und großes Hallenbad, Fitnessraum, Restaurants und ein gemütlicher Pub befinden sich im Haupthaus der Anlage.

Sonstige Informationen
Hinweise
 
  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24 Personen
  • Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Vernastalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie.
  • Anforderungen Wandern:
    Die  angegebenen Schwierigkeitsgrade einer Wanderung basieren auf Gehzeit, Höhenunterschieden sowie Wegbeschaffenheit. Sie variieren je nach Höhenlage, Steilheit und Wetterbedingungen. Durchschnittlich wird gerechnet: Gehzeit (GZ) pro Stunde: 4 km in ebenem Gelände
    Höhenmeter (Hm) pro Stunde: 300 m im Aufstieg 500 m im Abstieg
    Zur reinen Gehzeit kommen noch die Pausen hinzu. Es werden keine Höhenmeter kumuliert. Die Höhenangabe bezeichnet jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Punkt einer Wanderung: + 100 m = der Aufstieg / - 300 m = der Abstieg. Mehrfache Auf- und Abstiege werden also nicht mitgezählt, sind allerdings beim Schwierigkeitsgrad berücksichtigt. Seien Sie trittsicher, wenn Sie wandern! Bei einigen Reisen ist Schwindelfreiheit erforderlich. Alle  Reisen schließen physische Aktivitäten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein. Es wird vorausgesetzt dass Sie frei von körperlichen oder psychischen Einschränkungen sind und über eine ausreichende Fitness verfügen.
  • Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel : Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden, geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter, unebene Pfade sind eher die Ausnahme, gut für Wandereinsteiger geeignet
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Termin
    Preis ab
    Nächte