Tel.: +49 (0)3741 224422
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.

Idyllischer Jahresausklang am Chiemsee

6 Tage: idyllische Wanderungen, Herreninsel, SalzAlpensteig



Im Herzen des Chiemgaus befindet sich die gr√∂√üte Gemeinde am „bayerischen Meer“ – Prien am Chiemsee. Sie besticht durch ihr malerisches Ortsbild im traditionellen oberbayerischen Stil und ihre reizvolle Umgebung. Zwischen Wasser und Bergen gelegen, bietet Prien viele M√∂glichkeiten, die wundersch√∂ne Natur zu entdecken und die Winteridylle zu genie√üen.
nur noch wenige DZ frei


Höhepunkte Ihrer Silvesterreise

  • Besuch von Herren- und Fraueninsel
  • Wanderung auf dem SalzAlpenSteig
  • Auf den Spuren K√∂nig Ludwigs
Chiemsee
Im Reisepreis enthalten
  • 5 √úbernachtungen in der gew√§hlten Zimmerkategorie im Hotel Bayerischer Hof in Prien
  • Halbpension, Silvestermen√ľ
  • Schiffsfahrt zur Herren- und Fraueninsel
  • Kurtaxe
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel

Der Bayerische Hof in Prien ist ein familiengef√ľhrtes Drei-Sterne-Superior-Hotel. Es verf√ľgt √ľber eine Gaststube, ein Bistro, eine Hotelbar sowie eine finnische Sauna mit Ruhebereich auf der Dachterrasse. Die 63 Zimmer im l√§ndlichen Stil (20 – 22 m¬≤) sind mit Sat-TV, Telefon, Safe, WLAN, F√∂hn und teilweise Balkon ausgestattet. Ihr Hotel liegt direkt im Zentrum von Prien am Chiemsee. Zum See gelangt man in ca. 30 Gehminuten.

Ihr Reiseverlauf 

1. Tag, 27.12.19: Anreisetag
Individuelle Anreise bis 18 Uhr im Hotel Bayerischer Hof in Prien.

2. Tag, 28.12.19: Obst- und Kulturweg Ratzinger Höhe
Heute erleben¬†Sie b√§uerliche Kulturwirtschaft mit vielen h√ľbschen Denkm√§lern wie Kirchen, Kapellen und Feldkreuzen. Durch das waldreiche Eichental mit seinen hundertj√§hrigen Buchen und Eichen gelangen wir zur Kirche St. Petrus und Leonhard. An der urigen Obstmosterei und Brennerei „Fritznhof“ in Dirnsberg kommen¬†Sie ebenfalls vorbei. Probieren Sie doch mal den leckeren Quitten- oder Pflaumenessig. Auf dem Weg zur Kapelle von Arbing geizt der Chiemsee nicht mit sch√∂nen Ausblicken (GZ: ca. 4 Std., + 160 m, - 150 m).

3. Tag, 29.12.19: Auf den Spuren König Ludwigs
Auf dieser Rundwanderung erkunden¬†Sie die Insel Herrenchiemsee. Am Vormittag setzen¬†Sie mit dem Schiff zur „Herreninsel“ √ľber. Der Weg f√ľhrt¬†Sie durch abwechslungsreiche Waldlandschaft. Am s√ľdlichen Steilufer und in der romantischen Bucht Pauls Ruh k√∂nnen¬†Sie die einzigartige Landschaft genie√üen, bevor¬†Sie Ihr¬†Weg zum Prunkschloss K√∂nig Ludwigs f√ľhrt. Hier haben Sie die M√∂glichkeit an einer F√ľhrung teilzunehmen (fakultativ) (GZ: ca. 2 1/2 Std., geringe H√∂henunterschiede).

4. Tag, 30.12.19: „Grenzenlos"-Wanderweg
An einem Wehr entlang wandern¬†Sie zum romantischen Schloss Wildenwart. √úber Felder und eine kleine Steinbr√ľcke gelangen Sie¬†nach Aschau (GZ: 3 Std., geringe H√∂henunterschiede). Dort angekommen statten¬†Sie dem liebevoll eingerichteten „Blumencaf√©“ einen Besuch ab. S√ľ√ü und lecker schmecken die hausgemachten Kuchen. Anschlie√üend fahren¬†Sie mit der Chiemgaubahn zur√ľck nach Prien.

5. Tag, 31.12.19: „SalzAlpenSteig"
Durch flaches Gel√§nde wandern¬†Sie auf dem romantischen Uferweg des Chiemsees. Ein Teil dessen geh√∂rt zum pr√§mierten Fernwanderweg „SalzAlpenSteig“. Mit stetigem Blick auf die Alpenkette durchqueren¬†Sie das „Harrasser Moos“.¬†Ihre Wanderung endet in Prien (GZ: ca. 3 1/2 Std., geringe H√∂henunterschiede).

6. Tag, 01.01.20: R√ľckreise
Nach¬†Ihrem letzten Fr√ľhst√ľck hei√üt es Abschied nehmen.

Legende: GZ = Gehzeiten

Gut zu Wissen:
Am Silvesterabend genie√üen Sie ein leckeres Men√ľ in Ihrem Hotel und sto√üen um Mitternacht in der Hotelbar aufs neue Jahr an. An diesem Abend kommen auch G√§ste von au√üerhalb zum Feiern ins Hotel.

Hinweise:

  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24 Personen
  • Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem fr√ľheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverz√ľglich von seinem R√ľcktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgef√ľhrt, erh√§lt der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverz√ľglich zur√ľck.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie.
  • Anforderungen Wandern:
    Die  angegebenen Schwierigkeitsgrade einer Wanderung basieren auf Gehzeit, Höhenunterschieden sowie Wegbeschaffenheit. Sie variieren je nach Höhenlage, Steilheit und Wetterbedingungen. Durchschnittlich wird gerechnet: Gehzeit (GZ) pro Stunde: 4 km in ebenem Gelände
    Höhenmeter (Hm) pro Stunde: 300 m im Aufstieg 500 m im Abstieg
    Zur reinen Gehzeit kommen noch die Pausen hinzu. Es werden keine H√∂henmeter kumuliert. Die H√∂henangabe bezeichnet jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem h√∂chsten Punkt einer Wanderung: + 100 m = der Aufstieg / - 300 m = der Abstieg. Mehrfache Auf- und Abstiege werden also nicht mitgez√§hlt, sind allerdings beim Schwierigkeitsgrad ber√ľcksichtigt. Seien Sie trittsicher, wenn Sie wandern! Bei einigen Reisen ist Schwindelfreiheit erforderlich. Alle¬† Reisen schlie√üen physische Aktivit√§ten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein. Es wird vorausgesetzt dass Sie frei von k√∂rperlichen oder psychischen Einschr√§nkungen sind und √ľber eine ausreichende Fitness verf√ľgen.
  • Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel : Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden, geringe H√∂henunterschiede zwischen 100 und 200 Meter, unebene Pfade sind eher die Ausnahme, gut f√ľr Wandereinsteiger geeignet
Diese Reise ist im Allgemeinen f√ľr Personen mit eingeschr√§nkter Mobilit√§t nicht geeignet.
Idyllischer Jahresausklang am Chiemsee
Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.
6 Tage: idyllische Wanderungen, Herreninsel, SalzAlpensteig
Höhepunkte Ihrer Silvesterreise
  • Besuch von Herren- und Fraueninsel
  • Wanderung auf dem SalzAlpenSteig
  • Auf den Spuren K√∂nig Ludwigs
Chiemsee
Im Herzen des Chiemgaus befindet sich die gr√∂√üte Gemeinde am „bayerischen Meer“ – Prien am Chiemsee. Sie besticht durch ihr malerisches Ortsbild im traditionellen oberbayerischen Stil und ihre reizvolle Umgebung. Zwischen Wasser und Bergen gelegen, bietet Prien viele M√∂glichkeiten, die wundersch√∂ne Natur zu entdecken und die Winteridylle zu genie√üen.
nur noch wenige DZ frei


Ausf√ľhrliche Beschreibung

Ihr Reiseverlauf 

1. Tag, 27.12.19: Anreisetag
Individuelle Anreise bis 18 Uhr im Hotel Bayerischer Hof in Prien.

2. Tag, 28.12.19: Obst- und Kulturweg Ratzinger Höhe
Heute erleben¬†Sie b√§uerliche Kulturwirtschaft mit vielen h√ľbschen Denkm√§lern wie Kirchen, Kapellen und Feldkreuzen. Durch das waldreiche Eichental mit seinen hundertj√§hrigen Buchen und Eichen gelangen wir zur Kirche St. Petrus und Leonhard. An der urigen Obstmosterei und Brennerei „Fritznhof“ in Dirnsberg kommen¬†Sie ebenfalls vorbei. Probieren Sie doch mal den leckeren Quitten- oder Pflaumenessig. Auf dem Weg zur Kapelle von Arbing geizt der Chiemsee nicht mit sch√∂nen Ausblicken (GZ: ca. 4 Std., + 160 m, - 150 m).

3. Tag, 29.12.19: Auf den Spuren König Ludwigs
Auf dieser Rundwanderung erkunden¬†Sie die Insel Herrenchiemsee. Am Vormittag setzen¬†Sie mit dem Schiff zur „Herreninsel“ √ľber. Der Weg f√ľhrt¬†Sie durch abwechslungsreiche Waldlandschaft. Am s√ľdlichen Steilufer und in der romantischen Bucht Pauls Ruh k√∂nnen¬†Sie die einzigartige Landschaft genie√üen, bevor¬†Sie Ihr¬†Weg zum Prunkschloss K√∂nig Ludwigs f√ľhrt. Hier haben Sie die M√∂glichkeit an einer F√ľhrung teilzunehmen (fakultativ) (GZ: ca. 2 1/2 Std., geringe H√∂henunterschiede).

4. Tag, 30.12.19: „Grenzenlos"-Wanderweg
An einem Wehr entlang wandern¬†Sie zum romantischen Schloss Wildenwart. √úber Felder und eine kleine Steinbr√ľcke gelangen Sie¬†nach Aschau (GZ: 3 Std., geringe H√∂henunterschiede). Dort angekommen statten¬†Sie dem liebevoll eingerichteten „Blumencaf√©“ einen Besuch ab. S√ľ√ü und lecker schmecken die hausgemachten Kuchen. Anschlie√üend fahren¬†Sie mit der Chiemgaubahn zur√ľck nach Prien.

5. Tag, 31.12.19: „SalzAlpenSteig"
Durch flaches Gel√§nde wandern¬†Sie auf dem romantischen Uferweg des Chiemsees. Ein Teil dessen geh√∂rt zum pr√§mierten Fernwanderweg „SalzAlpenSteig“. Mit stetigem Blick auf die Alpenkette durchqueren¬†Sie das „Harrasser Moos“.¬†Ihre Wanderung endet in Prien (GZ: ca. 3 1/2 Std., geringe H√∂henunterschiede).

6. Tag, 01.01.20: R√ľckreise
Nach¬†Ihrem letzten Fr√ľhst√ľck hei√üt es Abschied nehmen.

Legende: GZ = Gehzeiten

Gut zu Wissen:
Am Silvesterabend genie√üen Sie ein leckeres Men√ľ in Ihrem Hotel und sto√üen um Mitternacht in der Hotelbar aufs neue Jahr an. An diesem Abend kommen auch G√§ste von au√üerhalb zum Feiern ins Hotel.

Diese Reise ist im Allgemeinen f√ľr Personen mit eingeschr√§nkter Mobilit√§t nicht geeignet.
Im Reisepreis enthalten
  • 5 √úbernachtungen in der gew√§hlten Zimmerkategorie im Hotel Bayerischer Hof in Prien
  • Halbpension, Silvestermen√ľ
  • Schiffsfahrt zur Herren- und Fraueninsel
  • Kurtaxe
  • qualifizierte Reiseleitung
Ihr Hotel

Der Bayerische Hof in Prien ist ein familiengef√ľhrtes Drei-Sterne-Superior-Hotel. Es verf√ľgt √ľber eine Gaststube, ein Bistro, eine Hotelbar sowie eine finnische Sauna mit Ruhebereich auf der Dachterrasse. Die 63 Zimmer im l√§ndlichen Stil (20 – 22 m¬≤) sind mit Sat-TV, Telefon, Safe, WLAN, F√∂hn und teilweise Balkon ausgestattet. Ihr Hotel liegt direkt im Zentrum von Prien am Chiemsee. Zum See gelangt man in ca. 30 Gehminuten.

Sonstige Informationen

Hinweise:

  • Teilnehmerzahl: mindestens 10, max. 24 Personen
  • Wird die ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis zu 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Sollte bereits zu einem fr√ľheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Reiseveranstalter unverz√ľglich von seinem R√ľcktrittsrecht Gebrauch zu machen. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgef√ľhrt, erh√§lt der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverz√ľglich zur√ľck.
  • Die Anreise erfolgt in Eigenregie.
  • Anforderungen Wandern:
    Die  angegebenen Schwierigkeitsgrade einer Wanderung basieren auf Gehzeit, Höhenunterschieden sowie Wegbeschaffenheit. Sie variieren je nach Höhenlage, Steilheit und Wetterbedingungen. Durchschnittlich wird gerechnet: Gehzeit (GZ) pro Stunde: 4 km in ebenem Gelände
    Höhenmeter (Hm) pro Stunde: 300 m im Aufstieg 500 m im Abstieg
    Zur reinen Gehzeit kommen noch die Pausen hinzu. Es werden keine H√∂henmeter kumuliert. Die H√∂henangabe bezeichnet jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem h√∂chsten Punkt einer Wanderung: + 100 m = der Aufstieg / - 300 m = der Abstieg. Mehrfache Auf- und Abstiege werden also nicht mitgez√§hlt, sind allerdings beim Schwierigkeitsgrad ber√ľcksichtigt. Seien Sie trittsicher, wenn Sie wandern! Bei einigen Reisen ist Schwindelfreiheit erforderlich. Alle¬† Reisen schlie√üen physische Aktivit√§ten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein. Es wird vorausgesetzt dass Sie frei von k√∂rperlichen oder psychischen Einschr√§nkungen sind und √ľber eine ausreichende Fitness verf√ľgen.
  • Schwierigkeitsgrad: 1 Stiefel : Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden, geringe H√∂henunterschiede zwischen 100 und 200 Meter, unebene Pfade sind eher die Ausnahme, gut f√ľr Wandereinsteiger geeignet
Preise und Termine
Zur Buchung wählen Sie bitte Ihren Wunschtermin.
  • Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • 5 √úbernachtungen in der gew√§hlten Zimmerkategorie im Hotel Bayerischer Hof in Prien; Halbpension, Silvestermen√ľ; Schiffsfahrt zur Herren- und Fraueninsel; Kurtaxe; qualifizierte Reiseleitung