Silvesterrundreise in Oberbayern - Chiemgau
Happinger Hof♦♦♦♦, Rosenheim

27.12.17 - 02.01.2018
pro Person ab
€ 848

In Oberbayern befindet sich eine der schönsten Regionen des Alpenvorlandes. Die Bergwelt in Bayern ist im Winter ein ganz besonderes Erlebnis. Weiß glitzernde Berggipfel umsäumt von Berghängen, Wäldern und Wiesen. Erleben Sie auch einen der Bräuche der Region, wenn die Happinger Böllerschützen das Neue Jahr begrüßen.

 Highlights Ihrer Reise

  • Stadtführung in München
  • Ausflug zum Starnberger See
  • Eintritt in die SLYRS Whisky Destillerie mit Verkostung eines Whiskys und eines Liqueurs
  • Fahrt mit dem Silvesterzug der Zillertalbahn
  • Silvesterfeier mit Buffet und Live-Musik
Silvesterrundreise Chiemgau
IHR HOTEL
Lage: Der 4-Sterne-Landgasthof Happinger Hof im Herzen Oberbayerns, liegt vor den Toren Rosenheims am Inn.

Zimmer:
Die Zimmer strahlen dezenten Luxus sowie behagliche Geborgenheit aus und verfügenen über Dusche/WC, SAT-TV und Telefon.
Ausstattung: Bayerische Tradition, gepflegte Atmosphäre in den verschieden gestalteten Stuben und eine ausgezeichnete Küche mit bayerischen Schmankerln und internationalen Spezialitäten garantieren einen rundum gelungenen Aufenthalt.
REISEABLAUF
1. Tag, 27.12.2017: München – Anreise nach Rosenheim
Sie reisen individuell nach München und stoßen hier auf Ihre Reisegruppe. Während einer Stadtführung lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der bayerischen Hauptstadt kennen: die Altstadt, Schloss Nymphenburg und den Olympiapark. Danach reisen Sie weiter nach Rosenheim zum 4-Sterne-Hotel Happinger Hof. (Abendessen/Übernachtung)
2.Tag, 28.12.2017: Starnberger See – Ammersee – Kloster Andechs
Ihr heutiger Ausflug führt Sie in das Fünfseenland, dessen nach Süden leicht ansteigende Moränenlandschaft sich fast unmittelbar vor den Toren Münchens wellt. Ihren Namen prägen die fünf größten der Eiszeitgeschwister, der Starnberger See, der Ammersee, der Wörthsee und Pilsensee als dessen kleinere Nachbarn und der Weßlinger See. Das Kloster Andechs ist schon von Weitem sichtbar. Es befindet sich auf dem Heiligen Berg über dem Ostufer des Ammersees und ist der älteste Wallfahrtsort Bayerns und seit 1850 Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Mönche wussten um die Heilkraft der Kräuter und nutzten deren wohltuende Wirkung beim Destillieren des berühmten Kräuterschnaps. Sie haben die Möglichkeit, im Andechser Bräustüberl eine typische Brotzeit oder das Andechser Winterbier zu probieren.
(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
IM REISEPREIS ENTHALTEN:
  • Rundreise vor Ort im 4-Sterne-Reisebus
  • 6 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Happinger Hof in Rosenheim
  • 6 x Frühstück vom Buffet
  • 5 Abendessen als 3 Gang-Menü
  • Silvesterfeier mit Silvesterbuffet, Live-Musik, 1 Glas Sekt und Mitternachtssuppe
  • Neujahrsbrunch mit anschließendem Neujahrsschießen
  • Stadtrundgang in München
  • Ausflug zum Starnberger See und zum Kloster Andechs
  • Fahrt mit der Kabinenbahn auf die Kampenwand
  • Stadtrundgang in Wasserburg
  • Eintritt in die SLYRS Whisky Destillerie mit Verkostung eines Whiskys und eines Liqueurs
  • Fahrt mit dem Silvesterzug der Zillertalbahn
  • Reiseleitung

MINDESTTEILEHMERZAHL:

  • 20 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Reise
3. Tag, 29.12.2017: Kampenwand
Sie fahren nach Aschau in den Chiemgau. Dort bringt Sie die Seilbahn bequem in die Winterlandschaft der Kampenwand. Blicken Sie in 1.500 Metern Höhe auf die verschneiten Bergspitzen der Zentralalpen und das schneebedeckte Chiemgau, während Sie sich selbst inmitten der traumhaft verschneiten Berglandschaft befinden. Spazieren Sie auf dem geräumten Winterrundwanderweg Weiße Wanne in geschützter und zumeist sonniger Lage. Sie haben die Wahl zwischen einer kleinen Runde (ca. 25 min.) und der großen Runde (ca. 45 min.). Genießen Sie die Ruhe der winterlichen Landschaft. Nicht weit von der Talstadion entfernt befindet sich die Sonnenalm, genießen Sie den herrlichen Blick auf den Watzmann, den Großglockner und den Großvenediger. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag, 30.12.2017: Wasserburg – Whisky-Destillerie
Am Morgen reisen Sie nach Wasserburg am Inn. Die Altstadt wird bis auf eine schmale Landzunge von allen Seiten vom Inn umflossen, so dass sich die alte Salzhandelsstadt als Halbinsel vom Inn-Hochufer aus darstellt. Im grünen Wasser des Inns spiegeln sich Türme, Giebel und Erker einer nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadt mit Burg, Brücke und Stadtmauer. Sie unternehmen einen Stadtrundgang. Anschließend reisen Sie an den Schliersee. Dort erwartet Sie ein besonderer Genuss. Sie besuchen die Erlebnis-Destillerie SLYRS. Mit einem Film werden Sie in die Welt des Whiskys eingeführt. Anschließend können Sie sich ein eigenes Bild von der Herstellung machen. Nachdem Sie das Schroten von Malz hörten und die Gerste und das Schrott fühlten, verkosten Sie den Whisky und den Liqueur. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag, 31.12.2017: Silvesterzug – Silvesterfeier
Heute erwartet Sie ein besonderes Erlebnis. Sie unternehmen eine nostalgische Fahrt mit dem Silvesterzug der Zillertalbahn. Der festlich geschmückte Zug dampft alljährlich am letzten Tag des Jahres von Jenbach nach Mayrhofen. Seien Sie dabei und feiern Sie ab 9.30 Uhr am Bahnhof in Jenbach unter dem Motto: Alle einsteigen bitte mit! Musikanten sorgen für gute Stimmung. Genießen Sie die verschneite Winterlandschaft des Zillertals! Sie erreichen Mayrhofen am Mittag. Im Hotel erwartet Sie am Abend eine Silvesterfeier mit einem festlichen Silvestermenü und Live-Musik. Um Mitternacht stoßen Sie gemeinsam auf das Neue Jahr 2018 an. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
 
6. Tag, 01.01.2018: Neujahrsschießen
Heute heißt es ausschlafen. Sie beginnen den Neujahrstag mit einem gemütlichen Neujahrsfrühstück. Anschließend begrüßen Sie noch einmal das Neue Jahr. Auf der Wiese gegenüber dem Hotel Happinger Hof erleben Sie das traditionelle Neujahrsschießen der Happinger Böllerschützen. Anschließend gibt es beim gemütlichen Beisammensein Glühwein, Punsch und Schmalznudeln sowie das eine oder andere Schnapserl von den Marketenderinnen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
 
7. Tag, 02.01.2018: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen treten Sie die Heimreise an. (Frühstück)