Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.
Silvesterreise – Madeira für Genießer
8 Tage Rundreise im Hotel Quinta Mirabela mit Silvester in Funchal

26.12.17 - 02.01.2018
pro Person ab
€ 2.568

Atmen Sie den Duft exotischer Blüten und tauchen Sie ein in die fabelhafte Landschaft von Madeira mit den schroffen Küsten, tiefen Schluchten und sagenhaften Ausblicken. Angenehme Temperaturen, ein Lichtermeer aus Kreuzfahrtschiffen im Hafen und der Beleuchtung an Land und dazu das weltbekannte, großartige Silvester-Feuerwerk von Ihrer Terasse in Funchal machen diese Reise zu einem besonderen Erlebnis!

Höhepunkte der Silvesterreise

  • einmalig und ganz besonders: Aufenthalt im exklusiven 4-Sterne-Hotel Quinta Mirabela mit einmaliger Aussicht von der Panorama-Terrasse über Funchal
  • persönlich:  kleine Reisegruppe mit maximal 16 Gästen
  • entspannt: entschleunigter Reiseverlauf mit Programm zum erholen
  • Silvester-Galadinner inklusive ausgewählter Weine und Sekt mit Live-Musik
  • Silvester-Feuerwerk auf der exklusiven Panorama-Terasse Ihres Hotel
Silvesterreise nach Madeira

REISEVERLAUF

1. Tag: 26.12.2017 - Anreise
Heute fliegen Sie von Ihrem gewählten Abflughafen in Deutschland auf die portugiesische Insel Madeira. Dort werden Sie mit madeirensischer Freundlichkeit empfangen und zu Ihrem wunderschönen Hotel gebracht. Den ersten Abend genießen Sie bereits gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reisebegleitung bei einem schmackhaften Abendessen in Ihrem schönen Hotelrestaurant.

2. Tag: 27.12.2017 - Historischer Stadtrundgang in Funchal & Botanischer Garten der Quinta Vigia
Der Stadtrundgang führt Sie vorbei am Denkmal für Kaiserin Sisi, die hier ihre Ferien verbrachte, durch wunderschönen Parkanlagen ins Stadtzentrum von Funchal. Hier besuchen Sie die offizielle Residenz des Präsidenten, die Quinta Vigia. Die Gartenanlagen des Herrenhauses bieten ein herrliches Panorama über den Hafen und vereinen harmonisch imposante Bäume, Palmen und viele weitere Spezies der einheimischen sowie eingeführten Flora – eine Augenweide für alle Botanikliebhaber! Auf dem Programm stehen heute die wichtigsten Monumente der Inselmetropole Funchal, darunter die Kathedrale Se aus dem Jahre 1514 – eines der wenigen Bauwerke im manuelinischen Stil, die in Funchal erhalten geblieben sind. Danach besuchen wir die Kirche der Jesuiten und die Alte Hochschule der Jesuiten „Igreja do Colegio“ sowie das Rathaus Funchals. Im Stickerei-Museum erfahren Sie viel Interessantes über die langjährige madeirensische Tradition.

3. Tag: 28.12.2017 - Cabo Girao - Faja dos Padres mit traditionellen Mittagessen und Madeira-Wein-Verkostung
Am Morgen führt sie unser Reise nach Cabo Girao. Auf einer gläsernen Aussichtsplattform haben Sie einen wunderbaren Ausblick von der höchsten Steilklippe Europas. Im Anschluss unternehmen Sie eine kleine Wanderung nach Garachico. Von hier aus erhalten Sie einen wunderbaren Ausblick auf Camara de Lobos und Funchal. Während Ihrer Wanderung können Sie schon den ehemalige Bauernhof Faja dos Padres sehen. Früher war der Hof nur mit dem Boot erreichbar. Heute fahren Sie mit einer Seilbahn zum Faja dos Padres. Die Wetterbedingungen sind optimal und hier wachsen Papayas, Mangos, Avocados, Maracuja und auch Weintrauben. Die Weintrauben werden zu einem hauseigenen Madeira-Wein verarbeitet, den Sie im Anschluss an einem traditionellen Mittagessen auch probieren werden. Gute Appetit.

4. Tag: 29.12.2017 - Sao Vicente & Besuch des Vulkanismus Zentrum & Seixal inklusive Weinbauerbesuch
Der heutige Ausflug führt Sie entlang der Südküste Richtung Ribeira Brava über den Encumeada Pass nach Sao Vicente, an der Nordküste. Hier werden wir, geführt von spezialisierten Guides, die aufregende Bergwelt Madeiras und deren Grotten besichtigen. Die Grotten sind vulkanischen Ursprungs und setzen sich aus einer Serie von Lavatunneln zusammen, die vor mehr als 400.000 Jahren bei einer Eruption entstanden. Der Tunnelkomplex erstreckt sich über mehr als 1000 Meter und ist bis heute auf der Insel der größte seiner Art. Im Vulkanismus Zentrum erfahren Sie Interessantes über die Höhlen, den Ausbruch eines Vulkans und die Entstehung der Insel Madeira. Anschließend fahren Sie, entlang der wildromantischen Nordküste, nach Seixal. In dem Ort werden wir einen Weinbauern besuchen und von seinem Tischwein kosten. Außerdem werden wir zur Stärkung einen kleinen Snack zu uns nehmen. Nach dem heutigen Ausflug führt uns unsere Reise zurück nach Funchal.

SILVESTERPROGRAMM IM PREIS

  • Silvester-Galadinner inklusive ausgewählter Weine und Sekt mit Live-Musik
  • Silvester-Feuerwerk auf der exklusiven Panorama-Terasse Ihres Hotel
  • Lichterfahrt in Funchal
  • Historischer Stadtrundgang in Funchal und Besuch des Gartens der Quinta Vigia
  • Seilbahnfahrt nach Monte und Besuch des Monte Palace Tropical Gardens
  • Ponta Sao Lourenco & Canical inkl. Walmuseum
  • Bootstour
  • Afternoon Tea im Reids Hotel
  • Fado Abend
  • Sao Vicente, Besichtigung des Vulkanismus Zentrums und Besuch eines Weinbauerns in Seixal inklusive Kostprobe
  • Traditionellens Mittagessen in Faja dos Padres mit Madeira-Wein-Verkostung

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flüge ab/an Dresden, weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar: Leipzig/Halle, Erfurt, Berlin, Frankfurt/Main, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg oder München nach/von Funchal terminabhängig, zum Teil Flug mit Zwischenlandung in Lissabon
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen im exklusiven 4-Sterne-Hotel Quinta Mirabela
  • 7 x Frühstück vom Buffet
  • 6 Abendessen im 4-Sterne Hotel Quinta Mirabela à la carte
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • Reisebegleitung

5. Tag: 30.12.2017 - Halbtagstour Santo da Serra, Ponta Sao Lourenco und Canical und Lichterfahrt
Am heutigen Tag führt der Ausflug nach Santo da Serra. Hier besichtigen Sie eine Kirche und spazieren zu einem Park, der einen wunderschönen Aussichtspunkt bietet. Danach geht es in Richtung Ostspitze weiter nach Ponta Sao Lourenco. Der Ort bietet einen spektakulären Ausblick auf schroffe Felslandschaften. Die Landschaft ist geprägt von Tuffgestein und Basalt. In der Stadt Canical, die 40 Jahre lang das Zentrum des Walfangs auf Madeira war, besichtigen Sie das Walmuseum, das von einem madeirensischen Naturschützer eröffnet wurde. Das Museum verdeutlicht die Entwicklung und Bedeutung des Walfangs für die lokale Wirtschaft. Nach dem Besuch des Orts Machico, dem ältesten Ort der Insel, geht es an der Küstenlinie entlang zurück nach Funchal. Die Straßen von Funchal sind zu Weihnachten besonders festlich mit tausenden Lichterketten geschmückt. Erleben Sie später den Glanz bei einer Lichterfahrt durch die Stadt.

6. Tag: 31.12.2017 - Seilbahnfahrt nach Monte + Tropischer Garten + Afernoon Tea Reids + Silvesterfeier
Begleitet von einem atemberaubenden Ausblick, fahren Sie mit der berühmten Seilbahn in den Wallfahrtsort Monte. Hier besuchen  Sie die hübsche Barockkirche. Wer möchte, kann hier mit den legendären Korbschlitten zu Tale gleiten (Zusatzkosten: ca. 15 €). Im Anschluss kehren Sie ins legendäre Reid´s Palace ein. Ganz in britischer Tradition wird Ihnen am Nachmittag Tee mit Scones serviert. Lassen Sie sich im stile eines prachtvollen Herrensitzes erbauten Hotel verwöhnen. Später geht es zurück zum Hotel, wo Sie genügend Zeit haben, sich auf das Galadinner mit reichhaltigem Buffet vorzubereiten. Ausgewählte Weine und Sekt sind zum Buffet inklusive. Von der Terrasse Ihres Hotels haben Sie einen überwältigenden Blick auf das weltberühmte, wunderschöne Feuerwerk zu Silvester! Tanzen Sie zu Live-Musik in das Neue Jahr!

7. Tag: 01.01.2018 - Bootsfahrt + Fado Abend
Am Morgen des heutigen Tages steht eine Bootsfahrt vor der Küste Madeiras auf den Programm. Entdecken Sie die bezaubernde Insel vom Wasser aus oder entspannen Sie auf dem offenen Meer. Am Abschlussabend steht ein traditioneller Fado Abend auf dem Programm. Lassen Sie sich von der Musik und einem gemütlichen Abendessen inspirieren

8. Tag - Rückreise
Nachdem Sie Madeira intensiv erleben und kennenlernen durften, treten Sie heute die Heimreise an.


IHR HOTEL - Quinta Mirabela♦♦♦♦

Das Hotel Quinta Mirabela ist ein wunderbares Beispiel wie man die traditionelle Eleganz eines madeirensischen Herrenhauses aus dem 19. Jahrhundert in modernes und stilvolles Hotel integrieren kann.
Dieses Kleinod ist nur 2 Kilometer von Funchal auf einem Hügel gelegen und bietet von seiner Panorama Terrasse einen unvergesslichen Blick auf die Hauptstadt und Bucht von Funchal.
Im exzellenten à la carte Restaurant genießen Sie liebevoll zubereitere Gerichte in denen madeirensische Tradition auf moderne Professionalität trifft.

Alle 24 Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Badezimmer mit Dusche/Badewanne und WC, Haartrockner, Bademantel, Air - conditioning and heating system (individuell kontrollierbar), Minibar, Safe, Kabel-TV, Telefon, Internet Verbindung