Silvesterrundreise im Elsass
Straßburg - Colmar - Obernai, Hilton Hotel Straßburg♦♦♦♦

29.12.17 - 02.01.2018
pro Person ab
€ 808

Das Elsass zeichnen malerische Landschaften, romantische Städte sowie erlesene Weine und eine herzhaft-deftige Küche aus. Auf dieser Reise ist  unter anderem eine Rundfahrt auf der Elsässer Weinstraße, ein Stadtrundgang in Colmar, eine Weinverkostung und ein Orgelkonzert in der Kirche St. Thomas in Straßburg enthalten.  

 

Highlights Ihrer Reise

  • Stadtführung in Straßburg inklusive Innenführung im Straßburger Münster
  • Orgelkonzert in der Kirche St. Thomas zu Straßburg
  • Stadtrundgang in Colmar
  • Silvesterfeier mit 4-Gang-Galamenü, Musik und Tanz
Silvester im Elsass
IHR HOTEL
Lage: Das Hilton Straßburg erwartet Sie in der Nähe des Europäischen Parlaments, nur drei Straßenbahnhaltestellen vom Stadtzentrum von Straßburg entfernt.
Zimmer: Von den klimatisierten und schallisolierten Zimmern im Hilton Straßburg Hotel blicken Sie auf das Parlament oder das Straßburger Münster.
Ausstattung: Genießen Sie elsässische Küche im Restaurant Carvi und entspannen Sie anschließend bei einem Drink an der Bar & Lounge. Für Komfort sorgt außerdem die 24-Stunden-Rezeption mit Wäscheservice, VIP-Service und Parkservice. Die Terrasse lädt zum Entspannen ein. Sie haben kostenlosen Zugang zum Fitnessraum und zur Sauna im Wellnesscenter. WLAN ist gegen einen Aufpreis in der Lobby, in der Bar und im Restaurant verfügbar.
REISEABLAUF
1. Tag, 29.12.2017: Eigene Anreise nach Straßburg
Sie reisen individuell nach Straßburg. Ihr Abendessen nehmen Sie im Hotel ein. (Abendessen/Übernachtung)

2. Tag, 30.12.2017: Colmar - Obernai - Elsässer Weinstraße
Heute erwartet Sie die Perle des Elsass - Colmar. Das reizvolle mittelalterliche Zentrum mit seinen farbenfrohen Fachwerkhäusern wird Sie begeistern. Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen ausführlichen Rundgang. Wer möchte, kann das Unterlindenmuseum mit dem bekannten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald besichtigen (Zusatzkosten: ca. 13 €). In Colmar sind Sie herzlich zu einer Weinprobe eingeladen und verkosten bekannte Elsässer Weine wie Silvaner und Gewürztraminer. Danach fahren Sie nach Obernai, in ein malerisches Städtchen an der Weinstraße, das unter anderem durch seinen Sechs-Eimer-Brunnen bekannt ist. Über die Elsässer Weinstraße fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel nach Straßburg. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

IM REISEPREIS ENTHALTEN:
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Hilton in Straßburg
  • 4x Frühstück vom Buffet
  • 1 Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus vor Ort
  • Silvesterfeier mit 4-Gang-Galamenü, Musik, Tanz und Elsässer Mitternachtssekt
  • Stadtrundgang in Colmar
  • Weinprobe in Colmar aus drei Weinen
  • Stadtbummel in Obernai
  • Rundfahrt auf der Elsässer Weinstraße
  • Stadtführung in Straßburg inklusive Innenführung im Straßburger Münster
  • Orgelkonzert in der Kirche St. Thomas zu Straßburg
  • Flammkuchenessen im Restaurant "Le Gruber" in Straßburg
  • Reiseleitung vor Ort

ZUBUCHBARE LEISTUNGEN:

  • Besuch des Unterlinden-Museums -
    ca. 13 € (vor Ort buchbar)
  • Bootsfahrt auf der Ill - ca. 12,50 € (vor Ort buchbar)

MINDESTTEILNEHMERZAHL:
20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn

 

3. Tag, 31.12.2017: Orgelkonzert in Straßburg - Silvesterfeier
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf der Ill rund um das historische Stadtzentrum? (Zusatzkosten: ca. 12,50 €) Am Nachmittag sind Sie recht herzlich zu einem Orgelkonzert in der Hallenkirche St. Thomas zu Straßburg eingeladen. Die darin befindliche Orgel von Johann Andreas Silbermann gehört zu den berühmtesten Orgeln der Familie Silbermann. Schon Wolfgang Amadeus Mozart und Albert Schweitzer spielten hier mit großer Freude. Kommen auch Sie in den Genuss ihrer Fülle und Weichheit. Anschließend kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück, um sich auf die bevorstehende Silvesterfeier vorzubereiten. Bei einem grandiosen Silvesterbuffet, Musik und Tanz feiern Sie gesellig in das Neue Jahr hinein. Um Mitternacht begrüßen Sie das Jahr 2017 mit einem Glas Elsässer Sekt, dem köstlichen Crémant. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

4. Tag, 01.01.2018: Stadtführung in Straßburg - Münsterführung - Flammkuchenessen
Die "Hauptstadt Europas" heißt Sie im Neuen Jahr herzlich willkommen! Bei einem Stadtrundgang zeigt Ihnen Ihr örtlicher Reiseleiter die schönsten Sehenswürdigkeiten, aber auch die geheimnisvolle, romantische Seite der Stadt. Das Europaparlament und das Gerberviertel "Petite France" sind nur einige Höhepunkte. Besonderes Augenmerk verdient das Straßburger Münster. Das Liebfrauenmünster ist eine der schönsten Schöpfungen der gotischen Baukunst und thront imposant inmitten des Gassengewirrs. Ihre Reiseleitung erklärt Ihnen während der Führung viel Interessantes über dieses schöne Gotteshaus. Der Nachmittag steht Ihnen in Straßburg zur individuellen Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gern Tipps zur Freizeitgestaltung. Am Abend nehmen Sie ein rustikal-deftiges Spezialiätenmenü ein. Es wird Ihnen ein traditioneller Flammkuchen gereicht. Zarter Teig, schmackhafte Crème fraîche, aromatische Zwiebeln, Schinken und ein heißes Holzfeuer - fertig ist das herzhafte Gericht. Bon appétit!
(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)

5. Tag, 02.01.2018: Individuelle Heimreise
Nach dem späten Frühstück beginnt Ihre individuelle Heimreise. (Frühstück)