Silvester Kulturquartier Kraftwerk Mitte Dresden
Hotel Holiday Inn Express City Centre

30.12.2017 - 01.01.2018
pro Person ab
€ 444

Entdecken Sie die Stadt an der Elbe bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt/Stadtrundgang und erleben Sie am Abend einen unvergesslichen Jahreswechsel im Kulturquartier des Kraftwerk Mitte Dresden inklusive einer Vorstellung in der Staatsoperette. Silvester in Dresden ist jedes Jahr beeindruckender und fröhlicher  und auf jeden Fall ein gelungener Start ins neue Jahr.

 Highlights Ihrer Silvesterreise

  • Eintrittskarten für den Jahreswechsel im Kulturquartier des Kraftwerk Mitte
  • Vorstellung „Die Lustige Witwe“ in der Staatsoperette
  • 4-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen im Restaurant „Neue Sachlichkeit“, Süßspeisenbuffet, Mitternachtssnack und Tischgetränke
Kraftwerk Mitte Dresden

Geplanter Programmablauf

30.12.2017: Individuelle Anreise nach Dresden. Ihr Hotel Holiday Inn Express freut sich auf Sie. Hier treffen Sie Ihren Reiseleiter und begeben sich auf einen abendlichen Stadtbummel um einen ersten Eindruck von Dresden zu bekommen.

31.12.2017: Nach einem stärkenden Frühstück nehmen wir Sie mit auf eine ausführliche Stadtrundfahrt/Stadtrundgang. Als Elbflorenz international gerühmt, wurde Dresden Ende des 2. Weltkriegs fast vollständig zerstört. Heute hat die Stadt mit Zwinger, Semperoper, und Schloss zu barocker Schönheit, Kultur- und Wissenschaftszentrum zurückgefunden. Seit Oktober 2005 vollendet die Kuppel der wiedererrichteten Frauenkirche die barocke Silhouette der Stadt an der Elbe. Gehen Sie mit Ihrem Reiseleiter auf Entdeckungsreise. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung und Entspannung bevor für Sie am Abend eine unvergessliche Silvesterfeierlichkeit im Kulturquartier des Kraftwerk Mitte erleben dürfen. Im Restaurant „Neue Sachlichkeit“ in der ehemaligen Heizzentrale wird Ihnen nach einem Begrüßungsgetränk ein schmackhaftes 4-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen serviert. Anschließend sind Sie in der benachbarten Staatsoperette zu der lustig beschwingten Vorstellung „Die Lustige Witwe“ eingeladen. Gegen 22 Uhr Rückkehr zum Restaurant, wo Sie bereits ein Süßspeisenbuffet erwartet.
Ein DJ oder Liveband werden Sie mit Musik der 60er, 70er und 80er unterhalten und zum Tanz einladen.  Die verbleibenden Stunden können Sie ausgelassen bei guter Musik feiern und beim Mitternachtssnack auf das neue Jahr 2018 anstoßen.

01.01.2018: Genießen Sie eine letztes Frühstück in Ihrem Hotel bevor Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise antreten.

IM REISEPREIS ENTHALTEN

  • 2x Übernachtung im top zentralen Hotel HOLIDAY INN EXPRESS CITY CENTRE
  • 2x Frühstücksbuffet
  • alle Fahrten vor Ort im modernen 4-Sterne Fernreisebus
  • abendlicher Stadtbummel mit Ihrem Reiseleiter am ersten Abend
  • 3-stündige ausführliche Stadtrundfahrt/Stadtrundgang
  • Eintrittskarten für den Jahreswechsel im Kulturquartier des Kraftwerk Mitte
  • Vorstellung „Die Lustige Witwe“ um 19.30 Uhr in der Staatsoperette PK 4, Ende ca. 22.00 Uhr
  • Begrüßungsgetränk, 4-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen im Restaurant „Neue Sachlichkeit“, Süßspeisenbuffet, Mitternachtssnack und Tischgetränke (alkoholfreie Getränke, Bier vom Fass oder Flasche, Hausweine, Prosecco, Kaffee und Kaffeespezialitäten)
  • Reiseleitung

Hinweise

  • Entfernung Restaurant/Operette ca. 80m
  • Fußweg Kulturquartier Kraftwerk Mitte zum Hotel: ca. 15 Minuten
IHR HOTEL - HOLIDAY INN EXPRESS CITY CENTRE
Das Hotel befindet sich im Herzen von Dresden, inmitten der historischen Altstadt. Viele der berühmten Sehenswürdigkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Die komfortablen Zimmer sind mit einem Badezimmer mit Badewanne oder Dusche ausgestattet und verfügen alle über einen Haartrockner. Ein Safe und ein Schreibtisch zählen ebenso zur Ausstattung Ihres Zimmers wie ein Telefon, ein Radio und ein Fernseher.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei einer Absagefrist bis 2 Wochen vor Reiseantritt.

Bitte beachten Sie, dass die Stadt pro Person und Nacht eine Touristensteuer erhebt, die vor Ort im Hotel zu entrichten ist.