Es sind bereits alle Reisetermine ausgebucht.

Silvester in Bremerhaven inkl. Musical "Zorro"
Nordsee Hotel Bremerhaven♦♦♦+

z.B. 31.12.17 - 02.01.2018
pro Person ab
 € 156

Die Stadt gilt als eine der größten europäischen Hafenstädte. Besonders sehenswert sind das 2005 entstandene Deutsche Auswandererhaus und das Klimahaus. Verbringen Sie den Aufenthalt im zentral gelegenen Hotel. Freuen Sie sich am 31.12.  auf den Besuch des Musicals "ZORRO" von Stephen Clark im Stadttheater Bremerhaven.

 Höhepunkte Ihrer Silvesterreise

  • Besuch des Musicals "ZORRO" von Stephen Clark im Stadttheater Bremerhaven
  • Neujahrsfrühstück
Silvester Bremerhaven

Ihr Hotel 

Ort: Bremerhaven liegt ca. 50 km nördlich von Bremen an der Nordsee und gilt als eine der größten europäischen Hafenstädte. Besonders sehenswert sind das 2005 entstandene Deutsche Auswandererhaus und das Klimahaus.

Lage: zentral gelegen, am Dreh- und Angelpunkt Bremerhavens, am Beginn der Fußgängerzone und in Nachbarschaft zu den Havenwelten. Nächste Bushaltestelle: ca. 100 m Bremerhaven Hochschule.

Ausstattung: Hotel mit 102 Zimmern, Café, Bar, Lift, WLAN und Terrasse. Gegen Gebühr: Parkplatz/Garage, 6 €/Nacht.

Freizeit: Gegen Gebühr: Fahrradverleih 8 €/Tag.

Unterbringung: DZ/EZ Typ Standard: Zimmer für 1-2 Personen mit Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, Radio, Safe und Klimaanlage

Verpflegung: Frühstücksbuffet. Weitere Verpflegung und Leistungen während des Programms lt. jeweiliger Beschreibung.

Haustier: 8 €/Tag. Anmeldung bei Buchung erfolderlich.

Citytaxe: inklusive.

An-/Abreise: Fester Aufenthalt: 31.12.-2.1.

Bahnstation: Bremerhaven, ca. 1,6 km

Im Reisepreis enthalten 

  • Anzahl an gebuchten Übernachtungen im Nordsee Hotel Bremerhaven inklusive Frühstück

Silvesterprogramm im Preis

  • 31.12. Abends Besuch des Musicals "ZORRO" von Stephen Clark im Stadttheater Bremerhaven,
    Ticket der Kategorie III
  • 01.01. Neujahrsfrühstück

Musical ZORRO

Der Mann mit der schwarzen Maske - der Rächer der Armen - Zorro ist wieder da! Dem Musical, das 2008 im Londoner West End herauskam und neun Monate lang ausverkauft war, liegt der Zorro Roman der chilenischen Autorin Isabel Allende zugrunde. Im Mittelpunkt stehen 2 Brüder, die zu erbitterten Feinden werden. Diego, der Jüngere, soll seinem Vater ins Bürgermeisteramt folgen. Doch Ramon hält den Vater versteckt, behauptet, er sei tot und reißt die Macht brutal an sich. Diego wird zu Zorro und kämpft bei heißen Rythmen der Flamenco-Gitarren gegen das Böse und für die Liebe!